Geführte Wanderungen

So, 22.09.2019

Zentralschweiz

Via Urschweiz 5. Etappe - Seelisberg - Bauen - Isenthal

4 h 0 min leicht 520 m 570 m 10 km

Seelisberg - Beroldingen - Bauen - Bärchi - Isenthal Spezialthema Brauchtum: Mit spannenden Informationen von Stefan Fryberg Auf der Wanderung durch Seelisberg hindurch bietet sich vom Schillerbalkon und später von der Marienhöhe aus ein Blick auf Rütli, Urnersee und die beiden Mythen. Durch den romantischen Tannwald und vorbei am Bergseeli lädt das Schloss Beroldingen. Nun geht es bergab und zwar mit 960 Stufen auf beeindruckenden historischen Wegsubstanzen mit gemauerten Gassen und gepflästerten Saumwegen, damit der steile Abstieg aufgefangen werden kann. Bauen am Urnersee ist klimatisch bevorzugt, sodass hier auch Bananen- und Palmbäume wachsen. Ein letzter Anstieg führt über den alten Landweg und den herrlichen Aussichtspunkt Bärchi bis zum Dorf Isenthal. Dem Ende der ViaUrschweiz.

Streckenverlauf
Seelisberg (435m) - Isleten (435m) - Isenthal (770m)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Spezialmaterial: Stöcke empfohlen Verpflegung: aus dem Rucksack Spezialthema Brauchtum: Sie erhalten einen spannenden Einblick zum Thema Brauchtum von Stefan Fryberg. Der Isenthaler Handwerksmarkt findet an diesem Tag statt. Wer will schlendert ein bisschen durch Isenthals Gassen. Kosten: Führung gratis, eigene Reisespesen
Detailansicht
Treffpunkt
10:20 h Seelisberg, bei der Bushaltestelle Tanzboden
Leitung
Andrea Kollegger, 079 575 80 55, 041 870 64 17
andreakollegger@gmail.com
Kantonale Wanderweg-Organisation
Urner Wanderwege
www.urnerwanderwege.ch/
Anmeldung
bis 20.09.2019
Andrea Kollegger, 079 575 80 55, 041 870 64 17
andreakollegger@gmail.com
zurück zur Trefferliste