Geführte Wanderungen

Do, 05.12.2019

Zentralschweiz

Klausjagen in Küssnacht

2 h 0 min leicht 100 m 100 m 5 km

Gelebte Tradition

Streckenverlauf
20:15 Uhr, ein Donnerschlag, die Strassenbeleuchtung erlischt. Der Klausumzug beginnt. Zuvor haben Geisselchlepfer die Zuschauer mit ihrem Können begeistert. Und schon huschen lautlos die ersten der bis zu 250 Iffelen vorbei. Allmählich wird der von den Musikanten geblasene Dreiklang hörbar. Zwischen Iffelen und Musik schreitet würdig St.Nikolaus, begleitet von Schmutzlis und Fackelträgern. Nach den Musikanten folgt der Harst der Klausjäger, etwa 1400 Mann, die ihre Treicheln im gleichmässigen Takt schwingen. Es dringt durch Mark und Bein! Den Schluss des Zuges bilden gegen 200 Hornbläser (Schwyz Tourismus). Genauere Informationen im Schnellzug nach Luzern.
Infos
Max. 30 Personen. Warme Kleidung (Schichtenprinzip) und v.a. warme Schuhe mit dicker Sohle! Warmes Getränk und Zwischenverpflegung im Rucksack; Abendessen individuell (Einkehr möglich)
Treffpunkt
14:00 h Basel SBB, Passerelle, Abgang Zug nach Luzern
Leitung
Elisabeth und Guy Mayer
Kantonale Wanderweg-Organisation
Wanderwege beider Basel
www.wanderwege-beider-basel.ch/
Anmeldung
bis 02.12.2019
Wanderleitung, 061 401 03 41
lismayerguy@gmail.com
zurück zur Trefferliste