Marbachegg > Sörenberg, Hirsegg | LU

Die Höhen über dem Entlebuch

Bergwanderung
5 h 5 min
13,0 km
hoch
885 m
1285 m
nur für Schwindelfreie
Juni - Oktober

Sagenhafte Aussichtspunkte auf der Schratteflue

Wenn im Herbst die Sonne lange Schatten wirft und die Bauern mit Vieh und Käse zurück im Tal sind, dann wird es trotzdem nicht still in den Bergen. Dann nämlich fängt die Saison der Pilz- und Beerensammler an. Eines ihrer sehr beliebten Gebiete sind die Wälder unter der Marbachegg. Diese Wanderung jedoch löst sich von den Früchten des Herbsts. Sie führt zu den landschaftlichen Höhepunkten des Biosphärenreservates Entlebuch: der Karstlandschaft der Schratteflue mit dem unvergleichlich weiten Blick auf die Berge. Die Wanderung startet auf der Marbachegg und führt als Erstes Weiden und dem Weiler Kadhus entlang zur Alp Imbrig an den Fuss der Schratteflue. Den Sommer über betreibt diese Alp auch eine Alpwirtschaft und verkauft Käse. Hier geht der Weg in einen Bergpfad über. Er steigt steil über die Westseite der Schratteflue, die Schafflue, hinauf und wechselt dann unterhalb des Hängsts zur Ostflanke der Schratteflue. Das Gipfelglück darf nicht fehlen. Vom Hängst aus geht es hinunter Richtung Heideloch. Es folgt eine eindrückliche Karstlandschaft, die es im Abstieg zur Alp Silwängen zu überqueren gilt. Ausrutscher sind hier nicht zu empfehlen! Weiter zur Alp Schlund auf breiter Alpstrasse. Von hier aus führt ein weicher Pfad über Moore immer Richtung Nordwest durch Stächelegg. Weiter unten gehen die Moore in Alpweiden über, und nach einer knappen Stunde ist die Bushaltestation «Sörenberg, Hirsegg» erreicht.

Elsbeth Flüeler, 2017

Info

Erreichbar ist die Marbachegg mit der Luftseilbahn (034 493 33 88, www.marbachegg.ch) von Marbach aus. Ein Bus fährt von Escholzmatt aus in Richtung Kemmeriboden bis vor die Talstation.

Berggasthaus Marbachegg, 034 493 32 66, www.marbachegg.ch
Alpbeizli Alp Imbrig, 079 401 98 08, www.jordialpimbrig.ch
Alpbeizli Silwängen, 041 488 18 14, www.soerenberg.ch
Alprestaurant Schlund, 079 295 09 83, www.soerenberg.ch

Marbachegg 0:00

Berggasthaus Marbachegg

034 493 32 66, www.marbachegg.ch

Berggasthaus Marbachegg

034 493 32 66, www.marbachegg.ch

Alp Imbrig 1:20 1:20

Alpbeizli Alp Imbrig

079 401 98 08
, www.jordialpimbrig.ch

Hängst 2:55 1:35
Alp Silwängen 3:55 1:00

Alpbeizli Silwängen

041 488 18 14, www.soerenberg.ch

Alp Schlund 4:10 0:15

Alprestaurant Schlund

079 295 09 83, www.soerenberg.ch

Sörenberg, Hirsegg 5:05 0:55

Sörenberg, Hirsegg

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1342 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo