Geführte Wanderungen

Sa, 15.06.2019

Zentralschweiz

Durch die Moorlandschaft vom Hirtbiel zur sagenumwobenen Alp Seli

3 h 35 min mittel 614 m 614 m 11.5 km

Vom Hirtbiel führt die Wanderung durch die Ferienwohnsiedlung Aspli zur Alp Teilerenschwand. Über Waldwege und Weideland der Alp Selischwand erreichen wir die Abzweigung der neu erstellten Fortstrasse. Von da führt die Strasse zur verlassenen Alphütte Gschwent. Durch eine wunderschöne kaum begangene Wald-Moorlandschaft erreichen wir den Münchenboden. Das Wegstück zur gespenstigen Alp Seli verlangt einige Anstrengungen mit der Belohnung einer wunderbaren Sicht auf das Sarneraatal. Über meistens Naturstrassen führt der Weg zurück an den Ausgangspunkt Hirtbiel.

Streckenverlauf
Hirtbiel (917) - Teilerenschwand (1107) - Selischwand (1190) - Gschwent (1213) - Münchenboden (1317) - Seli (1487) - Bachfleisch (1022) - Hirtbiel (917)
Infos
Auskunft am Vortag ab 17:00 Uhr. Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke empfohlen, Fahrkosten zu Lasten der Teilnehmenden.
Treffpunkt
9:00 h Giswil, Bahnhof / Fahrt in PW-Fahrgemeinschaften
Leitung
Erwin Müller, 041 675 18 10
chm.mueller@bluewin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Obwaldner Wanderwege
www.ow-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste