Geführte Wanderungen

So, 11.08.2019

Südostschweiz

Auf dem Steinbockweg durchs Alperschälli

5 h 00 min schwer 1100 m 450 m 12 km

Das Turrahus zuhinterst im Safiental ist unser Ausgansort dieser abwechslungsreichen und anspruchsvollen Wanderung im Naturpark Beverin. Über steile Wiesen, Geröll und kurze Felspartien steigen wir auf ins Alperschälli und zur Farcletta digl Lai Grand auf 2 661 m ü. M. Mit etwas Glück erspähen wir auf dem Abstieg zum idyllisch gelegenen Lai Gand Schneehühner. Da wir uns auf dem Steinbockweg befinden, sind aber auch die Aussichten auf Steinwild gegeben. Ständige Begleiter werden jedoch die Pizzas d'Anarosa, auch Grauhörner genannt, sein. Von Tguma bringt uns der Bus Alpin hinunter nach Wergenstein. Schwierigkeit: T3

Streckenverlauf
Turrahus – Farc. digl Lai Grand – Lai Grand – Anarosa – Tguma
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Ausrüstung: Bergwanderausrüstung, Stöcke sollten mitgenommen werden. Verpflegung: aus dem Rucksack. Gute Kondition erforderlich. Bus Alpin ca. CHF 10.–
Treffpunkt
09:20 h Safien, Turrahus
Leitung
Ruedi Zuber, +41 (0)81 353 53 77, +41 (0)79 302 64 29
ruedi.zuber@spin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
BAW Bündner Wanderwege
www.baw-gr.ch/
Anmeldung
bis 08.08.2019
Wanderleiter, +41 (0)81 353 53 77, +41 (0)79 302 64 29
ruedi.zuber@spin.ch
Anmeldung
zurück zur Trefferliste