Geführte Wanderungen

So, 20.01.2019

Südostschweiz

Auf den Spuren von Sturm Vivian

2 h 45 min mittel 400 m 500 m 7.5 km

Von Disentis aus bringt uns, je nach Schneeverhältnissen, ein Bus bis nach Curaglia oder Mutschnengia. Von dort schnallen wir unsere Schneeschuhe an und wandern durch ein Gebiet, in welchem der Sturm Vivan im 1990 erhebliche Waldschäden verursachte. Heute, 29 Jahre später, ist es eindrücklich zu sehen, wie sich der Wald erholt hat und die Schutzwälder aufgeforstet worden sind. Herrlich ist dabei die Aussicht auf das Klosterdorf Disentis. Wildruhezonen beachten: www.wildruhe.gr.ch Schwierigkeitsgrad: WT1

Streckenverlauf
Curaglia Mutschnengia – Stagias – Mompé Medel
Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Schneeschuhausrüstung, LVS ist nicht notwendig! Verpflegung aus dem Rucksack. Taxi ca. CHF 15.–
Treffpunkt
10:15 h Disentis
Leitung
Claudia Nestler, +41 (0)79 912 40 52
info@bergfuehrer-safiental.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
BAW Bündner Wanderwege
www.baw-gr.ch/
Anmeldung
bis 17.01.2019
Wanderleiterin, +41 (0)79 912 40 52
info@bergfuehrer-safiental.ch
Anmeldung
zurück zur Trefferliste