Geführte Wanderungen

So, 14.04.2019

Nordostschweiz

Biberspuren an der Thur

4 h 45 min leicht 150 m 180 m

Wir starten bei der imposanten Brücke, die über die Thur führt. Nach einem kurzen Stück der Hauptstrasse entlang erreichen wir bereits den Wanderweg, der an die Thur führt. Zu Beginn ist der Weg noch schmal und uneben, bald aber wird er breiter und führt uns bis Brübach. Dort stürzt sich die Thur wohl zum letzten Mal mit Getöse über einen Wasserfall. Wir überqueren die Thur und wandern bis Oberbüren auf deren linken Seite. Dort wechseln wir wieder die Seite und sehen viele Biberspuren. Hier machen wir Picknick-Pause. In Niederbüren führt uns der Weg schliesslich über den sogenannten Huserfelsen und weiter durch einen lichten Wald.Zum Abschluss wandern wir ein Stück dem Kanal entlang an der achtjochigen Thurbrücke von 1487 vorbei. Sie gehört zu den bedeutendsten spätmittelalterlichen Brückenbauten der Schweiz. Kurz darauf erreichen wir den Bahnhof Bischofszell.

Streckenverlauf
Schwarzenbach 566-Oberbüren 500-Niederbüren 480-Bischofszell 510
Infos
Auskunft über die Durchführung erhalten Sie jeweils am Tag vor der Wanderung über das Wandertelefon 071 383 30 31. Weitere Infos: Bitte Wanderprogramm in Detailansicht öffnen.
Detailansicht
Treffpunkt
9:00 h, Busstop Schwarzenbach Thurbrücke
Leitung
Edi Hutter, 079 437 77 63
e.hutter@tbwil.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
St. Galler Wanderwege
www.sg-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste