Geführte Wanderungen

Sa, 17.08.2019 bis So, 18.08.2019

Zentralschweiz

Umrundung der Melchtalerberge in zwei Tagen

13 h 30 min schwer 1994 m 2827 m 34.4 km

1. Tag: Ab Bahnhof Engelberg wandern wir über Örtigen und Staldeli zum Arnizingel. Dort legen wir die erste Pause ein. Weiter geht es steil hinauf zum Lutersee und zum Mittagsziel Storeggpass. Der Abstieg Richtung Melchtal ist führt uns über verschiedene Alpen . Unser Wanderziel Stöckalp erreichen wir je nach Uhrzeit zu Fuss oder mit dem Postauto ab Melchtal. Mit der Gondelbahn fahren wir nach Melch-see-Frutt. 2. Tag: Gestärkt wandern wir um ca. 09.00 Uhr ab der Bergstation der Gondelbahn auf den Bonistock. Von dort geht’s weiter via Chringen hinab zur Tannalp, zur ersten Kaffeepause. Von hier steigen wir durch das Schaftal hinauf zum Jochpass, wo wir Mittagshalt machen. Der Abstieg über Trübsee und Gerschni ist lang, aber wun-derbar zu begehen. Bei schlechter Witterung kann Engelberg auch mit der Bahn erreicht werden.

Streckenverlauf
1. Tag: Engelberg (1000) – Zingel (1515) - Storeggpass (1741) - Stöckalp (1071) 2. Tag: Melchsee-Frutt (1923) – Bonistock (2163) – Tannalp (1974) – Jochpass (2207) - Engelberg (1000)
Infos
Auskunft am Vortag ab 17:00 Uhr beim Wanderleiter. Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke empfohlen. Fahr-, Verpflegungs- und Übernachtungskosten zu Lasten der Teilnehmenden. Die Wanderung kann auch als Tageswanderung gemacht werden. Die Tageswanderer besammeln sich am zweiten Tag um 08.45 Uhr bei der Bergstation der Gondelbahn Melchsee-Frutt (Postauto Sarnen ab 07.44, Stöckalp an 08:17). Verpflegung/Unterkunft: Zwischenverpflegung für 2 Tage aus dem Rucksack / Nachtessen in einem Skihaus auf Melchsee
Treffpunkt
08:00 h Engelberg, Bahnhof
Leitung
Christoph Bissig, 079 225 98 72
christoph.bissig@ow-wanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Obwaldner Wanderwege
www.ow-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 14.08.2019
Wanderleiter, 079 225 98 72
christoph.bissig@ow-wanderwege.ch
Anmeldung
zurück zur Trefferliste