Schwägalp > Seebensäge

Ofenlochschlucht

Bergwanderung
3 h 5 min
8,6 km
mittel
420 m
755 m
für Familien geeignet

Zum imposanten Ofenloch

Von Gossau fährt die Appenzellerbahn nach Urnäsch. Es folgt eine erlebnisreiche Postautofahrt zur Passhöhe Schwägalp, am Fuss des Säntis. Hier trifft auch der Bus von Nesslau ein. Gegenüber dem Gasthaus führt der Wanderweg durch wunderschönes Moorgebiet zum Chräzerenpass, der einst einen wichtigen Übergang zwischen dem Toggenburg und dem Appenzellerland bildete. Auf einer Fahrstrasse führt die Route zur Alp Horn. Dort lohnt sich ein Blick zurück zum Säntis und der Silberplatte. Denn nun beginnt der Abstieg ins Quellgebiet des Neckers. Raue Wege, teils mit Seilen gesichert, führen den Felswänden entlang, über die sich zahlreiche Wasserfälle ergiessen. Ein Aufstieg durch den Sandwald bringt die Wandernden zur sonnig gelegenen Alp Neuwald. Der anschliessende Abstieg ins Ofenloch verlangt Aufmerksamkeit, denn es gilt, unbedingt den Einstieg am Waldrand zu finden, andernfalls kann man sich in den Felswänden verirren. Bei nasser Witterung oder bei der Schneeschmelze ist es oft unmöglich, den Necker zu überqueren, denn an verschieden Orten fehlen Brücken. Der Aufstieg zur Alp Ellbogen verlangt Trittsicherheit. Dort fällt die Entscheidung bei einer Rast am Brunnen nicht leicht: noch die knapp 300 Höhenmeter zum Hinterfallenchopf mit herrlicher Aussicht und dafür einem längeren Abstieg in Kauf nehmen? Oder lieber direkt durch das ebenfalls sehr raue Rappenloch zur Seebensäge hinuntersteigen? Dort, am Ziel der Wanderung, wartet das erste Restaurant, und das Postauto fährt entweder zur Schwägalp zurück oder direkt nach Nesslau hinunter, wo der Zug nach Wil bereitsteht.

Werner Nef, 2010

Info

Hotel-Restaurant Seeben, Tel. 071 994 13 63, Dienstag Ruhetag.

Gasthaus Passhöhe Schwägalp, Tel. 071 364 12 43, bei schönem Wetter täglich geöffnet, sonst Fr bis So ab Mittag.

Schwägalp 0:00

Schwägalp, Passhöhe

Anreise

Abreise

Schwägalp, Säntis-Schwebebahn

Anreise

Abreise

Chräzerenpass 0:20 0:20
Horn 0:50 0:30
Neuwald 1:25 0:35
Ofenloch 1:40 0:15
Ellbogen 2:20 0:40
Seebensäge 3:05 0:45

Seebensäge

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 0512 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo