Geführte Wanderungen

So, 30.06.2019

Furna - unbekanntes Prättigau

4 h 00 min mittel 650 m 630 m 10.9 km

In Furna Hinterberg steigen wir aus dem kleinen Postauto. Die Sicht ist hier schon vielversprechend. Anschliessend nehmen wir den schlängelnden Weg durch den Schutzwald unter die Füsse. In knapp zwei Stunden bringen wir über 500 Höhenmeter hinter uns, vorbei an Alphütten und über blühende Alpweiden. Die Aussicht wird immer imposanter und die Bergkette des Rätikon mit der markanten Sulzfluh und dem Schesaplana kommt zum Vorschein. Sitzend auf einer Alpweide machen wir Mittagsrat, umgeben von einer stattlichen Anzahl Berge. Am Fadeuer vorbei laufen wir zum Bergrestaurant Scära, wo wir reichlich Zeit haben werden und den schönen Ort geniessen können. Hier gibt es eine süsse Spezialität, «Rüebli im Schlafrock»; der Wanderleiter empfiehlt sie gerne. Der Abstieg nach Hinterberg ist zwar etwas steil, aber nicht allzu lang. Wanderdistanz:

Streckenverlauf
Hinterberg (1‘410) - Obersäss (1‘833) - Übergang Fadeuer (1‘976) - Chadschlag (1‘795) - Scära (1‘716) - Hinterberg (1‘432)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Verpflegung: aus dem Rucksack - Billett: selber lösen - weitere Informationen als Download unter Detailansicht
Detailansicht
Treffpunkt
7:30 h, Bahnhofhalle Schaffhausen
Leitung
Heiner Scheurer, 052 620 40 28, 078 876 05 10
heiner.scheurer@schaffhauser-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Schaffhauser Wanderwege
www.schaffhauser-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 27.06.2019
Heiner Scheurer, 052 620 40 28, 078 876 05 10
heiner.scheurer@schaffhauser-wanderwege.ch
Anmeldung
zurück zur Trefferliste