Geführte Wanderungen

So, 10.02.2019

Südostschweiz

Adlerhorst Crap da Radons

4 h 00 min mittel 700 m 700 m 8.5 km

Der Crap da Radons besticht mit einer überragenden Aussicht und einem einsamen Naturerlebnis. Dieser Gipfel wird oft übersehen und ausgelassen, dabei wacht der Berg wie ein Adler über dem Eingang zu Bivio und ist bereits von weither zu sehen. Diese selten begangene Tour startet in Bivio westwärts über eine Steilrampe hinauf zur Hochebene nach Plang Tguils. Von hier geht es rechts weiter über den Bergrücken auf den besagten Gipfel. Eine Tour, welche eine gute Kondition voraussetzt aber sicher auch mit wunderschönen Naturerlebnissen entschädigt. Wildruhezonen beachten: www.wildruhe.gr.ch Schwierigkeit: WT2

Streckenverlauf
Bivio – Plang – Crap da Radons – Bivio
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Ausrüstung: Schneeschuhausrüstung inkl. LVS, Schaufel und Sondierstange; Miete auf Anfrage! Verpflegung: aus dem Rucksack
Treffpunkt
09:50 h Bivio
Leitung
Werner Forrer, +41 (79) 359 27 48, +41 (81) 322 50 63
werner_forrer@bluewin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
BAW Bündner Wanderwege
www.baw-gr.ch/
Anmeldung
bis 07.02.2019
Wanderleiter, +41 (79) 359 27 48, +41 (81) 322 50 63
werner_forrer@bluewin.ch
Anmeldung
zurück zur Trefferliste