Geführte Wanderungen

Sa, 25.05.2019

Zentralschweiz

Über viele Stufen zum Etzel

5 h 00 min mittel 890 m 470 m

Auf der historischen Pilgerroute des Jakobsweges wandern wir über der Autobahn aufwärts nach Luegeten. Ab Erli schraubt sich der spektakulär angelegte Strickliweg über viele Stufen empor zum Gipfel-Gasthaus Etzel, wo Mittagshalt gemacht wird. Auf einem kurzweiligen Abstieg erreichen wir den Etzelpass mit der barocken Kapelle St. Meinrad. Unten überqueren wir die Tüfelsbrug und wandern weiter zur Anhöhe Hinterhorben. Schliesslich wenden wir uns der Schwantenau mit ihrem stimmungsvollen Hochmoor zu. Über den Altberg, dessen Weiderücken einen kurzen Gegenanstieg erzwingt, gelangen wir durch den Wald ins Alptal zum Bahnhof Biberbrugg.

Streckenverlauf
Pfäffikon 411- Erli 768 - Etzel 1096 - Etzelpass 949 - Hinterhorben 928 - Schwantenau 860 - Altberg 940 - Biberbrugg 828
Infos
Auskunft über die Durchführung erhalten Sie jeweils am Tag vor der Wanderung über das Wandertelefon 071 383 30 31. Weitere Infos: Bitte Wanderprogramm in Detailansicht öffnen.
Detailansicht
Treffpunkt
9:15 h, Bhf. Pfäffikon SZ
Leitung
Albert Hofstetter, 079 372 14 03
avre.hofstetter@bluewin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
St. Galler Wanderwege
www.sg-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste