Geführte Wanderungen

Mi, 01.05.2019

Zentralschweiz

Auf dem Steinrichterweg

3 h 30 min mittel 512 m 533 m 11.5 km

Auf der linken Talseite des Sarneraatales zum Steinbruch Guber nach Alpnach. Die Wanderung durch den Sarner Dorfkern mit seinen historischen Bauten bietet viele geschichtliche Erzählungen. Der 400 m hohe Aufstieg über Heiligkreuz bis zum Steinbruch Guber wird mit herrlicher Aussicht über das Sarneraatal belohnt. Der vor 60 Millionen Jahren entstandene Quarzsandstein wird seit 1904 vom Felsen abgebaut. Der Abstieg über den alten Steinrichterweg verrät einiges über die Arbeiten und die Verhältnisse der eingewanderten Arbeiter und Familien im Guber. Auf alten Wegen von der Steinweid nach Schoried zum Bahnhof Alpnach auf teilweise alten Wegen erleben wir eindrücklich die baulichen Veränderungen der Gemeinde Alpnach.

Streckenverlauf
Sarnen Bahnhof (470) - Heiligkreuz (540) - Rüti (716) - Schwandi (852) - Guber Kantine (866) - Güetletschwand (620) - Schoried (560) - Alpnach Bahnhof (452)
Infos
Auskunft am Vortag ab 17:00 Uhr.
Treffpunkt
9:00 h Sarnen, Bahnhof
Leitung
Erwin Müller, 041 675 18 10
chm.mueller@bluewin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Obwaldner Wanderwege
www.ow-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste