Geführte Wanderungen

So, 17.02.2019

Nordostschweiz

Auf Schneeschuhen zur Alp Labria

8 h 55 min mittel 650 m 650 m

Mit der Seilbahn gelangen wir ab Oberschan zum Ausgangspunkt Kurhaus Alvier. Einer alten Gasse folgend führt der Weg stetig ansteigend zur Wegkreuzung Palfries/Berggasthaus Gonzen. Über die im Winter unberührte Feldstrasse Richtung Gonzen gelangen wir zum Aufstieg der Paschganegg, wo wir vielleicht Wildtiere sehen. In eher offenem Gelände - vor uns die Gauschla und linkerhand der Gonzen - steigen wir nun auf einfachen Graten zur Alp Labria. Bei einer Mittagsrast geniessen wir die tolle Aussicht auf das Bündner und St. Galler Rheintal. Beim folgenden Abstieg machen wir einen Abstecher zum Skihaus Gauschla (keine Einkehr). Bald darauf kommen wir wieder zu der vom Aufstieg bekannten Gasse, auf welcher wir wieder zum Kurhaus Alvier absteigen. Die abschliessende Seilbahnfahrt bringt uns zurück nach Oberschan

Streckenverlauf
Kurhaus Alvier 972-Porlifenz 1040-Schnapsgrotzen 1225-Lauzboden 1400-Paschganegg 1458-Alp Labria 1624-Skihaus Gauschla 1488-Schnapsgrotzen 1225-Kurhaus Alvier 972
Infos
Auskunft über die Durchführung erhalten Sie jeweils am Tag vor der Wanderung über das Wandertelefon 071 383 30 31. Weitere Infos: Bitte Wanderprogramm in Detailansicht öffnen.
Detailansicht
Treffpunkt
8:55 h, Bushalt Oberschan, Museum
Leitung
Hansjörg Ggiger, 079 225 45 58
hansjoerg.giger@hispeed.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
St. Galler Wanderwege
www.sg-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 14.02.2019
an Wanderleiter
zurück zur Trefferliste