Geführte Wanderungen

So, 26.05.2019

Nordostschweiz

Von Uhwiesen zum Schloss Schwandegg

4 h 30 min mittel 220 m 230 m 17.2 km

Bald nach Beginn der Wanderung treffen wir auf ein landschaftliches Kleinod, den Uhwieser Weiher. Unsere aussichtsreiche Wanderroute verläuft durch eine vielfältige Kultur- und gepflegte Parklandschaft, die von Reben, Obstkulturen und Feldern, aber auch lockeren Baumgruppen und markanten Kleinhügeln geprägt ist. Bei Rudolfingen wandern wir an der idyllisch gelegenen Waldbadi vorbei. Nach Trüllikon entdecken wir eine von der Natur perfekt getarnte Panzersperre aus dem letzten Jahrhundert. Nach einer längeren Waldpassage gönnen wir uns die Mittagspause neben einer Forsthütte. Bei Guntalingen weitet sich der Blick ins Stammertal. Beim Aussichtspunkt Schloss Schwandegg verweilen wir bei einem Schlusstrunk im Hof des Gartenrestaurants, bevor wir im schmucken Dorf Waltalingen den Bus besteigen.

Streckenverlauf
Uhwiesen (435) - Benken, Im Ifang (475) - Rudolfingen, Waldbad (460) - Im Riet (460) - Im Buck (461) - Schloss Schwandegg (453)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Verpflegung: aus dem Rucksack - Billett: selber lösen - - weitere Details als Download unter Detailansicht
Detailansicht
Treffpunkt
08:30 h, Bahnhofhalle Schaffhausen
Leitung
Hans Brunner, 052 685 16 86, 078 857 57 65
hans.brunner@schaffhauser-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Schaffhauser Wanderwege
www.schaffhauser-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 23.05.2019
Hans Brunner, 052 685 16 86, 078 857 57 65
hans.brunner@schaffhauser-wanderwege.ch
Anmeldung
zurück zur Trefferliste