Geführte Wanderungen

Sa, 13.07.2019

Nordwestschweiz

13. Wanderung 2019: Schibenstoll 2234

4 h 30 min schwer 863 m 863 m

Von der Sellamatt aus geht der Bergweg vorerst über saftige Alpweiden, den Säntis im Rücken und die Churfirstengipfel vor Augen, stetig bergan. Eine volle Blumenpracht ist uns gewiss. Der Weg wird stetig enger und ruppiger. Beim Rüggli angelangt, sind wir im Reich der Munggen und Gemsen und dem seltenen Ostalpenenzian. Hier entscheiden wir auch, ob wir den Schibenstoll oder den luftigeren Zuestoll besteigen. Zum Schibenstoll führt der Weg über grobe Felsblöcke, zum Zuestoll über einen gut gesicherten Felsenpfad in luftige Höhen. Nach der Mittagsrast auf dem Gipfel kehren wir auf dem gleichen Weg zur Alp Sellamatt zurück.

Streckenverlauf
Sellamatt (1'371) – Rügglizimmer (1'647) – Rüggli (1'736) – Schibenstoll (2'234) – Sellamatt (1’371 müM.)
Infos
Verpflegung: aus dem Rucksack; Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und Regenschutz; Durchführung: Auskunft bei der Anmeldung // Bitte bei der Anmeldung angeben, ob ein Halbtax oder GA vorhanden ist - DANKE!
Detailansicht
Treffpunkt
05:50 h, Olten Bahnhof
Leitung
Erich Gross, 062 791 12 52
Kantonale Wanderweg-Organisation
Solothurner Wanderwege
www.solothurner-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 11.07.2019
Wanderleiter; Tel. 19.00 - 21.00 Uhr oder per Mail
gropani@gmail.com
Anmeldung
zurück zur Trefferliste