Geführte Wanderungen

Sa, 15.06.2019

Berner Oberland

BERGFRÜHLING ENGSTLIGE

4 h 10 min mittel 750 m 30 m 11.7 km

Ab Adelboden Oey marschieren wir dem glasklaren Wasserlauf der Entschlige entlang. Unser Blick geht bereits Richtung Engstligenalp mit deren imposanten Wasserfällen. Unser erstes Ziel, der untere Wasserfall – beeindruckend! Ab hier schlängelt sich der Weg in zahlreichen Kehren um Felsbänder aufwärts. Beeindruckend die Passage beim oberen Wasserfall, wir spüren die Gischt hautnah. Der Bergweg führt uns weiterhin aufwärts, bis auf die Hochebene der Engstligenalp. Hier oben ist der Bergfrühling besonders intensiv. Der Wildstrubel, das Tschingellochtighorn und das Stäghorn auf der einen Seite, die Ausblicke ins Engstligental auf der anderen; die Engstligenalp – ein Kraftort!

Streckenverlauf
Adelboden–Engstligenfall–Engstligenalp
Infos
Kein Startkaffee! Verpflegung aus dem Rucksack. Einkehr auf der Alp. Gutes Schuhwerk und Trittsicherheit notwendig! Wanderstöcke empfohlen.
Treffpunkt
09:00 h, Adelboden, Hst. Oey
Leitung
Anita Kiener
Kantonale Wanderweg-Organisation
Berner Wanderwege BWW
www.bernerwanderwege.ch/
Anmeldung
bis 12.06.2019

online
zurück zur Trefferliste