Geführte Wanderungen

Do, 08.08.2019

Nordostschweiz

Bichelsee Rundwanderung

3 h 00 min mittel 399 m 401 m 9.6 km

In südlicher Richtung gehts anfangs leicht bergan. Ein kurzes Stück der Lützelmurg entlang und schon entschwinden wir in den kühlen Wald. Ab hier erklimmen wir, über Schuel und Mülrüüti, die nötigen Höhenmeter, um an der Kantonsgrenze TG/ZH ein herrliches Panorama zu erleben. Tief unter uns liegen die beiden Zürcher Weiler Rengerswil und Schürli. Anschliessend wandern wir ein gutes Stück entlang der Kantonsgrenze. Bei leichtem Auf und Ab, vorbei am Weiler Brenngrütti und via Chabishaupt und Siggenbüel gehts Seelmatten entgegen, das ebenfalls zur Grossgemeinde Turbenthal gehört. Ab hier erblicken wir den Bichelsee und die angrenzenden Rietflächen. In grossem Bogen und leicht erhöht umgehen wir dieses wichtige Naturschutzgebiet. So können wir rechter Hand immer wieder einen gwundrigen Blick auf das gesamte Schutzgebiet werfen. Wieder im Thurgau zieht es uns, über Schüürli, Waldegg und Niederhofen, dem Furtholz entlang zurück zu unserem Ausgangspunkt.

Streckenverlauf
Bichelsee (600) – Bürgleholz (810) – Weidholz (806) – Chabishaupt (815) – Seelmatten (597) – Ärgeten (620) – Niederhofen (595) – Furth (593) – Bichelsee (600)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Auskunft über die Durchführung erteilt jeweils am Vortag ab 14 Uhr das Wandertelefon der Thurgauer Wanderwege 052 224 78 03. Detailinformationen finden Sie hier:
Treffpunkt
09:45 h Bichelsee, Postautohaltestelle Post
Leitung
Peter Binzegger, 071 565 14 01
Kantonale Wanderweg-Organisation
Thurgauer Wanderwege
www.thurgauer-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste