Staffelegg > Breitmis | AG

Das Hardmännliloch an der Ramsflue AG

Wanderung
3 h 20 min
11,4 km
mittel
450 m
605 m
für Familien geeignet
April - Oktober

Zwergentaufe unter dem Berg

Einstmals arbeiteten zur Erntezeit zwei junge Schnitterinnen auf dem Kornfeld. Unvermittelt entdeckte eine von beiden eine dicke Kröte zwischen den Ähren. Sogleich wollte sie das behäbige Geschöpf mit ihrer Sichel erschlagen, da fuhr ihre Schwester dazwischen. «Siehst du nicht, dass dieses Tierchen trächtig ist?» Die andere lachte und sprach belustigt zur Kröte: «Wenn du eine Gotte für dein Kindchen brauchst, dann rufe mich beizeiten zur Taufe.» Zu Hause erzählten die Mädchen von ihrem Erlebnis. Die Mutter runzelte besorgt die Stirn. «Da hast du dein Maul wieder mal voll genommen, Kind, und weisst nicht gegen wen…» Die Reise in das Reich der Härdlütli kann wahlweise von der Staffelegg oder vom Bänkerjoch (schön eingerichtete Brätlistelle im Buchenwald) aus angetreten werden. Die Wasserflue ist leicht zu erwandern und bietet bei klarem Wetter eine überwältigende Sicht über das zentrale Mittelland zum Alpenbogen. Tiefe Klüfte im Gelände führen der Sage zufolge bis in die Unterwelt hinab, während der moderne Funkturm himmelwärts in den Äther fingert. Am verträumten Weiler Hard vorbei geleitet der Pfad zur Felsenkanzel der Ramsflue, wo früher die Zwerge gehaust haben sollen. Beim nahen Hardmännliloch können sich Mutige dem engen gewundenen Schlauf entlang in die Tiefe des Jurakalkfelsens hineinwinden (der Boden ist nass und lehmig) und den Zugang zum verborgenen Schloss der Härdlütli suchen. Unterhalb der Flue befand sich früher eine weithin bekannte Heilquelle, das Laurenzenbad. Die Schwestern des Klarissenklosters bieten hier während der Sommermonate jeweils am Samstagnachmittag Kaffee und Kuchen an. Wen es nochmals nach Weitsicht und Höhenluft gelüstet, steigt auf die Salhöhe und nimmt dort das Postauto. Anderenfalls findet sich in Breitmis unweit der vormaligen Badeanstalt eine Bushaltestelle für die Rückreise.

Andreas Sommer, 2015

Info

Restaurant Staffelegg, Mi–So, 062 878 16 88
Klarissenkloster Laurenzenbad,
www.clara-schwestern.ch

Staffelegg 0:00

Staffelegg, Passhöhe

Anreise

Abreise

Bänkerjoch 1:05 1:05

Benkerjoch, Passhöhe

Anreise

Abreise

Wasserflue 2:00 0:55
Hard 2:25 0:25

Hard, Abzw

Anreise

Abreise

Ramsflue 2:45 0:20
Friedheim 3:05 0:20
Breitmis 3:20 0:15

Erlinsbach, Breitmis

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1109 | 2015 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo