Geführte Wanderungen

Sa, 13.07.2019

Zentralschweiz

Schweizerische Wandernacht - Schächentaler Höhenweg by Night

4 h 30 min mittel 449 m 391 m 12 km

Wir starten unsere Nachtwanderung auf den Eggbergen. Der Sonnenuntergang auf den Eggbergen ist eindrücklich. Beim letzten Tageslicht werden wir unsere höchsten Punkt, Hüenderegg, erreichen. Dort geniessen wir noch die wunderbare Aussicht zum Urnersee, Reussdelta und zu den Urner Bergen im zauberhaften Abendlicht. Nacht und Dunkelheit brechen an und wir wandern weiter entlang des der einfachen Route des Schächentaler Höhenweg. Wenn wir Glück haben, beleuchtet der bald voll werdende Mond unser Weg. Unser Weg ist gut präpariert und problemlos an der Nacht. Wir wandern bis zum Ratzi, von wo wir mit der Seilbahn nach Spiringen fahren. Zuerst jedoch werden wir im Berggasthaus Ratzi eine warme Tasse leckere Gemüsesuppe geniessen.

Streckenverlauf
Eggberge (1447m)- Hüenderegg (1873m) – Alp Stubli Selez (1745m) – Ruogig (1730m) – Wiltschi (1720m) – Berggasthaus Ratzi (1520m)
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Spezialmaterial: Stirnlampe Verpflegung: aus dem Rucksack / Gasthaus Ratzi Hinweis: Es gibt kein ÖV mehr an der Nacht ab Spiringen. Im Gasthaus Ratzi kann übernachtet werden. www.berggasthaus-ratzi.ch Oder ihr parkiert das Auto vorgängig in Spiringen und von dort mit ÖV zum Treffpunkt Eggberge Talstation. So sind die Autos dann bereit bei Tourende Eggberge Luftseilbahn einfach ca. CHF 12,- Ratzi Bahn an der Nacht kostet ca. CHF 14,- pro Kabine (8 er - Kabine) Kosten: Führung gratis, e
Detailansicht
Treffpunkt
19:50 h Eggberge Talstation
Leitung
Sanna Laurén, 078 641 81 32, 041 870 64 17
sanna.lauren@gmail.com
Kantonale Wanderweg-Organisation
Urner Wanderwege
www.urnerwanderwege.ch/
Anmeldung
bis 11.07.2019
Sanna Laurén, 078 641 81 32, 041 870 64 17
sanna.lauren@gmail.com
zurück zur Trefferliste