Zentralschweiz | OW

Vom Oberalppass zur Maighelshütte

Geführte Wanderung

So, 26.07.2020
4 h 0 min
mittel
663 m
663 m
11.9 km

Der landschaftlich reizvolle Aufstieg zur Maighelshütte (2‘310 m) liegt im Grenzgebiet von Graubünden und Uri. Vom Oberalppass (2‘044 m) wandern wir zuerst in gemächlichem Warmup. Dann steigen wir auf zum Tomasee (Lai da Tuma) und zur Rheinquelle. Via Plaunca da Vadials gehts abwärts zum Ur-launsee. Nach einem kurzen Anstieg erreichen wir die Maighelshütte für unsere Mittagsrast. Auf dem Weg durch das Val Maighels geniessen wir die Natur in ihrer ganzen Pracht und gelangen wieder an unseren Ausganspunkt.

Streckenverlauf
Oberalppass (2044) – Pkt. 2056 (2056) - Tomasee (2344) – Pkt. 2263 (2263) – Maig-helshütte (2313) – Pkt. (2079) – Oberalppass (2044)
Infos
Auskunft am Vortag ab 17:00 Uhr. Verpflegung aus dem Rucksack / Maighelshütte SAC. Wanderstöcke empfohlen. Fahrkosten zu Lasten der Teilnehmenden.
Treffpunkt
06:50 h Sarnen, Parkplatz Ei, Fahrt in PW-Fahrgemeinschaften
Leitung
Margrit von Rotz, 041 660 06 58, 079 447 31 10
m.vonrotz@bluewin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Obwaldner Wanderwege
www.ow-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 23.07.2020
Wanderleiterin, 079 447 31 10, 079 447 31 10

Die Anmeldefrist ist abgelaufen

zurück zur Trefferliste