Geführte Wanderungen

Sa, 23.03.2019 | Verschiebedatum: So, 24.03.2019

Jura

Etang de la Gruère

4 h 05 min mittel 330 m 300 m 16.1 km

Die Freiberge werden ihrem Namen gerecht – sie vermitteln dem Besucher ein Gefühl der Freiheit mit ihrer offenen und lieblichen Landschaft. Vom Pferdesportzentrum Saignelégier wandern wir zuerst zum Etang des Royes, dem kleineren Bruder der beiden Moorseen mitten im Naturpark Doubs, und lassen uns von der Unberührtheit dieser Umgebung beeindrucken. Der weitere Weg führt uns über Juraweiden, durch Baumgruppen und Waldstücke mit grossen Tannen, die jedem Wetter zu trotzen scheinen. Unweit des Etang de la Gruère finden wir Tische und Bänke für die Mittagsrast. Ist die Auberge de la Couronne in La Theurre geöffnet, wäre hier auch ein Restaurantbesuch möglich. Der Etang de la Gruère, der grösste Moorsee der Schweiz, wartet nach wenigen hundert Metern auf uns. Hier wähnen wir uns fast wie in Skandinavien oder in Kanada. Entlang des Ufers lassen wir den Blick immer wieder über den grossen Weiher schweifen und geniessen dieses Naturerlebnis. Wir marschieren nun auf die nächste Anhöhe und folgen dann auf dem Wanderweg dem Torf-Hochmoor La Tourbière. Kurz vor La Chauxdes- Breuleux zweigen wir gegen Osten ab und sehen vom Hof Sur-le-Crêt bereits unser Ziel Les Reussilles.

Streckenverlauf
Saignelégier - Etang des Royes - Etang de la Gruère - La Chaux-des-Breuleux - Les Reussilles
Infos
Abkürzung: möglich Verpflegung: aus dem Rucksack
Detailansicht
Treffpunkt
10:11 h Saignelégier
Leitung
Erich Rindlisbacher, 079 309 03 93
erich.rindlisbacher@bluewin.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Zürcher Wanderwege
www.zuercher-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich
zurück zur Trefferliste