Mels, Post > Weisstannen | SG

Igel im Weisstannental

Bergwanderung
4 h 50 min
14,9 km
hoch

Auf uralten Wegen hoch über dem Tobel

Igel sind Insektenfresser, ihr Körper ist auf Käfer ausgerichtet. Da diese aber in vielen Lebensräumen des Igels nicht mehr häufig vorkommen, hat er auf Schnecken umgesattelt. Die Wanderung von Mels SG nach Weisstannen führt durch eine Natur, in der sich Igel wohlfühlen: Nichts stört hier die Krabbler, die ihnen Nahrung bieten. Start ist beim Dorfplatz Mels. Bald ist die Seez überquert. Die Igelstation Mels findet sich in der alten Fabrik, die sich etwas oberhalb der Brücke an den Hang schmiegt. Auf beiden Seiten des Weisstannentals führt ein Weg talaufwärts, der rechte bietet aber mehr Erlebnis: etwa einen Abstecher zum pittoresken Chapfensee und eine Rast in Vermol, einer seit Jahrhunderten ganzjährig bewohnten Bergsiedlung. Um sie zu erschliessen, baute man im 18. Jahrhundert die Pflastersteinstrasse, auf der man nun schnell Höhe gewinnt. Sie ist längst nur noch ein Wanderweg und bietet ab und zu einen tollen Talblick. Beim Güetli zweigt ein Weg zum Chapfensee ab, ein Umweg, der sich lohnt. Der See selbst ist schnell umrundet und bietet mit Feuerstellen und einem Alpbeizli gute Möglichkeiten zur Rast. Ziel der nächsten Etappe ist Vermol. Der schmucke Weiler wird oberhalb des Dörfchens erreicht. Bei der Kapelle unten findet man zurück auf die alte Verbindung nach Weisstannen. Es geht nun noch über sieben Kilometer taleinwärts zuerst nach Schwendi, dann nach Weisstannen, immer noch Igelgebiet. Die stacheligen Tiere halten in der Höhe länger Winterschlaf. Dafür sind sie oft gesünder, dem vielfältigen Nahrungsangebot sei Dank. Sollte man unterwegs einem Igel begegnen, ist er aber wahrscheinlich krank, denn gesunde Igel schlafen am Tag. Er gehört dann in die Igelstation Mels, wo er aufgepäppelt wird.

Balz Rigendinger, 2016

Info

Igelstation Mels, Fabrikstrasse, 8887 Mels,
Besichtigung auf Anfrage möglich,
078 716 21 70
Hotel Gemse Weisstannen, 081 723 17 05, www.weisstannen.ch
Gasthaus Alpenrösli, Vermol, 081 723 17 71

Mels, Post 0:00

Mels, Post

Anreise

Abreise

Güetli 1:20 1:20
Chapfensee 1:50 0:30
Vermol 2:40 0:50
Schwendi 3:50 1:10

Schwendi i. W., Dorf

Anreise

Abreise

Weisstannen 4:50 1:00

Weisstannen, Oberdorf

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1225 | 2016 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo