Geführte Wanderungen

Wussten Sie, dass die Tradition der geführten Wanderungen bis in die 1930er Jahre zurückreicht?

Die Geschäftsstellen der kantonalen Wanderweg-Organisationen bieten unter fachkundiger Leitung Wanderungen jeglicher Art und für jeden Geschmack an: von leichten zwei- bis dreistündigen Nachmittagswanderungen bis hin zu Mehrtagestouren. Klicken Sie sich durch die Möglichkeiten und erkunden Sie neues Terrain!

Verbindliche Informationen zu Anmeldung, Preis, Treffpunkt, etc. erteilen die kantonalen Wanderweg-Organisationen. Die Kontaktinformationen finden Sie bei der jeweiligen Wanderung.

Die hier gemachten Angaben gelten nur als Hinweise und können jederzeit geändert werden.

Suchen

Suchtreffer: 416

Di, 27.06.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung Region Sarganserland/Werdenberg

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Di, 27.06.2017

Nordostschweiz

Bergfrühling auf dem Ruhsitz (T1*)

2 h 45 min leicht 430 m 533 m 8.8 km

Ende Juni stehen die Wiesen und Weiden rund um Brülisau in voller Blüte! Auf direktem Weg steigen wir zum Berggasthaus Ruhsitz, welches immer zu einer Einkehr lockt. Dann wandern wir auf dem Naturweg zurück nach Brülisau und nehmen den Weg im Schatten des Waldes dem Brüelbach entlang nach Weissbad.

Mi, 28.06.2017

Nordostschweiz

Wanderung durch den Alpengarten auf dem Hohen Kasten

1 h 00 min leicht 43 m 1 km

Auf dem Gipfel des Appenzeller Aussichtsberges, auf dem Hohen Kasten, ist auf 1795 m ü M. dieser eindrückliche und leicht begehbare Alpengarten angelegt. Hier präsentiert sich Ihnen die botanische Artenvielfalt der Alpsteinflora in einer natürlich gestalteten Gipfellandschaft. Hoch über dem...

Mi, 28.06.2017

Zentralschweiz

Kleiner Aufwand - Grosser Genuss am Brünig

3 h 00 min mittel 320 m 1100 m 11 km

Vom Brünig geht’s zunächst mit dem Postauto nach Hasliberg-Twing und von dort mit der Gondelbahn nach Käserstatt. Sanft ansteigend führt uns der Weg zum Gibel, wo wir bereits den höchsten Punkt unserer Wanderung erreicht haben. Bevor wir den Abstieg Richtung Feldmoos unter die Füsse nehmen, lassen...

Mi, 28.06.2017

Westschweiz

Charmey et Région

6 h 00 min mittel

Randonnées thématiques et didactiques avec un accompagnateur en montagne

Mi, 28.06.2017

Nordwestschweiz

Zurzach - Kaiserstuhl

3 h 30 min leicht 150 m 150 m 12 km

Dem Rhein entlang

Fr, 30.06.2017

Nordostschweiz

Rund um den Mürtschenstock

6 h 30 min schwer 984 m 1574 m 17 km

Die Umrundung des Mürtschenstocks ist eine schöne und schön lange Wanderung. Bergfrühling pur, Wasserläufe, die das Schmelzwasser zu Tale bringen, und Ausblicke auf stolze, schneebedeckte Berggipfel begleiten die Wandergruppe auf Schritt und Tritt. Zuerst bringt uns die Kerenzerberg-Sesselbahn...

Fr, 30.06.2017

Zentralschweiz

Wandern wie im Himalaya mit Janga und Yeshi / Eggberge - Biel

4 h 30 min leicht 502 m 431 m 11 km

Diese Spezielle Wanderung wird von dem in Uri wohnhaften Ladaki Yeshi und dem in Schwyz wohnenden Nepali Janga geführt. Diese spannende Kombination ist ein Spezial-Projekt von "Gsund und Zwäg" und will Kulturen und Länder verbinden. Auf dieser Wanderung machen die beiden was sie sonst in Ladak und...

Sa, 01.07.2017

Nordostschweiz

Durch die Glarner Bergwelt zum Urnerboden

5 h 00 min mittel 802 m 712 m

Die Wanderung führt uns durch Braunwald nach Unterstafel. Nun geht’s steil bergan zum Brächer Oberstafel und wir überqueren das grosse Pflanzenschutzgebiet mit dem Bergetenseeli. Vielleicht blühen schon Feuerlilien, Türkenbund, weisse Berglilien und vieles mehr. Auf dem Bergweg streifen wir Tüüfels...

Sa, 01.07.2017 | Verschiebedatum: Sa, 01.07.2017

Zentralschweiz

Aus Wandelhoren 2303m

06 h 00 min schwer 1285 m 1285 m 13 km

Mit dem Bus oder Pw fahren wir via Meiringen - Zwirgi zum Falchern Hof und zurück. Durch Alpweiden und Moorlandschaften wandern wir zuerst in gemächlicher, später zunehmender Steigung, dem Wandelhoren entgegen. Bekannte Gipfel wie Axalphorn, Garsten oder Grindelgrat sehen wir aus nächster Nähe. Bei...

Sa, 01.07.2017

Nordostschweiz

11. Genuss Wanderung - Rund um Herisau (T1*)

4 h 00 min leicht 475 m 475 m 14 km

Zwischen Stadt und Land – leichtere Tour Herisau wird gerne als «Tor zum Appenzellerland» bezeichnet und bildet die Grenze zwischen Stadt und Land. Genau entlang dieser Grenze führt die rund 3 ½ stündige Wanderung. Wir sind zu Gast in modernen, ausgezeichneten Restaurants und geniessen genauso die...

Sa, 01.07.2017

Wallis

Mase - Preylet - La Louère Alpage - Le Rimble - Champs Fleuris - Mase

5 h 00 min mittel 927 m 927 m

Sa, 01.07.2017

Wallis

Le Luisin (VS) ****

7 h 00 min schwer 1000 m 1700 m

Des Marécottes, nous prenons la télécabine pour la Creusaz, puis nous montons au sommet du Luisin en utilisant les câbles et échelles, vertigineux par endroits. Descente par l’arête ouest et retour par l’alpage d’Emaney.

Sa, 01.07.2017

Westschweiz

Dent de Broc

4 h 00 min mittel 435 m 705 m 8 km

Sa, 01.07.2017 | Verschiebedatum: So, 02.07.2017

Westschweiz

Gorges de Covatanne

4 h 30 min mittel 800 m 760 m 12.4 km

Vom Dorf Vuiteboeuf sehen wir beim Aussteigen aus dem Zug nur die Kirche mit ihrem markanten Turm. Das Dorf liegt eingebettet in der Mulde. Beim Eingang zur Schlucht begrüsst uns ein Holzbogen mit einem «Bienvenue». Auf einem anfänglich breiten Weg gelangen wir in die Schlucht, die wirkt, als...

So, 02.07.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Kraftweg-Führung

2 h 30 min leicht 215 m 3.9 km

Durch energetisch unterschiedliche Zonen führt der Weg ähnlich einem Lebensweg durch das ganze Empfindungsspektrum, das sich von einem Gefühl der Enge über dasjenige der Unruhe zu einer Entspanntheit und weiter zu Erhabenheit wahrnehmen und erleben lässt. Unterwegs finden Sie Kraft- und Heilplätze,...

So, 02.07.2017

Ausland

Ollomont (Vaud) - Châtellair - Daillon - Ville - Etroubles

leicht

Rû du Mont (Bisse)

So, 02.07.2017

Westschweiz

Lac Noir/Schwarzsee – Patraflon

5 h 00 min schwer 900 m 900 m 11 km

Avec vue sur le Mont-Blanc: le Patraflon Blick bis zum Montblanc ab dem Patraflon

So, 02.07.2017

Zentralschweiz

Auf unbekannten Wegen von Hergiswil ins Eigenthal

4 h 30 min schwer 1050 m 540 m 12 km

So, 02.07.2017

Jura

la Valdorée (étape 3)

5 h 00 min mittel 549 m 656 m 18.4 km

La Valdorée en 5 étapes, étape no 3, de Vermes à Vicques. Cette 3ème étape suit le sentier botanique de Vermes et traverse le village de Mervelier et Montsevelier avant de découvrir les fermes se trouvant au nord du parcours.

So, 02.07.2017

Ausland

Balade à Bourg-en-Bresse (F) avec Péronnas **

leicht

Après la découverte des vignes du Cerdon, c’est à une toute autre visite que nos amis de Péronnas nous invitent. Ils nous proposent de partir à la découverte de Bourg-en-Bresse. Une belle journée en perspective.

So, 02.07.2017

Ausland

Donautal-Kloster Beuron-Burg Wildenstein (D)

4 h 10 min mittel 460 m 470 m 12 km

So, 02.07.2017

Wallis

Portes de l’Hiver

5 h 40 min schwer 830 m 1085 m

So, 02.07.2017

Südostschweiz

Yogawanderig zu dä Fessisseeli

5 h 00 min mittel 817 m 817 m 8.4 km

Die Äugstenbahn bringt uns von Ennenda nach Äugsten, wo unsere Wanderung beginnt. Wir wandern gemütlich hoch zu den Fessisseeli. Dort geniessen wir den wunderschönen Ausblick und tanken neue Energie bei einer Yogasession. Nach dieser erholsamen Besinnung steigen wir wieder ab zur Äugstenhütte, wo...

So, 02.07.2017

Zentralschweiz

Rund um den Sarnersee

5 h 00 min mittel 300 m 300 m 18 km

Mi, 05.07.2017

Nordostschweiz

Wanderung durch den Alpengarten auf dem Hohen Kasten

1 h 00 min leicht 43 m 1 km

Auf dem Gipfel des Appenzeller Aussichtsberges, auf dem Hohen Kasten, ist auf 1795 m ü M. dieser eindrückliche und leicht begehbare Alpengarten angelegt. Hier präsentiert sich Ihnen die botanische Artenvielfalt der Alpsteinflora in einer natürlich gestalteten Gipfellandschaft. Hoch über dem...

Mi, 05.07.2017

Zentralschweiz

Höhenwanderung über Haglere nach Glaubenbielen

3 h 50 min mittel 828 m 551 m 8 km

Mit Bus und Auto fahren wir über den Glaubenbielenpass nach Sörenberg zum Bauernhof Alpweid. Durch schöne Alpen wandern wir, teilweise durch Moorpfade und schöne Flora, aufwärts zur Haglere. Prächtige Aussicht auf Sörenberg und Schrattenflue belohnen uns. Jetzt beginnt unsere Höhenwanderung über...

Mi, 05.07.2017

Westschweiz

Charmey et Région

6 h 00 min mittel

Randonnées thématiques et didactiques avec un accompagnateur en montagne

Mi, 05.07.2017

Nordostschweiz

Worrenberg

3 h 30 min leicht 130 m 310 m 14.2 km

Das Postauto bringt uns von Winterthur in den Weiler Desibach – und schon sind wir mitten drin, in der lieblichen Landschaft des Zürcher Weinlandes. Wir wandern durch gepflegte Acker- und Obstkulturen und passieren das schmucke Weinländerdorf Dorf – nomen est omen! Wir verweilen einen Moment auf...

Mi, 05.07.2017

Zentralschweiz

Kapellenweg

3 h 00 min leicht 250 m 300 m 12 km

Von Hellbühl nach Buttisholz

Do, 06.07.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung in der Region Wil (Toggenburg-Fürstenland-Hinterthurgau)

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Do, 06.07.2017

Wallis

Niederwald - Bellwald - Titter - Fiesch

5 h 00 min mittel 667 m 849 m

Fr, 07.07.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Wildkirchliführung

1 h 00 min leicht 150 m

Das Wildkirchli ist ein Ort voller Geheimnisse und Mystik. In einer Führung von der Ebenalp zum Berggasthaus Aescher erfahren Sie nicht nur alles über diesen Ort, sondern erleben ebenfalls die Einmaligkeit dieser Landschaft.

Sa, 08.07.2017 bis So, 09.07.2017

Zentralschweiz

Mondscheinwanderung zum Gummen-Wirzweli-Stans

5 h 30 min mittel 369 m 550 m 8.5 km

Treffpunkt um 21:00 beim Bahnhof Wolfenschiessen. Nach 30 Minuten erreichen wir die Seilbahnen Diegisbalm-Oberalp. Dort oben starten wir unsere Bergwanderung bei Vollmondschein via Schellenfluehütte zur Gummenalp wo uns der Wirt mit einer Spezialität erwartet. Nach der nachmitternächtlichen...

Sa, 08.07.2017

Nordostschweiz

Schweizer Wandernacht

5 h 30 min mittel 600 m 600 m

Wir starten hinunter zur Thur und überqueren diese über eine Hängebrücke. Dann steigen wir in der Dämmerung hoch zum Bruedertöbeli, einer eindrucksvollen ehemaligen Einsiedelei. Weiter geht es Richtung Oberhelfenschwil, wo wir uns bei einem Kaffeehalt auf die Nacht einstimmen. Hier sind wir auch...

Sa, 08.07.2017 bis So, 09.07.2017

Zentralschweiz

Wandernacht rund um den Sarnersee

5 h 10 min mittel 344 m 344 m 22.2 km

Eine ganze Nacht unterwegs! Eine ideale Wanderung für ÖV-Reisende, mit Anschluss an die ersten Morgen-Züge der Zentralbahn. Eine Wanderung mit wenig Höhenmetern dafür in der Länge etwas herausfordernd. Die vielfältigen Schönheiten der Natur erlebten wir, vorbei an Bächen, durch Wälder und dem See...

Sa, 08.07.2017 bis So, 09.07.2017

Nordostschweiz

12 - Stunden Wanderung (T2**)

9 h 45 min schwer 1723 m 1196 m 29.9 km

«12. Schweizer Wandernacht» In der «Schweizer Wandernacht» wird schweizweit bei Vollmond gewandert. Das Erlebnis des Wanderns bei Mondlicht kosten wir dieses Jahr mit einer 12-Stunden-Wanderung voll aus. Mystische Momente zwischen Hügeln und Alpstein sind garantiert! Von Bühler wandern wir via...

Sa, 08.07.2017

Nuit de la Rando / Nacht der Wanderung

2 h 15 min leicht 200 m 200 m 8 km

Le charme de la nuit au clair de lune sous un ciel étoilé Die Schönheit der Nacht erleben mit Monds- chein und Sternenhimmel

Sa, 08.07.2017 bis So, 09.07.2017

Séjour au Lötschental

schwer

Nichée entre les Alpes bernoises et valaisannes cette vallée authentique est inscrite au Patrimoi- ne mondial de l’UNESCO

Sa, 08.07.2017

Zentralschweiz

Schweizer Wandernacht Chilchberg, ein mystischer Ort

3 h 00 min leicht 100 m 100 m 7 km

Zwischen Rotkreuz und Risch liegt der Chilchberg. Ein Gebiet das vom Gletscher geformt und modelliert wurde. Es gibt über dises Gebiet interessante geologische und mystische Geschichten zu erzählen. Im Mondschein gelangen wir zu den Steinreihen auf dem Chilchberg. Ist es ein Kraftort oder doch...

Sa, 08.07.2017 bis So, 09.07.2017

Westschweiz

Nuit de la Randonnée au Chasseron (VD) **

2 h 30 min leicht 420 m 442 m

Nuit de la randonnée SuisseRando sur les pentes du Chasseron, avec le télésiège de la Robella pour gagner les alpages. Repas montagnard au chalet de la Grandsonnaz Dessus. Nuitée à l’hôtel du Chasseron (dortoirs) et poursuite jusqu’à La Combaz. Balade animée par Monique...

Sa, 08.07.2017 bis Sa, 15.07.2017

Ausland

Rando santé (wellness) dans le Tyrol Pitztal

mittel

Sa, 08.07.2017

Westschweiz

Balade au clair de lune au Mont-Vully

2 h 15 min leicht 270 m 270 m 8 km

Nuit de la Randonnée

Sa, 08.07.2017

Jura

A Pieds joints sur la Frontière (Nuit suisse de la randonnée)

2 h 50 min leicht 210 m 210 m 11 km

Sa, 08.07.2017

Nordwestschweiz

Wandernacht Altberg

4 h 45 min mittel 350 m 480 m 17.5 km

Auch Zürich hat seine lauschigen Ecken. Grünwald ist eine davon. Es liegt dort, wo der Hönggerberg gegen Westen sanft ausläuft. Auf Waldwegen verläuft unser Weg über den Gubrist, den Tunnel, den wir aus Radio-Verkehrsmeldungen kennen. Wir steigen ein erstes Mal ab, allzu viel Höhendifferenz ist...

Sa, 08.07.2017

Nordostschweiz

Panorama pur - Über den Schauenberg ins Tösstal

4 h 30 min mittel 500 m 500 m 16 km

Sa, 08.07.2017

Nordwestschweiz

Wandernacht

5 h 00 min mittel 600 m 600 m 13 km

Bei Vollmond zur Blauenkette

So, 09.07.2017

Zentralschweiz

Alpromantikweg Rosenlaui

4 h 00 min mittel 662 m 662 m 13 km

Mit PW fahren wir bis Schwarzwaldalp. Ab Schwarzwaldalp geht's über Wiesen, dann wieder durch lockeren Wald stetig angenehm bergauf. Die Aus- und Rundsicht auf bekannte Berge wie Engelhörner, Wetterhorn, Eiger, Mönch usw. ist einfach grandios. Ab Grosser Scheidegg führt der Weg in leichtem Auf und...

So, 09.07.2017

Le Lac d'Oeschinen (BE)

4 h 30 min mittel 500 m 990 m

Plusieurs endroits de Suisse allemande sont de petits bijoux pour la randonnée. Le lac d’Oeschinen en fait partie et ce long déplacement en vaut la peine. Depuis la gare, en 15 min on arrive au départ de la télécabine. Puis on entame tout de suite le sentier qui se faufile entre les falaises...

So, 09.07.2017 bis So, 16.07.2017

Südostschweiz

Semaine à Flims

schwer

Jusqu’à 6h de marche par jour. Déniv. : jusqu’à 1120m montée, 970m descente.

Mo, 10.07.2017

Südostschweiz

Nüschen

8 h 00 min schwer 1200 m 1200 m 8 km

Der Nüschenstock (2893m) steht als markante Kulisse hinter der Muttseehütte SAC. Ein Blickfang für jeden Besucher der neuen Staumauer, aber oben gewesen sind die Wenigsten. Erst über den Panoramweg Torkopf, dann Schritt für Schritt über tausende von Steinen erreichen wir diesen wunderschönen...

Mi, 12.07.2017

Nordostschweiz

Wanderung durch den Alpengarten auf dem Hohen Kasten

1 h 00 min leicht 43 m 1 km

Auf dem Gipfel des Appenzeller Aussichtsberges, auf dem Hohen Kasten, ist auf 1795 m ü M. dieser eindrückliche und leicht begehbare Alpengarten angelegt. Hier präsentiert sich Ihnen die botanische Artenvielfalt der Alpsteinflora in einer natürlich gestalteten Gipfellandschaft. Hoch über dem...

Mi, 12.07.2017

Zentralschweiz

In Giswiler Lauital zu den Türkenbundlilien

3 h 50 min mittel 598 m 598 m 12.5 km

Auf der gemütlichen Wanderung von Glaubenbielen nach Unterwegen erblicken wir die wunderbare Flora am krautreichen, schattigen Abhang des Rotspitzes mit einer Blütenpracht von den seltenen Türkenbund-Lilien. Sie ist eine der schönsten Pflanzen unseren Wäldern und Alpenwelt. Durch Alpweiden und...

Mi, 12.07.2017

Westschweiz

Sorens – Mont-Gibloux / (circuit / Rundweg)

3 h 30 min leicht 438 m 438 m 10 km

Un voyage dans le temps et l’univers Eine Zeitreise durchs Universum

Mi, 12.07.2017

Wallis

La Dotse (VS) A la découverte de l’edelweiss ****

6 h 00 min schwer 1000 m 1000 m

Nous ferons une boucle en passant par le col du Grand Ferret

Mi, 12.07.2017

Westschweiz

Charmey et Région

6 h 00 min mittel

Randonnées thématiques et didactiques avec un accompagnateur en montagne

Mi, 12.07.2017

Westschweiz

Jaunbachschlucht

4 h 15 min mittel 550 m 400 m 14 km

Fr, 14.07.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Wildkirchliführung

1 h 00 min leicht 150 m

Das Wildkirchli ist ein Ort voller Geheimnisse und Mystik. In einer Führung von der Ebenalp zum Berggasthaus Aescher erfahren Sie nicht nur alles über diesen Ort, sondern erleben ebenfalls die Einmaligkeit dieser Landschaft.

Sa, 15.07.2017

Wallis

Jorasse - Cabane Rambert - Refuge de Dorbon - Derborence

6 h 00 min schwer 872 m 1346 m

Sa, 15.07.2017

Lac Noir/Schwarzsee – Euschels – Brecca / (circuit / Rundwanderung)

2 h 45 min mittel 193 m 629 m 10 km

La vallée des érables sycomores Im Tal des Bergahorn

Sa, 15.07.2017 bis So, 16.07.2017

Schynige Platte - Faulhorn - Grosse Scheidegg (BE) ***

6 h 00 min schwer 900 m 1300 m

Il s’agit d’un sentier en altitude entre 2500m et 2900m Option : montée au Wildgärst (2891m) en aller retour

Sa, 15.07.2017 | Verschiebedatum: So, 16.07.2017

Südostschweiz

Kerenzerberg

4 h 00 min mittel 590 m 600 m 13 km

Unsere Wanderung beginnt in Mollis, einem ruhigen Ort im Glarner Unterland. Wir steigen zwischen Hecken und Trockenmauern hinauf durch den Bitterwald nach Filzbach, das wie auf einem Balkon am Rande des Kerenzerberges gelegen ist. Die mit Steinmauern gesäumten Pfade und das Fundament eines alten...

Sa, 15.07.2017

Berner Oberland

Durch den Wald zur Blueme

4 h 00 min mittel 450 m 350 m 10 km

So, 16.07.2017

Zentralschweiz

Seewenhütte-Meiental

4 h 00 min schwer 874 m 625 m 8.3 km

So, 16.07.2017

Zentralschweiz

Im Melchtal auf den Widderfeldstock

6 h 30 min schwer 1060 m 1060 m 11 km

Von Sarnen ist das eindrückliche Melchtaler «Dreigestirn» gut sichtbar: Der Widderfeldstock, das Nünalphorn und der Huetstock. Mit dieser Wanderung besteigen wir den niedrigsten dieser Gipfel: den Widderfeldstock. Mit dem Taxi lassen wir uns zur Rütialp fahren. Von dort aus wandern wir zum...

So, 16.07.2017

Westschweiz

La Sarraz - Romainmôtier (VD) **

4 h 30 min leicht 260 m 80 m

Cette randonnée vous permettra d'admirer de nombreux sites naturels et monuments culturels du pied du Jura vaudois : château de la Sarraz, tine de Conflens, cascade du Dard, gorges de la Venoge et du Nozon, abbatiale de Romainmôtier

So, 16.07.2017

Westschweiz

La Sarraz - Romainmôtier (VD) **

4 h 30 min leicht 260 m 80 m

Cette randonnée vous permettra d'admirer de nombreux sites naturels et monuments culturels du pied du Jura vaudois : château de la Sarraz, tine de Conflens, cascade du Dard, gorges de la Venoge et du Nozon, abbatiale de Romainmôtier

So, 16.07.2017

Jura

Au Refuge du Loup où coule le Folpotat

4 h 30 min leicht 573 m 573 m 15.3 km

So, 16.07.2017

Zentralschweiz

Vom Stoos in das Riemenstalder Tal

4 h 10 min mittel 494 m 742 m 13.2 km

Mo, 17.07.2017 bis Di, 18.07.2017

Wallis

De Kandersteg à Loèche-les-Bains

mittel

Traversée du col de la Gemmi avec nuitée en cabane

Di, 18.07.2017 bis So, 23.07.2017

Zentralschweiz

Entlebucher und Emmentaler Perlen

schwer

Grenzschlängeln zwischen Napf, Bärnbiet und Luzärn! Wanderung vom Napfgebiet durch traumhafte Landschaften und über die Marbachegg sowie das Brienzer Rothorn bis zum Brünig. Die Hügel, Eggen und Kreten bieten unzählige Aus- und Einblicke in den vielfältigen Grenzraum Bern-Zentralschweiz....

Di, 18.07.2017 bis Fr, 21.07.2017

Dans la vallée du Fromage

mittel

Courses surprises et visites Env. 5h par jour Hébergement: Hôtel, demi-pension

Mi, 19.07.2017

Nordostschweiz

Wanderung durch den Alpengarten auf dem Hohen Kasten

1 h 00 min leicht 43 m 1 km

Auf dem Gipfel des Appenzeller Aussichtsberges, auf dem Hohen Kasten, ist auf 1795 m ü M. dieser eindrückliche und leicht begehbare Alpengarten angelegt. Hier präsentiert sich Ihnen die botanische Artenvielfalt der Alpsteinflora in einer natürlich gestalteten Gipfellandschaft. Hoch über dem...

Mi, 19.07.2017

Zentralschweiz

Hoch über dem Brunnital im Uri

3 h 20 min leicht 196 m 771 m 10.7 km

Mit Bus oder Autos fahren wir ins Schächental/Ribi. Mit der Wannelenseilbahn fahren wir hoch zur Alp ‚Wannelen‘. Nach einem kurzen Anstieg geht es auf einem gut angelegten Wanderweg talwärts zur Alp Vorderboden und weiter zum Rastplatz Lissleren. Nach dem Mittagshalt wandern wir weiter ins...

Mi, 19.07.2017 bis Sa, 22.07.2017

Ausland

Balcon sud du Mont Cervin (I) : sentier Jean-Antoine Carrel

mittel

Mi, 19.07.2017

Westschweiz

Charmey et Région

6 h 00 min mittel

Randonnées thématiques et didactiques avec un accompagnateur en montagne

Mi, 19.07.2017

Südostschweiz

Der jungen Landquart entlang

3 h 30 min mittel 230 m 350 m 13 km

Doppelwanderung mit unterschiedlichen Anforderungen

Mi, 19.07.2017

Südostschweiz

Der jungen Landquart entlang

5 h 00 min mittel 630 m 520 m 16 km

Doppelwanderung mit unterschiedlchen Anforderungen

Do, 20.07.2017

Wallis

Tignousa - Hôtel du Weisshorn - Forcletta - Chalte Berg - Blüomatt

6 h 00 min schwer 807 m 1126 m

Val d'Anniviers - Turtmanntal

Fr, 21.07.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Wildkirchliführung

1 h 00 min leicht 150 m

Das Wildkirchli ist ein Ort voller Geheimnisse und Mystik. In einer Führung von der Ebenalp zum Berggasthaus Aescher erfahren Sie nicht nur alles über diesen Ort, sondern erleben ebenfalls die Einmaligkeit dieser Landschaft.

Sa, 22.07.2017

Nordostschweiz

Di zahm Gocht uf ond öber dä Sigel (T2***)

5 h 30 min mittel 1009 m 1009 m 13 km

Von untern betrachtet scheint der Felsriegel der Alp Sigel unüberwindbar. Aber es gibt einen schmalen Durchschlupf und genau dort führt ein steiler, gut gesicherter Weg hinauf auf die weite Fläche der Alp. Was für ein Gegensatz – nach dem steilen Aufstieg durch die Felsen begrüssen uns saftige...

Sa, 22.07.2017

Wallis

Kreuzboden - Färiga - Gspon

4 h 00 min mittel 367 m 876 m

Sa, 22.07.2017

Westschweiz

Fribourg – Treyvaux – La Roche

5 h 30 min schwer 745 m 640 m 18 km

De Sarine en Gruyère Von der Saane ins Greyerz

Sa, 22.07.2017

Zentralschweiz

Auf dem Jakobsweg ins Berner Oberland

5 h 00 min mittel 479 m 654 m 14.3 km

Sa, 22.07.2017

Ausland

Notre Dame des Alpages (F) ** / ***

4 h 00 min mittel 530 m 880 m

Randonnée en boucle au départ de La Giettaz en longeant l’Arrondine. Nous cheminerons ensuite à travers les alpages en passant par les Chalets pour aller admirer le panorama en compagnie de Notre Dame des Alpages. La course ** s’arrêtera au Mégevan. La descente s’effectue par Les Combes,...

Sa, 22.07.2017 bis So, 23.07.2017

Arnisee et Wichelpass (UR) ****

4 h 00 min schwer 1073 m 1293 m

Week-end uranais en boucle depuis le délicieux Arnisee, et passant par le Sonnig Grat 2033m, la Leutschachhütte et ses jolis lacs de montagne, le Wichelpass 2558m, le Schindlachtal, et enfin Wildampferen, point de vue sur la vallée du Gothard. Itinéraire alpin bleu-blanc-bleu le dimanche !...

Sa, 22.07.2017

Zentralschweiz

Von der Tällihütte zur Engstlenalp

4 h 10 min mittel 561 m 916 m 11.5 km

Mit PW, Postauto und Tälli-Luftseilbahn gelangen wir zur Tällihütte. Die herrliche Höhenwanderung führt durch eine vielfältige Alpenflora vom Gadmertal bis zur Engstlenalp und zum Engstlensee, einem Juwel der Bergseen. Von der Tällihütte steigen wir hinauf zum Sätteli. Hier geniessen wir die...

Sa, 22.07.2017 | Verschiebedatum: So, 23.07.2017

Nordostschweiz

Tanzboden

5 h 55 min schwer 1040 m 1020 m 16 km

Der Ausgangspunkt unserer Wanderung ist das Dorf Krummenau. Beim Hotel Sonne überqueren wir die Hauptstrasse und gehen an einem Lager mit Holzschindeln vorbei, nehmen den Steg über die Thur und erreichen die Talstation der Wolzenalp-Sesselbahn. Unsere Route verläuft parallel zum Sessellift,...

So, 23.07.2017

Nordostschweiz

Auf dem Thurweg: Vom Zwinglihaus nach Nesslau

4 h 00 min leicht 230 m 520 m

Eine leichte Sommerwanderung der Thur entlang. Wir starten in Lisighaus und besuchen kurz das Geburtshaus von Zwingli mit Garten. Wir überqueren die junge Thur und erreichen bald die Talstation der Iltiosbahn. Nun wandern wir der Thur entlang via Alt St.Johann (Klostergarten). Ein kurzer Aufstieg...

So, 23.07.2017

Jura

Au Châlet via les Vieilles Charrières

4 h 40 min mittel 780 m 649 m 14.7 km

De la gare de Tramelan, nous accédons au plateau de Mont Crosin via la Bise de Cortébert, descendons le sentier pittoresque des Vieilles Charrières pour remonter ensuite vers le restaurant du Châlet au Mont Crosin, lieu du repas de midi. La rentrée s'effectue via les Envers jusqu'aux Breuleux où...

So, 23.07.2017

Zentralschweiz

Schächentaler Höhenweg

4 h 00 min mittel 700 m 250 m 12 km

Prächtiger Urner Alpenblick

Di, 25.07.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung Region Sarganserland/Werdenberg

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Di, 25.07.2017

Nordostschweiz

Vormittagswanderung zum Kaienspitz (T1*)

3 h 00 min leicht 400 m 400 m 9 km

Wir wandern am Schwimmbad und an verschiedenen Industriebetrieben vorbei Richtung Heilbad Unterrechstein. Beim Weiler Kaien beginnt dann der Aufstieg auf den Kaienspitz. Wir werden für die Mühen des Aufstiegs mit einer grandiosen Rundsicht belohnt. Während dem Abstieg nach Heiden haben wir eine...

Mi, 26.07.2017

Nordostschweiz

Wanderung durch den Alpengarten auf dem Hohen Kasten

1 h 00 min leicht 43 m 1 km

Auf dem Gipfel des Appenzeller Aussichtsberges, auf dem Hohen Kasten, ist auf 1795 m ü M. dieser eindrückliche und leicht begehbare Alpengarten angelegt. Hier präsentiert sich Ihnen die botanische Artenvielfalt der Alpsteinflora in einer natürlich gestalteten Gipfellandschaft. Hoch über dem...

Mi, 26.07.2017 bis Do, 27.07.2017

Zentralschweiz

Zweitageswanderung rundum den Ruchstock

09 h 20 min schwer 1458 m 1420 m 24.7 km

1. Tag: Wir starten am ersten Tag mit der Luftseilbahn Fellboden - Bannalpsee zum Ausgangspunkt der beliebten Wanderung und dann über den Walenpfad. Die ersten 200 Höhenmeter bis zur Ziegenalp Oberfeld geht’s zick zack den Berg hinauf. Wir werden einen ersten Drinkhalt einlegen. Weiter geht’s zu...

Mi, 26.07.2017

Westschweiz

Charmey et Région

6 h 00 min mittel

Randonnées thématiques et didactiques avec un accompagnateur en montagne

Do, 27.07.2017

Wallis

Ladstafel - Distelsee - Brudelhorn - Follebode - Oberberbel - Münster

6 h 00 min schwer 973 m 1507 m

Fr, 28.07.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Wildkirchliführung

1 h 00 min leicht 150 m

Das Wildkirchli ist ein Ort voller Geheimnisse und Mystik. In einer Führung von der Ebenalp zum Berggasthaus Aescher erfahren Sie nicht nur alles über diesen Ort, sondern erleben ebenfalls die Einmaligkeit dieser Landschaft.

Sa, 29.07.2017

Mittelland

Tüfels Chilen - Mystisches Tobel im Zürcher Oberland

3 h 30 min mittel 460 m 420 m 11 km

Ab Kollbrunn wandern wir über einen einfachen Gratweg zur grössten Tuffsteinablagerung im Kanton Zürich: Der Tüfels Chilen. Kalkhaltiges Quellwasser stürzt hier über einen Felsvorsprung in die Tiefe und fliesst über einen 60 Meter langen, treppenartigen, mit Moos bewachsenen Abhang. Der Kalk...

Sa, 29.07.2017 bis Di, 01.08.2017

Ausland

ND de la Salette - Randonnées au Pays de Corps (F) ***

4 h 30 min mittel 700 m 700 m

Sur la route Napoléon entre Grenoble et Gap, le car de Léman Excursions nous dépose à Corps (922m), non loin de La Mure. L'après-midi, rando au-dessus du Lac du Sautet. Dimanche, alors que le gros des bagages reste à l'hôtel, nous montons avec nos affaires pour deux nuits vers ND de...

Sa, 29.07.2017 bis So, 30.07.2017

Fête des Moutons (BE/VS) **/***

4 h 30 min mittel 991 m 1010 m

Chaque été, le dernier dimanche de juillet, se déroule la grande fête des moutons au Daubensee. Environ 800 moutons et une foule de curieux se retrouvent sur les rives du lac. J1 : Montée depuis Kandersteg à Schwarenbach pour y passer la nuit (chambres à six). Remontée mécanique jusqu'à...

Sa, 29.07.2017 bis So, 30.07.2017

Ausland

Parc national du Gran Paradiso (I)

mittel

Sa, 29.07.2017 bis So, 30.07.2017

Wallis

Au Pays des Bedjuis et des Mélèzes

schwer

Aller à la découverte des Bedjuis et des Bedjasses, habitant-e-s d'Isérables, village de montagne accroché à la pente et y passer la nuit pour repartir aux aurores découvrir les mélèzes de Balavaux. Le samedi en fin d'après-midi, si envie, visite du musée et apéro de...

So, 30.07.2017

Wallis

Bourg-St-Bernard - Col du Gd-St-Bernard - St-Rhémy

4 h 30 min mittel 623 m 933 m

Via Francigena

So, 30.07.2017

Südostschweiz

Klosters - Alp Novai - Klosters

4 h 20 min mittel 447 m 447 m 15.9 km

So, 30.07.2017

Mittelland

Le long de la rive sud du lac de Bienne

4 h 50 min leicht 335 m 335 m

So, 30.07.2017 | Verschiebedatum: So, 06.08.2017

Südostschweiz

Heidiland

4 h 10 min mittel 690 m 690 m 13.1 km

Auf den Spuren von Heidi, dem Geissenpeter und dem Alpöhi wandern wir in den Höhen der Bündner Herrschaft. Johanna Spyri schrieb die weltbekannten Bücher in den Jahren 1880 und 1881. Während eines ersten Anstiegs sehen wir von Ober-Rofels aus auf Maienfeld, Heidis...

So, 30.07.2017 bis Sa, 05.08.2017

Südostschweiz

Gletschertram

3 h 00 min leicht 500 m 500 m 6.5 km

Das riesige Gletscherplateau rund um die Planurahütte SAC ist im Sommer eine Reise wert. Steigen Sie zu, zur Seilschaft wo und wann Sie möchten und lösen Sie das Billet für Ihre Wunschetappe direkt auf der Hütte. Der Fahrplan: s. Ausschreibung Details.

Di, 01.08.2017

Zentralschweiz

Übers Worbiloch aufs Nünalphorn

05 h 30 min schwer 1130 m 1130 m 8.8 km

Am Morgen früh fahren wir mit dem Bus nach Rütialp. Nun geht’s bergwärts Richtung Gruobi. Beim Gedenkstein, wo am 14. Oktober 1899 ein Wildhüter und sein Sohn ihr Leben wegen eines Wilderers verloren haben, machen wir eine Rast. Nun geht es den steilen Weg durch das Worbiloch hinauf, wo die heiklen...

Di, 01.08.2017

Wallis

Savoleyres - Croix de Cœur - Col des Mines - La Tzoumaz

3 h 15 min mittel 193 m 1007 m

Mi, 02.08.2017

Nordostschweiz

Wanderung durch den Alpengarten auf dem Hohen Kasten

1 h 00 min leicht 43 m 1 km

Auf dem Gipfel des Appenzeller Aussichtsberges, auf dem Hohen Kasten, ist auf 1795 m ü M. dieser eindrückliche und leicht begehbare Alpengarten angelegt. Hier präsentiert sich Ihnen die botanische Artenvielfalt der Alpsteinflora in einer natürlich gestalteten Gipfellandschaft. Hoch über dem...

Mi, 02.08.2017

Nordostschweiz

Auf den Chäserrugg

5 h 00 min schwer 950 m 950 m

Wir treffen uns bei der Talstation der Iltiosbahn und fahren gemeinsam nach Iltios. Auf einer schönen Alpstrasse wandern wir zum Surenboden und folgen danach dem Bergweg zum Bergrestaurant Stöffeli. Nun geht es noch 1,5 h bis zum Gipfel und dem neu erstellten Bergrestaurant ( Stararchitekten...

Mi, 02.08.2017

Westschweiz

Charmey et Région

6 h 00 min mittel

Randonnées thématiques et didactiques avec un accompagnateur en montagne

Mi, 02.08.2017

Westschweiz

Des fleurs et des abeilles

3 h 00 min mittel 400 m 6 km

Do, 03.08.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung in der Region Wil (Toggenburg-Fürstenland-Hinterthurgau)

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Fr, 04.08.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Wildkirchliführung

1 h 00 min leicht 150 m

Das Wildkirchli ist ein Ort voller Geheimnisse und Mystik. In einer Führung von der Ebenalp zum Berggasthaus Aescher erfahren Sie nicht nur alles über diesen Ort, sondern erleben ebenfalls die Einmaligkeit dieser Landschaft.

Sa, 05.08.2017

Berner Oberland

Wätterlatte

5 h 45 min schwer 1060 m 1060 m

Sa, 05.08.2017

Wallis

Bendolla (Grimentz) - Pas de Lona - L'A Vieille - Eison (La Combe)

4 h 30 min schwer 681 m 1157 m

Sa, 05.08.2017

Westschweiz

Romont – Curtilles – Seigneux / (circuit / Rundwanderung)

5 h 30 min schwer 400 m 400 m 19.2 km

Entre Glâne et Broye Zwischen Glâne und Broye

Sa, 05.08.2017 bis So, 06.08.2017

20 km de Crêtes (LU-BE) ****

7 h 30 min schwer 550 m 2250 m

Le premier jour, nous montons depuis Sörenberg (Mariental) au Rothorn de Brienz, où nous passons la nuit (+900m). Le lendemain, nous cheminons sur la crête-frontière entre les cantons de Lucerne et de Berne, admirons la vue sur les sommets des Alpes bernoises et le lac de Brienz, avant...

Sa, 05.08.2017 bis Sa, 05.08.2017

Berner Oberland

Fallende Wasser: Dündenfall

6 h 00 min leicht 1150 m 880 m 14 km

Der Dündenfall ist sozusagen das Lockmittel zum Eintauchen in ein verzweigtes Wassersystem im steilen und z.T. engen Kiental, das im hintersten Teil beinahe einem Stauseeprojek tzum Opfer gefallen ist. Die Wanderung führt uns auch auf den Chistihubel, von dem aus die Gegend bis zum Thunersee...

Sa, 05.08.2017 bis So, 06.08.2017

Nordostschweiz

2-Tages Wanderung im Alpstein

12 h 00 min schwer 2800 m 2000 m 26 km

Eine anspruchsvolle Tour durch den Alpstein für trittsichere und ausdauernde Wanderer! Wir wandern entlang der ersten Alpsteinkette zum Mesmer und über die Agateplatte zur Meglisalp wo wir den Abend geniessen und übernachten. Anderntags geht es hoch zum Widderalpsattel und dann via Bollenwees und...

Sa, 05.08.2017

Zentralschweiz

Über den Brisen

4 h 30 min schwer 650 m 950 m 11 km

Überwältigendes Gipfelpanorama

So, 06.08.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Kraftweg-Führung

2 h 30 min leicht 215 m 3.9 km

Durch energetisch unterschiedliche Zonen führt der Weg ähnlich einem Lebensweg durch das ganze Empfindungsspektrum, das sich von einem Gefühl der Enge über dasjenige der Unruhe zu einer Entspanntheit und weiter zu Erhabenheit wahrnehmen und erleben lässt. Unterwegs finden Sie Kraft- und Heilplätze,...

So, 06.08.2017

Zentralschweiz

Zum sagenumwobenen Pilatussee

05 h 00 min schwer 919 m 919 m 11 km

Fahrt mit Privatauto zur Lütoldsmatt. Diese etwas anspruchsvolle, aber sehr lohnende Wanderung zum Pilatussee mit seinen spannenden Sagen ist immer wieder ein besonderes Erlebnis. Der Aufstieg zum Mittaggüpfi lohnt sich wegen der wunderbaren Rundsicht. Der Abstieg zur Tripolihütte braucht dann eine...

So, 06.08.2017

Westschweiz

Les Bois de Versoix (GE) *

4 h 30 min leicht 150 m 150 m

Ce circuit, majoritairement ombragé, vous conduira d'abord le long d'un bucolique canal jusqu'à la Bécassière, puis traversera le centre de formation Ecogia pour emprunter un chemin forestier jusqu'à la frontière française. Le retour s'effectuera le long de la Versoix (paradis des castors) en...

So, 06.08.2017

Jura

Belle Boucle au Clos du Doubs

5 h 00 min mittel 638 m 638 m 17.2 km

Belle rando à l'extrémité ouest du Clos du Doubs, à travers champs et forêts; après une belle montée jusqu'à Epiquerez, la rando se poursuit au plat jusqu'à Epauvillers avant d'amorcer la descente jusqu'au Doubs; la fin de la balade se fera sur le "Chemin au fil du Doubs N° 95" qui relie les...

Mi, 09.08.2017

Nordostschweiz

Wanderung durch den Alpengarten auf dem Hohen Kasten

1 h 00 min leicht 43 m 1 km

Auf dem Gipfel des Appenzeller Aussichtsberges, auf dem Hohen Kasten, ist auf 1795 m ü M. dieser eindrückliche und leicht begehbare Alpengarten angelegt. Hier präsentiert sich Ihnen die botanische Artenvielfalt der Alpsteinflora in einer natürlich gestalteten Gipfellandschaft. Hoch über dem...

Mi, 09.08.2017

Mittelland

La Tour de Frienisberg

3 h 00 min leicht 200 m 400 m

De Seedorf / Frienisberg, nous suivons un chemin dans la forêt du Frienisberger jusqu’à la tour « Chutzeturm ». De sa terrasse, nous jouissons d’une vue splendide et très étendue. Nous poursuivons par Baggwilgraben, Lobsigen et terminons à Aarberg, magnifique bourg.

Mi, 09.08.2017

Westschweiz

Charmey et Région

6 h 00 min mittel

Randonnées thématiques et didactiques avec un accompagnateur en montagne

Mi, 09.08.2017

Mittelland

Reuss

4 h 00 min leicht 230 m 230 m 15.5 km

Mellingen-Heitersberg – für die meisten ein Bahnhof, an dem man von Zürich nach Westen im Zug in hohem Tempo vorbeibraust. Diesmal steigen wir hier aus und erreichen über Waldwege Mellingen, ein altes Städtchen am Reussufer. Auf dem Gemeindegebiet wurden einige Funde aus der Mittel- und...

Mi, 09.08.2017

Ausland

Zähringen - Schlossberg - Freiburg

4 h 30 min mittel 500 m 500 m 15 km

Auf den Spuren der Zähringer

Fr, 11.08.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Wildkirchliführung

1 h 00 min leicht 150 m

Das Wildkirchli ist ein Ort voller Geheimnisse und Mystik. In einer Führung von der Ebenalp zum Berggasthaus Aescher erfahren Sie nicht nur alles über diesen Ort, sondern erleben ebenfalls die Einmaligkeit dieser Landschaft.

Sa, 12.08.2017

Zentralschweiz

Glattalp-Glattalpsee

5 h 30 min schwer 860 m 860 m 15.2 km

Im Bisisthal, bei der Talstation der Glattalp-Seilbahn, nehmen wir den Aufstieg zu SAC-Hütte Glattalp in Angriff. Nach einem kurzen Halt wandern wir um den See und kommen zurück zur SAC-Hütte. Nach einer weiteren Stärkung steigen wir wieder zum Ausgangsort ab.

Sa, 12.08.2017

Zentralschweiz

Von der Tannalp zum Follenseeli und Fikengrat

3 h 20 min mittel 427 m 427 m 7.8 km

Mit der Fruttbahn und dem Fruttzügli fahren wir bis Tannalp. Danach gemütliches Einwandern bis zur Infostelle der Bartgeier. Mit Glück können wir die Bartgeier beim Fliegen beobachten. Weiter geht’s bergwärts zum ‚Follenseeli‘ und Fikengrat. Dort haben wir einen wunderbaren Blick über das ganze...

Sa, 12.08.2017

Wallis

Grimselpass - Jostsee - Trützisee - Geschinen

7 h 30 min schwer 822 m 1652 m

Promenade des 9 lacs

Sa, 12.08.2017

Zentralschweiz

Auf dem Schabzigerweg

2 h 30 min mittel 480 m 370 m 6.8 km

Der Schabziger, das älteste Markenprodukt der Schweiz, geht auf das 8. bis 12. Jahrhundert zurück. Wir werden die Glarner Berge aber auch andere Berge bewundern können. Der erste Aufstieg zur Mittelstaffel kann uns bei sommerlichen Temperaturen zum Schwitzen bringen. Über eine abwechslungsreiche...

Sa, 12.08.2017

Zentralschweiz

Schacher Seppli Erlebnisweg Giswil OW

2 h 45 min leicht 85 m 85 m 10 km

Diese Rundwanderung würdigt mit mehreren Stationen das Lebenswerk des Jodlers, Wildhüters und Älplers Ruedi Rymann, schon zu Lebzeiten eine Legende. Sein Jodellied "I be de Schacher Seppeli" kennt man schweizweit. Diese Wanderung zeigt uns die schöne, aber auch manchmal rauhe Landschaft im...

Sa, 12.08.2017

Wallis

Le Tour du Grand Chavalard (VS) ***

6 h 00 min mittel 1000 m 1000 m

Pour réaliser cette randonnée sans faire un weekend à Ovronnaz, il est nécessaire de partir super tôt de Genève, ce qui nous permettra d'arriver vers 09h00 au bas du télésiège de la Jorasse. Après une descente vers Lui d'Août, le sentier se dirige vers la Montagne de Fully en passant de...

Sa, 12.08.2017 bis So, 13.08.2017

Iffigenalp - Crans Montana (BE/VS) ****

6 h 30 min schwer 1431 m 231 m

Sa, 12.08.2017 | Verschiebedatum: So, 13.08.2017

Südostschweiz

Schächental

5 h 00 min schwer 400 m 1300 m 17.2 km

Wir starten auf dem Klausenpass auf 1948 m fast auf dem höchsten Punkt. Der Aufstieg zum Chammli beträgt nur gut 100 m. Von nun an führt der Weg stetig abwärts, allerdings ohne die Knie allzu stark zu belasten. Der Höhenweg führt uns durch spannende geologische Formationen, durch Alpweiden...

Sa, 12.08.2017

Nordostschweiz

Panorama pur - Hundwiler Höhi im Appenzell

4 h 30 min mittel 600 m 650 m 13 km

So, 13.08.2017

Nordostschweiz

Wanderklassiker Murgseen

6 h 30 min schwer 520 m 1350 m

Nach der Gondelbahnfahrt zum Maschgenkamm wandern wir auf dem Höhenweg zur Zigerfurgglen. Ein Bergpfad bringt uns anschliessend am Sächserseeli vorbei auf den Erdisgulmen (2'291 m), einem Gipfel mit tollem Panoramablick. Nach kurzem Abstieg zum Heuloch geht es übers Chammseeli und den Schattenchamm...

So, 13.08.2017

Westschweiz

Les Paccots (circuit / Rundweg)

3 h 45 min mittel 560 m 560 m 12.4 km

Au pays des traditions gourmandes Im Land der Gourmet-Traditionen

So, 13.08.2017

Mittelland

Tüfelschlucht und Belchenflue im Solothurner Jura

4 h 15 min mittel 695 m 578 m 11.1 km

So, 13.08.2017

Jura

La Tourne - Mont-Racine - La Sagne

3 h 30 min mittel 445 m 525 m

So, 13.08.2017

Berner Oberland

Aussichtsreiche Bergwanderung über die Wätterlatte

5 h 30 min schwer 960 m 1090 m 12 km

Der anstrengende Aufstieg vom Kiental via Engel zur Wätterlatte wird mit einer grossartigen Aussicht belohnt. Nach dem Abstieg via Renggpass nach Suld geht es durch das stille Suldtal nach Aeschiried. Schwere Wanderung, Trittsicherheiterforderlich!

So, 13.08.2017

Südostschweiz

AlpTraumhaft

2 h 30 min leicht 400 m 400 m 4 km

Die Tour führt mit der neuen Seilbahn von Ennenda nach Aeugsten ins westliche Gebiet vom Welterbe Sardona, durch das Eidgenössische Jagdbanngebiet Schilt. Von der Bergstation geht es über den Aussichtspunkt Kegel zur Wildhüterhütte. Über die Holzflue marschieren wir zum höchsten Punkt der Heualp...

Di, 15.08.2017

Jura

Du Taubenloch à la Fin du Monde

5 h 00 min mittel 540 m 540 m 18.4 km

Partir de Bienne et suivre la Suze, durant 4 km, à contre-courant et s'engoufrer dans les gorges du Taubenloch afin de remonter son lit jusqu'à Frinviller. Puis continuer en forêt en direction d'Orvin et de Macolin. Et redescendre à Bienne, point de départ, à choix: en funiculaire ou à pieds,...

Mi, 16.08.2017

Nordostschweiz

Wanderung durch den Alpengarten auf dem Hohen Kasten

1 h 00 min leicht 43 m 1 km

Auf dem Gipfel des Appenzeller Aussichtsberges, auf dem Hohen Kasten, ist auf 1795 m ü M. dieser eindrückliche und leicht begehbare Alpengarten angelegt. Hier präsentiert sich Ihnen die botanische Artenvielfalt der Alpsteinflora in einer natürlich gestalteten Gipfellandschaft. Hoch über dem...

Mi, 16.08.2017

Westschweiz

Charmey et Région

6 h 00 min mittel

Randonnées thématiques et didactiques avec un accompagnateur en montagne

Mi, 16.08.2017 bis Do, 17.08.2017

Berner Oberland

Zu den Lobhörnern

4 h 30 min mittel 500 m 800 m

Zwei Wandertage auf dem Balkon gegenüber von Eiger, Mönch und Jungfrau mit Übernachtung in der Lobhornhütte

Fr, 18.08.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Wildkirchliführung

1 h 00 min leicht 150 m

Das Wildkirchli ist ein Ort voller Geheimnisse und Mystik. In einer Führung von der Ebenalp zum Berggasthaus Aescher erfahren Sie nicht nur alles über diesen Ort, sondern erleben ebenfalls die Einmaligkeit dieser Landschaft.

Fr, 18.08.2017 bis So, 20.08.2017

Südostschweiz

Über die faszinierende Greina-Ebene

mittel

Die Greinaebene ist nicht durch Strassen erschlossen. Nur zu Fuss durch einen mehrstündigen Anmarsch erreichbar, offenbart sie ihre karge und rauhe Schönheit nur dem Wanderer, der sich einige Tage Zeit nimmt für sie. Kein Baum, keine Grenze unterbricht die Weitläufigkeit. Hier lassen sich die...

Fr, 18.08.2017

Berner Oberland

Chaltenbrunnenmoor, höchstgelegenes Moor Europars

5 h 30 min schwer 760 m 1370 m 16 km

Von der Postautohaltestelle Kaltenbrunnensäge steigen wir zum höchstgelegenen Moor Europas auf über 1800 m.ü.M. auf. Wir wandern durch ockergelbes Riedgras, vorbei an vielen kleinen Tümpeln. Nach dem Kulminationspunkt im Obersten Wandel steigen wir über Isetwald zum Weiler Falcheren ab. Über ein...

Fr, 18.08.2017 bis So, 20.08.2017

Südostschweiz

Wandertage in der Surselva

mittel

3 Wandertage in schönster Umgebung und auf wenig anspruchsvollen Routen

Sa, 19.08.2017

Wallis

Eison (La Combe) - L'A Vieille - Lovégno - La Louère - Mase

5 h 30 min schwer 920 m 1230 m

Sa, 19.08.2017

Zentralschweiz

Langis - Jänzi

4 h 00 min mittel 600 m 600 m 13.4 km

Sa, 19.08.2017 bis So, 20.08.2017

Braunwald - Klöntal (GL) ****

6 h 00 min schwer 450 m 1500 m

Le premier jour, nous montons depuis Braunwald au Gumen, où nous passons la nuit (+850m). Le lendemain, nous montons par le Bützi à Erigsmatt, puis Brunalpelihöchi (col), avant de redescendre dans le Klöntal.

Sa, 19.08.2017 bis So, 20.08.2017

Wallis

Autour de la Grande Dixence

leicht

Cette randonnée en altitude de deux jours en Valais, nous permettra de découvrir le Val d’Hérémence – le Val des Dix et le Vallon de Prafleuri. Venez vivre une nuitée en cabane et le lendemain la visite (intérieur et/ou extérieur) du plus haut barrage poids du monde (285m...

So, 20.08.2017

Westschweiz

Le Moléson

4 h 00 min schwer 690 m 690 m 9 km

Gravir l’emblème du canton Auf das Wahrzeichen des Kantons

So, 20.08.2017

Ausland

Erlebnisfahrt zur Sauschwänzlebahn

3 h 00 min mittel 424 m 586 m

Die diesjährige Tour führt uns ins nahe Ausland. Die Sauschwänzlebahn ist der Mittelteil einer noch heute bestehenden eingleisigen Verbindung zwischen badischer Schwarzwaldbahn und Hochrheinbahn. Sie beeindruckt durch ihre Streckenführung. Über hohe Viadukte, durch viele Tunnels und beeindruckende...

So, 20.08.2017

Nordostschweiz

Hoher Randen

3 h 30 min mittel 336 m 336 m 11.2 km

Ausgangspunkt unserer Wanderung ist das malerische, im Durachtal gelegene Randendorf Merishausen. Besonders auffallend der mit bunten Ziegeln gedeckte Kirchturm der Bergkirche St. Martin. Den Chatzensteig hinauf über den Osterberg gelangen wir auf die Höhen des Bargemer Randen. Eine ungewohnte...

So, 20.08.2017

Zentralschweiz

Vom Brisen mit Weitblick ins Engelbergertal

6 h 00 min schwer 1260 m 750 m 8.8 km

Der Brisen: Markant steht er in der Landschaft und ist ein guter Orientierungspunkt in den Nidwaldner Alpen. Es gibt verschiedene Wege auf diesen Gipfel. Wir nehmen nicht den einfachsten, aber einer der schöneren. Ausgangspunkt ist die Seilbahnstation auf der Alp Brändlen. Von dort aus steigen wir...

So, 20.08.2017

Jura

Au Lac Vert par le Mont Girod

5 h 00 min mittel 703 m 703 m 16.5 km

Au départ de Moutier, nous montons vers le village de Champoz dans un cadre rustique et convivial, passage par ce petit Lac Vert qui surgit de nulle part et plein de charme.Notre chemin du retour passe par les Gorges de Court, façonnées siècles après siècles par les eaux de la...

So, 20.08.2017 | Verschiebedatum: So, 27.08.2017

Berner Oberland

Harder Kulm

5 h 00 min mittel 960 m 960 m 10.7 km

Interlaken ist Ausgangs- und Zielort der Tour auf den Harder Kulm. Wir könnten uns bequem mit der Standseilbahn hochfahren lassen, doch wir überqueren beim Bahnhof die Aare und nehmen am Dorfende von Unterseen den Bergweg unter die Füsse. Der Aufstieg im Mischwald ist anstrengend, teils ist der...

Mo, 21.08.2017 bis Fr, 25.08.2017

Wallis

Oberalppass - Vermigelhütte - Gotthardpass - Nufenenpass - Obergesteln - Furkapass - Belvédère

schwer

Chemin des 4 sources

Mi, 23.08.2017

Westschweiz

Charmey et Région

6 h 00 min mittel

Randonnées thématiques et didactiques avec un accompagnateur en montagne

Mi, 23.08.2017

Westschweiz

A la découverte du Vully fribourgeois

3 h 45 min mittel 330 m 330 m 12 km

Vignoble - histoire - panorama - dégustation de vin

Do, 24.08.2017

Wallis

Rosswald - Saflischpass - Furggerchäller - Binn

6 h 30 min schwer 948 m 1380 m

Fr, 25.08.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Wildkirchliführung

1 h 00 min leicht 150 m

Das Wildkirchli ist ein Ort voller Geheimnisse und Mystik. In einer Führung von der Ebenalp zum Berggasthaus Aescher erfahren Sie nicht nur alles über diesen Ort, sondern erleben ebenfalls die Einmaligkeit dieser Landschaft.

Fr, 25.08.2017

Mittelland

Wanderperle «entlang der Reuss»

2 h 00 min mittel 150 m 200 m 8.3 km

Abendwanderung im Freiamt von Wohlen nach Bremgarten. Unterwegs von der Bünz an die Reuss queren wir den verwunschenen Waltenschwiler Wald und machen Halt beim Erdmannlistein.

Sa, 26.08.2017

Nordostschweiz

Überraschungsberg Rosenegg (D)

3 h 45 min mittel 244 m 244 m 13.5 km

Vom Bahnhof wenden wir uns westwärts und erreichen in wenigen Minuten offenes Land. Vorerst wandern wir mühelos durch Wiesen und Felder zum Fusse des Rosenegg. Dort beginnt ein Pfad durch den urtümlichen, naturgeschützten Wald bis hinauf zum höchsten Punkt des Hügels. Oben angekommen, öffnen sich...

Sa, 26.08.2017

Nordostschweiz

Der Stäälibuck hoch über Frauenfeld

4 h 00 min leicht 150 m 250 m

Die Wanderung führt vom Bahnhof Tobel-Affeltrangen durch eine ausgedehnte Senke zum Lauchebach, hinauf nach Zezikon und weiter nach Wetzikon TG. Bis Spiegelberg geniessen wir die herrliche Aussicht in den weit entfernten Alpstein. Erneut durch eine Senke kommen wir vorbei am Wetzikerweiher nach...

Sa, 26.08.2017

Zentralschweiz

Sternwanderung Chlisterli - Flüeli-Ranft

4 h 00 min mittel 457 m 804 m 13.5 km

Im Gedenkjahr 600 Jahre Niklaus von Flüe (1417-1487) unternehmen wir zusammen mit den Wanderweg-Organisationen von Luzern, Uri und Nidwalden eine Sternwanderung nach Flüeli-Ranft. Die Obwaldner Teilnehmenden steigen von der Stöckalp hinauf ins Chlisterli, wohin sich Niklaus von Flüe begab, bevor er...

Sa, 26.08.2017

Wallis

Crêt du Midi - La Brinta - Roc d'Orzival - Bendolla - Grimentz

5 h 00 min schwer 694 m 1427 m

Sa, 26.08.2017

Planfayon/Plaffeien – Schwyberg – Lac Noir /Schwarzsee

4 h 45 min schwer 870 m 870 m 14 km

Sous la douceur couve la violence Sanfte Schale, wilder Kern

Sa, 26.08.2017

Zentralschweiz

Sternwanderung Stans - Flüeli-Ranft

5 h 00 min mittel 768 m 500 m 16.6 km

m Gedenkjahr 600 Jahre Niklaus von Flüe (1417-1487) unternehmen wir zusammen mit den Wanderweg-Organisationen Luzern, Uri und Obwalden eine Sternwanderung nach Flüeli-Ranft. Die verschiedenen Wandergruppen treffen zwischen 15.00 und 15.45 Uhr beim Festplatz ein. Hier findet ein Begrüssungsakt...

Sa, 26.08.2017

Westschweiz

Festi'Rando

3 h 00 min mittel

Week-end dédié à la randonnée avec diverses animations au centre des Paccots

Sa, 26.08.2017

Jura

Les Rochers du Cerf

5 h 15 min mittel 450 m 450 m

So, 27.08.2017

Südostschweiz

St. Antönien im Rätikon

5 h 30 min mittel 893 m 893 m 15.5 km

Mit dem Postauto ab Bahnhof Küblis gelangen wir zum Ausgangsort der Wanderung. Die Wanderung führt über einen wunderschönen Rundweg durch die Alpen hinauf bis zur Carschinahütte, wo die herrliche Aussicht uns zur Mittaspause einladen. Von der Hütte durch etwas Geröll und Weiden nter den imposanten...

So, 27.08.2017

Südostschweiz

Die Roflaschlucht - Wildes Wasser

4 h 45 min schwer 904 m 406 m 14 km

Fortsetzung der Via Mala Tour 2015. Sie führt uns von Andeer in die sehenswerte Roflaschlucht. Anschliessend wandern wir in das Averstal hinein wo uns Ruinen, Gletschermühlen und Strudeltöpfe begegnen werden. Auf der alten Averserstrasse, einem historischen Verkehrsweg nach Juf, werden wir einige...

So, 27.08.2017

Wallis

Les Audannes (VS) Combe des Andins ****

5 h 30 min schwer 680 m 1470 m

Au pas de Maimbré, le sentier descend dans la combe de la Sionne par un passage muni d'une main courante. Ensuite, on remonte cette combe en direction du col de La Selle à 2709m dans un paysage très sauvage. A partir de là, c'est la descente, d'abord en direction de la cabane des Audannes...

So, 27.08.2017 bis Fr, 01.09.2017

Ausland

ALPtrekking: Autour des 4000 du Massif du Mont-Rose

schwer

So, 27.08.2017

Westschweiz

Festi'Rando

3 h 00 min mittel

Week-end dédié à la randonnée avec diverses animations au centre des Paccots

So, 27.08.2017

Jura

Sur les Prés de la Montagne

4 h 30 min mittel 350 m 350 m 17 km

Les points culminants de la commune des Genevez

So, 27.08.2017

Zentralschweiz

Höhenweg Obererbs - Ampächli

3 h 00 min leicht 141 m 349 m 5.7 km

Di, 29.08.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung Region Sarganserland/Werdenberg

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Di, 29.08.2017

Nordostschweiz

Rundwanderung zwischen Degersheim und Mogelsberg (T1*)

3 h 30 min leicht 430 m 430 m 11.2 km

Wir verlassen Degersheim in westlicher Richtung und wandern entlang der Bahnlinie und dem Aachbach zu Weiler Aach. Wir steigen dann hinauf nach Hueb. Hier beginnt der Höhenweg mit herrlicher Sicht zum Alpstein. Über Wolfensberg und Sennrüti geht es zurück zum Bahnhof Degersheim.

Mi, 30.08.2017

Zentralschweiz

Rundwanderung Arnisee – Sunniggrat – Leutschachtal

4 h 30 min mittel 767 m 767 m 8.9 km

Mit Bus oder Auto nach Intschi. Von der Seilbahn Bergstation geht’s dem Arnisee entlang bis zum Wegweiser, wo der direkte Aufstieg durch den schattigen Grüenwald beginnt, kurvenreich und recht steil bergauf. Der Weg ist etwas ausgewaschen und mit vielen Wurzeln, die frei liegen, versehen. Ab und zu...

Mi, 30.08.2017

Sempach (LU) *

3 h 30 min leicht 100 m 100 m

Après la visite de la station ornithologique de Sempach, nous marcherons jusqu’à Sursee en suivant la rive gauche du Sempachersee

Fr, 01.09.2017

Nordostschweiz

Nordic-Walking-Tour: Auf dem Thurweg (Hasli - Frauenfeld)

3 h 00 min mittel

Fr, 01.09.2017 bis Sa, 02.09.2017

Zentralschweiz

In zwei Tagen vom Grimselpass zum Oberaarsee

7 h 15 min mittel 1052 m 1051 m 21.2 km

1. Tag: Fahrt mit PW zum Grimselpass. Eindrückliche Aussichten auf die karge und grandiose Naturlandschaft des Aargebietes und die Berner Hochalpen begleiten uns vom Grimselpass am idyllischen Triebtenseewli vorbei, mit Blick ins UNESCO Welterbe. Entlang dem Nordufer des Oberaarsees gelangen wir...

Sa, 02.09.2017

Wallis

Col de La Forclaz - Gouille Verte - Col de La Forclaz

3 h 45 min mittel 717 m 717 m

Tour de L'Arpille

Sa, 02.09.2017

Wallis

Bourg-St-Pierre - Barrage des Toules - Col du Grand-St-Bernard

4 h 30 min mittel 1032 m 193 m

20ème anniversaire de la Via Francigena: Martigny - Aoste

Sa, 02.09.2017

Wallis

Bourg-St-Bernard - Col du Grand-St-Bernard

2 h 00 min leicht 579 m 38 m

20ème anniversaire de la Via Francigena: Martigny - Aoste

Sa, 02.09.2017

Ausland

St-Rhémy - Col du Grand-St-Bernard

3 h 00 min mittel 882 m 24 m

20ème anniversaire de la Via Francigena: Martigny - Aoste

Sa, 02.09.2017

Westschweiz

Circuit des Trois rivières / Drei-Flüsse-Rundweg

4 h 00 min mittel 319 m 319 m 13.3 km

Sarine – Gérine – Glâne Saane – Aergera - Glâne

Sa, 02.09.2017

Ausland

La Pointe de Sales (F) ** / ***

7 h 00 min mittel 600 m 1300 m

Du Lignon se rendre au refuge de Sales. Arrêt pour un café avant de monter à la Pointe de Sales en aller-retour. Fondue au refuge avant de descendre par le même chemin.

Sa, 02.09.2017 bis Sa, 09.09.2017

Ausland

Trekking dans le Parc National des Abruzzes

mittel

Sa, 02.09.2017

Jura

Au Bout du Clos du Doubs

4 h 30 min mittel 623 m 623 m 14.9 km

Belle rando à l'extrémité ouest du Clos du Doubs, à travers champs et forêts; après une belle montée jusqu'à Epiquerez, la rando se poursuit au plat jusqu'au Chaufour avant d'amorcer la descente jusqu'au Doubs; la fin de la balade se fera sur le "Chemin au fil du Doubs N° 95" qui relie les Brenets...

Sa, 02.09.2017 | Verschiebedatum: So, 03.09.2017

Ausland

Drei Kapuziner

4 h 15 min schwer 750 m 750 m 12.2 km

Die heutige Wanderung führt uns ins Fürstentum Liechtenstein. Malbun liegt auf 1600 m ü. M. und gehört zur Gemeinde Triesenberg. Der Name Malbun stammt vom Romanischen «val bun» und bedeutet «schönes, ertragreiches Tal». Von hier aus führt uns ein angenehmer Weg hinauf nach Sass. Dort wandern...

So, 03.09.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Kraftweg-Führung

2 h 30 min leicht 215 m 3.9 km

Durch energetisch unterschiedliche Zonen führt der Weg ähnlich einem Lebensweg durch das ganze Empfindungsspektrum, das sich von einem Gefühl der Enge über dasjenige der Unruhe zu einer Entspanntheit und weiter zu Erhabenheit wahrnehmen und erleben lässt. Unterwegs finden Sie Kraft- und Heilplätze,...

So, 03.09.2017

Nordostschweiz

Uf de Wildhuser Gulme

5 h 30 min schwer 996 m 996 m 13.3 km

Von Wildhaus aus steigen wir zuerst durchs wilde Flürentobel Richtung Teselalp, gefolgt von einer längeren Passage durch romantische Nadelwälder, immer wieder unterbrochen durch sanfte Matten, zur Gulmenhütte. Im letzten Drittel wird ein dichter Legföhrengürtel durchquert. Rechterhand öffnen sich...

So, 03.09.2017

Berner Oberland

Kandersteg - Oeschinensee - Kandersteg

4 h 00 min leicht 655 m 655 m

So, 03.09.2017

Wallis

Les Cornettes de Bise (VS) ****

7 h 30 min schwer 1350 m 1350 m

De Miex nous passons par Prelagine et les Miots jusqu’au lac de Tanay, puis nous montons aux Cornettes de Bise en boucle. Retour au Flon par le col de Tanay.

So, 03.09.2017

Zentralschweiz

Ueber die Sinsgäuer Schonegg ins Grosstal

4 h 15 min mittel 490 m 1240 m 12.5 km

Faszinierende Wanderung über einen wenig begangenen Pass von Nidwalden in den Kanton Uri. Von Gitschenen nach St. Jakob kann man die Luftseilbahn benutzen. Damit erspart man sich 560 m Abstieg.

Mo, 04.09.2017 bis Fr, 08.09.2017

Jura

De l'Ajoie au Lac

mittel

De Courgenay nous rejoignons les rives du Doubs, passons par les Francges-Montagnes pour rejoindre le Chasseral et s'offrir la descente jusqu'au bord du lac.

Mo, 04.09.2017 bis Do, 07.09.2017

Wallis

4 Journées le long de sentiers et de bisses valaisans

mittel

Mo, 04.09.2017

Südostschweiz

Zeinenfurggelkräsch

8 h 00 min schwer 2000 m 2000 m 18 km

Leichter Rucksack, Turnschuhe, Stöcke und genug Ausdauer...dann kann es ja losgehen! Von Luchsingen aus, via Bächi zur Zeinenfurggel und runter nach Käsern und rein in den Klöntalersee, zum verdienten Schwumm! Erstaundlich wie weit man an einem Tag kommen kann. Auf den Kräschertouren wird nicht...

Mi, 06.09.2017

Zentralschweiz

Von Hergiswil ins Eigental

04 h 35 min schwer 1020 m 520 m 11.5 km

Kurz nach dem Verlassen des Siedlungsgebietes von Hergiswil befinden wir uns in einer schönen und meist naturbelassenen Landschaft. Wir wandern durch Wald, über wunderschöne Riedwiesen der touristisch stark frequentierten Fräkmünt entgegen. Dabei präsentiert sich der Pilatus mit seinem Gesicht in...

Mi, 06.09.2017 bis Sa, 16.09.2017

Ausland

Via Francigena nord : Saint-Quentin - Thérouanne

mittel

Mi, 06.09.2017

Westschweiz

Praz et Môtier: deux villages vignerons

1 h 30 min leicht 2.5 km

Patrimoine bâti - nature

Mi, 06.09.2017

Jura

La Golatte à la pleine Lune

3 h 00 min mittel 328 m 328 m 10 km

"A la lueur de l'astre lunaire, une marche sur les crêtes et en forêt à l'écoute du cri de la chouette Hulotte annonçant l'automne qui approche. "

Mi, 06.09.2017

Nordostschweiz

Oberes Tösstal

2 h 50 min leicht 300 m 250 m 10.7 km

Turbenthal liegt im Oberen Tösstal und zählt zur Tourismusregion Zürcher Oberland. Vom Bahnhof Turbenthal wandern wir den Gleisen entlang bis zur Brücke über die Töss. Wir überqueren die Brücke, verlassen den Flusslauf und steigen im Wald über 100 Treppenstufen empor. So gewinnen wir schnell an...

Do, 07.09.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung in der Region Wil (Toggenburg-Fürstenland-Hinterthurgau)

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Do, 07.09.2017 bis So, 10.09.2017

Ausland

Contamines - Courmayeur (F/I)

8 h 00 min schwer 1350 m 2350 m

Sa, 09.09.2017

Wallis

Arolla - Col de Riedmatten - Pas du Chat - Dixence Barrage (Le Chargeur)

6 h 30 min schwer 1065 m 941 m

Sa, 09.09.2017

Schmitten – Niedermuhren / (circuit / Rundwanderung)

4 h 30 min schwer 460 m 460 m 17.2 km

La Basse Singine par monts et par vaux Die Untere Sense über Berg und Tal

Sa, 09.09.2017 bis So, 10.09.2017

Wallis

Bisses du Valais / Die Wallisersuonen

schwer

A la découverte de ces petits canaux d’irrigation historiques plein de charme et visite du musée des bisses valaisans.

Sa, 09.09.2017

Ausland

Sur la Rive Française du Lac de Moron - Saut du Doubs (F) **

4 h 30 min mittel 400 m 400 m

Après un voyage en bateau sur le Lac des Brenets qui a des allures de mini-colorado, on débarque à l'Hôtel du Saut. Puis passage en France pour longer le Lac de Moron jusqu'au barrage du Châtelot. De là, débute la seule montée de la journée jusqu'au point de vue du Châtelard à 1030m. Enfin...

Sa, 09.09.2017

Zentralschweiz

Wannelen- Klausenpass

5 h 00 min schwer 877 m 564 m 11 km

Sa, 09.09.2017 bis Sa, 16.09.2017

Ausland

Sainte-Baume (F)

schwer

Sa, 09.09.2017 bis So, 10.09.2017

Jura

Le Tour des Gastlosen (2 jours)

schwer

- limité à 20 personnes (bons marcheurs entraînés) - souliers de marche et bâtons obligatoires - plus de précisions pour les repas et l’hébergement à l’inscription - Hébergement : Maison du Soldat - inscription jusqu’au 30 juin

So, 10.09.2017

Zentralschweiz

Vom Zürichsee zum Sihlsee (T2**)

5 h 00 min mittel 779 m 307 m 16.9 km

Aus allen Himmelsrichtungen führen alte Pilgerwege nach Santiago de Compostela. Auf einem dieser Jakobswege wandern wir heute. Auch wenn wir nicht ganz so weit gehen ist es doch ein besonderes Erlebnis. Von Rapperswil geht es auf einem langen hölzernen Steg dem Seedamm entlang auf die andere...

So, 10.09.2017

Berner Oberland

Hoch über dem Brienzersee entlang nach Brienz

4 h 30 min mittel 665 m 691 m 14.5 km

Wir wandern vom Bahnhof Ringgenberg dem rechten Hang entlang über Niederried hindurch. Der Farlouwigraben ist ein erster Höhepunkt. Nun geht es hinunter an den See und durch Oberried. Dann steigt es an, bis wir an den Underweidligraben kommen. Hier ist eine Hängebrücke in luftiger Höhe, die wir...

So, 10.09.2017

Zentralschweiz

Durch endlose Karstfelder zum Hängst

7 h 00 min schwer 1220 m 1220 m 13.6 km

Wer in den Zentralschweizer Bergen unterwegs ist, sieht die Schrattenfluh fast immer: Der langgezogene, waldfreie Kamm ist oft gut erkennbar. Grund genug diesen Berg durch die wilden Karstgebiete zu besteigen um die Weitsicht vom Hängst, der höchsten Erhebung der Schrattenfluh, zu geniessen. Die...

So, 10.09.2017

Zentralschweiz

Eigenthal, hinter dem Pilatus

3 h 30 min mittel 725 m 294 m 9.6 km

So, 10.09.2017

Jura

Le Grand Taureau

4 h 15 min leicht 470 m 470 m

So, 10.09.2017 | Verschiebedatum: So, 17.09.2017

Südostschweiz

Glaspass

4 h 30 min mittel 800 m 780 m 12.1 km

Während Jahrhunderten wanderten die Safier mit Vieh und Ware über den Glaspass zum Marktort Thusis. Der Pass war früher für den Handel und die Versorgung des Safientals von grosser Bedeutung. Diese Wanderung führt uns in entgegengesetzter Richtung über den Pass. Wir starten unsere Tour bei der...

So, 10.09.2017

Südostschweiz

AlpTraumhaft

2 h 30 min leicht 400 m 400 m 4 km

Die Tour führt mit der neuen Seilbahn von Ennenda nach Aeugsten ins westliche Gebiet vom Welterbe Sardona, durch das Eidgenössische Jagdbanngebiet Schilt. Von der Bergstation geht es über den Aussichtspunkt Kegel zur Wildhüterhütte. Über die Holzflue marschieren wir zum höchsten Punkt der Heualp...

Mi, 13.09.2017

Nordostschweiz

Herbst am Speermürli

5 h 30 min schwer 762 m 1119 m 14.6 km

Mit dem Sesseli-Lift fahren wir bequem von Krummenau nach Rietbach/Wolzenalp und von hier führt der Wanderweg hoch über dem Ijental zum ersten Höhepunkt, der Bremacher Höchi. Westlich und südlich am Speermürli vorbei, über die Seilchöpf, Schilt und der Heumooserhöchi wandern wir zum Blässchopf, wo...

Mi, 13.09.2017

Zentralschweiz

Der Klassiker zum Salistock im Engelbergertal

4 h 15 min mittel 500 m 780 m 14.8 km

Ab Bahnhof Grafenort geht es flach und dann leicht ansteigend zur Talstation der Ruggisbalmbahn in Mettlen. Mit zwei kleinen Seilbähnli fahren wir nach Egg. Von da wandern wir stetig aufwärts bis zum höchsten Punkt, dem Sahlistock. Der Abstieg nach Engelberg erfordert etwas Vorsicht, doch der Weg...

Mi, 13.09.2017

Les Gorges de Rosenlaui (BE) ***

5 h 00 min mittel 595 m 745 m

Des gorges qui suscitent l’enthousiasme de tous les amateurs de nature et de romantisme depuis plus de 100 ans. C’est un long trajet mais qui en vaut vraiment la peine!

Mi, 13.09.2017

Les Gorges de Rosenlaui (BE) ***

5 h 00 min mittel 595 m 745 m

Des gorges qui suscitent l’enthousiasme de tous les amateurs de nature et de romantisme depuis plus de 100 ans. C’est un long trajet mais qui en vaut vraiment la peine!

Mi, 13.09.2017

Westschweiz

Col de Lys

4 h 30 min mittel 655 m 1160 m

Do, 14.09.2017 bis So, 17.09.2017

Südostschweiz

Vom Engadin ins Puschlav

mittel

Diese wunderschöne Herbstwanderung führt uns ab Samedan zum grossen Teil in der Nähe der Bahnlinie der Rhätischen Bahn, seit 2008 UNESCO Weltkulturerbe, bis an die italienische Grenze. Bald wandern wir an der Talstation der Muottas-Moragl-Standseilbahn vorbei, einer über 100 Jahre alte Bahn welche...

Do, 14.09.2017

Zentralschweiz

Auf den Spuren von General Suworow

4 h 45 min schwer 954 m 859 m 11.4 km

Wir starten auf dem Biel (1626m), ob Bürglen UR. Ein schönher Säumerweg führt uns zuerst zum Chinzig Chulm (2073m) mit seiner Kappelle und atemberaubenden Aussischt. Umgeben von fasziniernden karsischen Gesteinstrukturen erreichen wir die Rossstocklücke (2286m). Nach halber Umrundung des Fulens...

Sa, 16.09.2017

Nordostschweiz

Zum Bogarten Mannli

5 h 00 min schwer 860 m 810 m

Diese Wanderung führt von Wasserauen über Alpwege hoch hinauf zur Marwees. Begleitet vom Blick des Bogarten Mannli wechseln wir nach der Alp Mans zur Sonnenseite auf dem Siegel. Die hinterste Kette des Alpsteins erscheint etwas ungewohnt vom Hohen Kasten über die Stauberen und Kreuzberge bis zum...

Sa, 16.09.2017

Nordostschweiz

11. Genusswanderung - Über die Hundwilerhöhe (T1**)

3 h 15 min leicht 642 m 525 m 9.4 km

In den Hügeln des Appenzellerlands – anspruchsvollere Tour Die Hundwiler Höhe ist ein beliebtes Wanderziel. Höchste Zeit, dass die Genuss Wanderung diesen Hügel beehrt. Von der Spitze der pyramidenförmigen Erhebung geniessen wir einen prachtvollen Blick vom Alpstein bis zum Bodensee. Nicht nur der...

Sa, 16.09.2017

Westschweiz

Circuit de Rue / Rundweg um Rue

3 h 00 min leicht 324 m 323 m 11.1 km

Rue, plus petite ville d‘Europe Rue, kleinste Stadt Europas

Sa, 16.09.2017 bis So, 17.09.2017

La Vallée des 72 Cascades d’Eau (BE) ****

6 h 30 min schwer 1384 m 1638 m

Sa, 16.09.2017 bis Sa, 23.09.2017

Ausland

Ile de Pantelleria (I)

schwer

Sa, 16.09.2017

Jura

Le tour des Entre-deux-Monts (en collaboration avec Vaud Rando)

4 h 25 min mittel 370 m 370 m

Sa, 16.09.2017

Berner Oberland

Vom Weissenburgbad zur Hängebrücke Leiternweide

3 h 00 min mittel 510 m 510 m 8.5 km

Der Weg von der Station Weissenburg führt leicht ansteigend zum Weissenburgbad. Die Blütezeit der Thermalquellen ist vorbei, trinken kann man das Wasser aber immer noch. Danach folgt ein steiler Aufstieg auf Metalltreppen zur Brücke. Nach der Überquerung gibt es einen Abstecher zur Sagi. Durch Wald...

So, 17.09.2017

Wallis

Fafleralp - Blauseeli - Fafleralp

4 h 00 min mittel 800 m 800 m

So, 17.09.2017

Jura

la Valdorée (étape 4)

5 h 20 min mittel 608 m 608 m 19.5 km

La Valdorée en 5 étapes, étape no 4, de Vicques à Develier. Etape de la Valdorée avec en regard la ville de Delémont vue sous différents angles ainsi que les villages aux alentours. Visite lors de cette randonnée de la chapelle du Vorbourg et du château du Domont."

Di, 19.09.2017

Mittelland

Trimbach nicht ganz einfach

4 h 15 min schwer 742 m 768 m 12.5 km

Schwierig wird es schon im Waldlehrpfad. Welcher Baum ist die Mehlbeere? Nicht Botanik, sondern Muskelkraft braucht es um den steilen Aufstieg auf die Fluh zu bewältigen. Die Burgruine ist dann nicht mehr weit. Um den Dottenberg herum schleichen wir das Schloss Wartenfels von hinten an. Nun liegt...

Mi, 20.09.2017

Zentralschweiz

Zur Hirschbrunft ins Justistal BE

1 h 15 min leicht 190 m 190 m 7.2 km

Mit dem Bus oder Pw fahren wir via Sigriswil zur Grönhütte. Im engen Tal zwischen Niederhorn und Sigriswiler Rothorn wandern wir auf der Alpstrasse zur Alp Mittelberg. Der Weg durch die grossen Alpweiden ist leicht ansteigend und sehr leicht zu begehen. Bei der Alp Mittelberg geniessen wir zuerst...

Mi, 20.09.2017

Nordwestschweiz

Dans la campagne bâloise, de Langenbruck à Langenbruck par Belchenflue

4 h 30 min mittel 650 m 650 m

Do, 21.09.2017 bis So, 24.09.2017

Südostschweiz

Auf und Davos, Wanderweekend

mittel

Im Banne der höchstgelegenen Stadt Europas, dazu den Blick auf hohe Berge und wunderbare Alpwiesen. Wir wandern auf den Spuren von Thomas Manns "Zauberberg," den zahlreichen, heute meist geschlossenen Sanatorien, dem botanischen Garten Alpinum und der höchstgelegenen Bierbrauerei Europas. Ein...

Do, 21.09.2017

Nordostschweiz

Zu den Grafen von Toggenburg

3 h 30 min mittel 580 m 584 m 11 km

Vom Bahnhof Lichtensteig führt der Weg hinauf zum historischen Städtchen. Sobald wir dieses verlassen, werden die Strassen von Feld-, Wald- und Wiesenwegen abgelöst. Auf 1084 Metern erreichen wir den höchsten Punkt der Wanderung, die Ruine Neutoggenburg. Schnurgerade führt der Weg nun bergab nach...

Fr, 22.09.2017 bis Sa, 23.09.2017

Über den Sunnigtäler-Höhenweg zur Kröntenhütte

10 h 00 min schwer 1521 m 1521 m 21 km

Auf einem wunderschönen Höhenweg, entlang eindrücklicher Felswänden, wandern wir hinein ins Tal. Die Sicht auf Gross Spannort und Krönten, der malerische Fulensee und sein herbstliches Hochmoor erwarten uns am Freitag. Am Samstag geniessen wir nochmals das prächtige Bergpanorama, wenn wir das...

Sa, 23.09.2017

Nordostschweiz

Sängerwanderung mit Racletteplausch

9 h 40 min leicht 230 m 250 m

Wir treffen uns in Amden und lassen uns mit der Sesselbahn bis Niederschlag hochtragen. Auf einer breiten Alpstrasse erreichen wir die Hintere Höhe. Weiter gehts durch ein Hochmoor bis Stögglersite. Ein schmaler Weg führt uns zur Alpwirtschaft Furggen, wo wir einkehren und auch gesungen wird. Nach...

Sa, 23.09.2017

Wallis

Stn. Bettmerhorn - Eggishorn - Fiescheralp - Bettmeralp

5 h 30 min schwer 553 m 1281 m

Sa, 23.09.2017

Chalet du soldat

5 h 30 min schwer 1050 m 1050 m 14 km

Couleurs d’automne Herbstfarben

Sa, 23.09.2017

Nordostschweiz

Ausblick auf die Säntiskette

4 h 20 min mittel 620 m 1062 m 13.7 km

Wir starten am Fuss des Säntis und wandern durch die voralpine Landschaft des Appenzellerlandes. Die Tour Schwägalp–Hochalp gehört zum Natur-Erlebnispark Schwägalp, einer geschützten Naturlandschaft.

Sa, 23.09.2017 bis So, 01.10.2017

Des Lacs du Pizol au Parc National (SG-GR) ***

4 h 30 min mittel 800 m 800 m

Avant la découverte de la superbe et classique rando des cinq Lacs du Pizol sous les couleurs automnales, le samedi, jour d'arrivée à Bad Ragaz, sera l'occasion de visiter les sources de la Tamina, avec un retour par Pfäfers. Après deux nuits à l'hôtel Schloss Ragaz, nous migrons, par Lavin...

Sa, 23.09.2017

Wallis

Col de Bretolet (VS) ****

7 h 30 min schwer 1100 m 1100 m

Départ de Champéry à la Barme, pour suivre ensuite le sentier didactique des contrebandiers qui mène au col et puis descente sur Champéry par la Berthe et le col de Cou.

Sa, 23.09.2017 | Verschiebedatum: So, 24.09.2017

Südostschweiz

Clemgia

4 h 15 min mittel 640 m 640 m 13.7 km

Seit der Eröffnung des Vereinatunnels im Jahr 1999 sind Tagesausflüge ins Unterengadin auch aus dem Unterland gut machbar. Unser Ausflug führt nach Scuol, der seit der Fusion mit fünf umliegenden Gemeinden am 1. Januar 2015 flächengrössten Gemeinde der Schweiz. Scuol ist auch für seine...

So, 24.09.2017

Nordostschweiz

Alpenpanoramaweg Trogen - Appenzell

4 h 15 min mittel 600 m 715 m 13.6 km

Der Alpenpanoramaweg (Weg Nr. 3) verläuft den Alpen entlang von Rorschach nach Genéve über 30 Etappen und 510 Kilometer. Einen Teil davon, von Trogen via Hohe Buche, Bühler, Saul nach Appenzell erwandern wir heute. Der grösste Teil der Route verläuft im landwirtschaftlich geprägten Appenzellerland...

So, 24.09.2017

Jura

De France en Suisse

4 h 50 min mittel 348 m 348 m 19.6 km

Les plans d'eau, les ruisseaux, les bornes avec la flore et peut-être la faune, voilà une belle journée.

Mo, 25.09.2017

Zentralschweiz

Auf dem historischen Bruderklausenweg

5 h 15 min mittel 633 m 359 m 15.8 km

Nach dem Sieg über Burgund konnten sich die Städte und Länder der Acht Alten Orte nicht einigen. Die Tagsatzungsherren stritten sich über die Verteilung der Burgunderbeute und die Aufnahme von Freiburg und Solothurn in den Bund. Ein Bürgerkrieg drohte auszubrechen. Pfarrer Heimo Amgrund eilte von...

Di, 26.09.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung Region Sarganserland/Werdenberg

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Di, 26.09.2017

Nordostschweiz

Schönster Aussichtspunkt bei Appenzell (T1*)

2 h 30 min leicht 285 m 285 m 7.6 km

Durchs Städtchen Appenzell, der Sitter entlang zum Bürgerheim. Schon ist man umgeben von Wiesen und hingetupften Appenzeller Häusern. Ab dem Vorderlehn folgen wir dem Kapellenweg. Im Wald umrunden wir den Burghügel. Es eröffnet sich ein zauberhafter Ausblick auf Alpstein, Appenzell und Umgebung.

Mi, 27.09.2017

Berner Oberland

Par les alpages et forêts du Schallenberg

5 h 00 min mittel 850 m 630 m

Depuis Röthenbach (824m) dans l’Emmental, nous montons à Natersalp par Nägelisbode (1’213m), d’où nous avons un magnifi que coup d’oeil sur les Alpes. Au travers d’alpages nous atteignons le col du Schallenberg. De là, le sentier nous mène à Turner (1’315m), par Honeggli (1’393m), point culminant...

Mi, 27.09.2017

Zentralschweiz

Turren-Schönbüel mit Blick ins Berner Oberland

3 h 00 min mittel 550 m 550 m 8 km

Diese leichte Bergwanderung führt uns in das neu zum Leben erweckte Wandergebiet von Lungern Schönbüel. Die Luftseilbahn bringt uns bequem auf den Turren, wo wir unsere Wanderung beginnen. Auf dem sanft ansteigenden Bergweg gelangen wir zur Alp Breitenfeld. Locker geht’s weiter zum Tüfengrat, wo...

Mi, 27.09.2017

Wallis

Moosalp (Chalte Brunne) - Läger - Obri Äbi - Jungu

3 h 15 min leicht 420 m 490 m

Do, 28.09.2017

Wallis

St-Léonard (Gare) - Grône - Chippis - Sierre (Gare)

4 h 30 min mittel 393 m 363 m

Bisse de Grône et Bisse du Ricard

Fr, 29.09.2017

Zentralschweiz

Feierabendwanderung Meierskappeler Höhenweg

1 h 50 min leicht 100 m 255 m 7 km

Eine schöne Wanderung am Osthang des Rooterberges. Die sonnigen Herbsttage mit klarer Sicht bietet geniale Ausblicke hinüber zur Rigi und zu den Schwyzer- Urner- und den Unterwaldneralpen. Eine genussvolle Wanderung zum Wochenausklang.

Fr, 29.09.2017

Jura

Le Sentier Botanique en Automne

2 h 45 min leicht 377 m 377 m 9 km

Après avoir longé les Gorges du Tirgarten nous arrivons à Vermes, point de départ de notre visite guidée du Sentier Botanique par son concepteur Monsieur Ulrich Hofer.Après la pause de midi à la cabane foretière du Plain Fayen, nous attaquons la deuxième partie de notre randonnée via la Forêt du...

Sa, 30.09.2017

Nordostschweiz

Übers obere Krinauer Älpli

4 h 30 min mittel 803 m 840 m

Wir verlassen Wattwil dem Feldbach entlang und gelangen am Waldlehrpfad vorbei zum Wasserfall. Ein Treppenweg führt uns zum Schulhaus Steintal. Nach einem Flachstück geht es steil den Berg hoch zum Weiler Stämisegg und weiter zur Alp Geisschopf. Ab hier geniessen wir eine schöne Aussicht Richtung...

Sa, 30.09.2017

Wallis

Betten - Ried-Mörel - Blatten

4 h 15 min leicht 593 m 456 m

Sa, 30.09.2017

Tour du Hohmattli / Rund um Hohmattli

3 h 15 min mittel 165 m 600 m 9.5 km

Une perle dans un écrin de verdure Eine Perle im Grünen

Sa, 30.09.2017

Mittelland

Wanderperle "Bruggerberg"

2 h 45 min mittel 280 m 300 m 10.2 km

In Brugg beim Schwarzen Turm überqueren wir die engste Stelle der Aare, steigen auf zum Alpenzeiger und erfreuen uns an der Aussicht aufs Wasserschloss hinunter. Via Vorder Rein und Stilli geht’s hinunter zur Aare sowie an der Ruine Freudenau vorbei, dem Limmatlauf aufwärts folgend nach Turgi.

Sa, 30.09.2017 bis Sa, 07.10.2017

Ausland

Sicile Occidentale / West-Sizilien (I)

mittel

Sa, 30.09.2017

Jura

Les Sommêtres en Automne

4 h 15 min mittel 446 m 485 m 15.5 km

Cette belle balade, à travers forêts et champs, nous emmènera des Breuleux à Saignelégier en passant par les Sommêtres. Cette chaîne rocheuse culminant à 1'079 m d'altitude offre une vue imprenable sur le plateau de Maîche en haut et le Doubs en bas. Un refuge, toujours ouvert, accueille varrapeurs...

Sa, 30.09.2017 | Verschiebedatum: So, 01.10.2017

Zentralschweiz

Rigi-Lehnenweg

4 h 00 min mittel 470 m 480 m 14.1 km

Der abwechslungsreiche Rigi-Lehnenweg beginnt bei der Hohlen Gasse in Immensee, einem historischen Wahrzeichen der Schweiz. Dem «Weissen Buch von Sarnen» zufolge erschoss Tell in der Hohlen Gasse mit einem Pfeil den habsburgischen Landvogt Gessler. Nach Ägidius Tschudi wurde zur Erinnerung daran...

So, 01.10.2017

Nordostschweiz

Öffentliche Kraftweg-Führung

2 h 30 min leicht 215 m 3.9 km

Durch energetisch unterschiedliche Zonen führt der Weg ähnlich einem Lebensweg durch das ganze Empfindungsspektrum, das sich von einem Gefühl der Enge über dasjenige der Unruhe zu einer Entspanntheit und weiter zu Erhabenheit wahrnehmen und erleben lässt. Unterwegs finden Sie Kraft- und Heilplätze,...

So, 01.10.2017

Zentralschweiz

Rundwanderung in der Moorlandschaft Glaubenbielen-Haldimattstock-Nünalpstock

4 h 00 min mittel 612 m 612 m 13 km

In Glaubenbielen eröffnet sich uns eine landschaftlich und alpwirtschaftlich äusserst abwechslungsreiche Kulturlandschaft. Vom Parkplatz folgen wir dem Strässchen nordwärts vorbei an charakteristischen Gipsdolinen zum Rübiseelein, einem Amphibiengebiet von nationaler Bedeutung. Geologisch wechseln...

So, 01.10.2017

Südostschweiz

Uf dä Spurä vom General Suworow

7 h 00 min schwer 1200 m 1200 m 15 km

Wie der General Suworow im Jahr 1799 wandern wir zum Panixerpass hoch und folgen seinen geschichtsträchtigen Spuren. Die Wanderung ist landschaftlich sehr schön und bietet viel Abwechslung. Sobald wir wieder im Tal sind, haben wir die einmalige Möglichkeit, das Suworowhaus in Elm zu besichtigen.

Mi, 04.10.2017

Zentralschweiz

Melchsee-Frutt über Planplatten zur Wasserwendi

4 h 30 min mittel 490 m 1250 m 16.4 km

Ab Stöckalp fahren wir mit der Gondelbahn zur Melchsee Futt. Die Wanderung beginnt leicht ansteigend zur Balmeregg. Nach einem Trinkhalt wandern wir weiter Richtung Planplatten. Von da an geht es meist talwärts und bald sind wir auf Höhe der Waldgrenze. Mit etwas Glück begegnen wir einigen Zwärgli...

Mi, 04.10.2017

Wallis

Belalp - Foggenhorn - Nessel - Birgisch

5 h 00 min schwer 669 m 1674 m

Mi, 04.10.2017

Nordostschweiz

Zum westlichsten Punkt des Thurgaus

2 h 15 min leicht 204 m 198 m 7.9 km

Locker steigen wir vom Ausgangspunkt Schlatt hinauf auf den Höhenzug des Cholfirst. Richtung Osten erkennen wir den bekannten Kundelfingerhof. Dort sprudelt eine der ergiebigsten Quellen der Ostschweiz. An der Alemannenhöhle vorbei erreichen wir den hölzernen Wildensbucher Turm. Er ist 37 Meter...

Mi, 04.10.2017

Nordostschweiz

Zum Dättenberg

2 h 30 min leicht 160 m 250 m 10 km

Wir beginnen unsere Nachmittagswanderung im Weiler Egetswil im nördlichen Teil der Stadt Kloten. In der Ferne hören wir die Flugzeuge und können einige nach dem Start vom Flughafen Kloten in der Luft sehen. Die Wanderung führt uns meist entlang von Waldrändern und vorbei an kleinen Weilern...

Do, 05.10.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung in der Region Wil (Toggenburg-Fürstenland-Hinterthurgau)

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Fr, 06.10.2017

Jura

De Lucelle à Moulin-Neuf

5 h 30 min mittel 590 m 590 m 23 km

Nous allons suivre le joli sentier longeant la rivière jusqu'à Moulin Neuf. De là, nous continuerons sur la lègère montée direction le Löwenburg. Une petite pause précèdera la visite du musée. En passant par le moulin de Bavelier, nous arriverons à Pleige avec sa tour panoramique. La course se...

Sa, 07.10.2017

Westschweiz

Sentier historique du Vully / Historischer Pfad im Vully

3 h 30 min mittel 235 m 235 m 12.3 km

Des Helvètes aux soldats du 20e siècle Von den Helvetiern zu den Soldaten des 20. Jh.

Sa, 07.10.2017

Zentralschweiz

Maderanertal Wildromantisches Alpental

5 h 30 min schwer 730 m 1300 m 15.5 km

Mit der Golzernbahn fahren wir bis Egg. Schon bald erreichen wir den idyllischen Golzernsee . Weiter geht es hinauf zur Windgällenhütte. Hier bietet der Höhenweg grandiose Ausblicke auf die umliegenden Dreitausender und auf den Hüfigleschter. Der Rückweg führt über Tritt zurück nach Golzern Tal.

Sa, 07.10.2017

Nordostschweiz

Zum Beringer Randenturm

3 h 30 min mittel

Sa, 07.10.2017

Nordostschweiz

Dä Längi no öber d`Hondwilerhöchi

3 h 30 min mittel 550 m 620 m 11 km

Der langgezogene Rücken der Hundwilerhöhe bietet sich für eine Tageswanderung geradezu an. Zur Rechten bietet sich ein grossartiger Weitblick über das Appenzellerland und zum Bodensee und auf der Linken hat der Wanderer stets den Alpstein im Blick.

Sa, 07.10.2017 | Verschiebedatum: So, 08.10.2017

Mittelland

Limmattal

4 h 30 min mittel 150 m 150 m 18 km

«Haltestelle Reppischhof: Halt auf Verlangen». Hier steigen wir aus der Bremgarten-Dietikon- Bahn und beginnen unsere Wanderung. Dem Vogelgezwitscher und dem Rauschen der Reppisch nach könnte man meinen, im tiefsten Amazonasgebiet zu stehen. Wir wandern auf dem Brüggliweg über breite Stufen...

So, 08.10.2017

Zentralschweiz

Tausend Stufen zum Etzel

4 h 15 min mittel 902 m 486 m 13 km

Auf dem Jakobsweg wandern wir aufwärts nach Luegeten. Nun geht’s auf dem Strickliweg tausend Stufen zum Gipfel des Etzel. Wir steigen über die St.-Meinrad-Kapelle ab zur Tüfelsbrugg. Von Hinterhorben wandern wir weiter durchs Hochmoor Richtung Altberg von wo wir Biberbrugg erreichen.

So, 08.10.2017

Wallis

Stockalperweg (VS) ****

6 h 00 min leicht 1580 m 250 m

Il y a plus de 300 ans, Gaspard Stockalper, commerçant originaire de Brigue, traça le sentier muletier passant par le col du Simplon. Il posa ainsi le jalon de son empire commercial. Ce sentier revit aujourd’hui comme itinéraire culturel. Nous le remontons jusqu’au col et si la météo le veut...

So, 08.10.2017

Wallis

Stockalperweg (VS) ****

6 h 00 min schwer 1580 m 250 m

Il y a plus de 300 ans, Gaspard Stockalper, commerçant originaire de Brigue, traça le sentier muletier passant par le col du Simplon. Il posa ainsi le jalon de son empire commercial. Ce sentier revit aujourd’hui comme itinéraire culturel. Nous le remontons jusqu’au col et si la météo le veut...

So, 08.10.2017

Zentralschweiz

Übers Jänzi zum Schwendi-Kaltbad

3 h 50 min mittel 801 m 384 m 10.9 km

Die Panoramawanderung führt ins Glaubenberggebiet welches zu den Moorlandschaften von nationaler Bedeutung gehört. Von Arben in Obstalden wandern wir auf einem idyllischen Wald- und Wiesenweg über Luchsboden zum Stillenbach. Über Alpweiden steigen wir auf via Wolfetsmatt und Siwellenbrunnen,...

So, 08.10.2017

Nordostschweiz

Von Wald über die Scheidegg nach Steg ZH

4 h 30 min mittel 728 m 650 m 13.2 km

Di, 10.10.2017 bis Di, 24.10.2017

Ausland

Kilimanjaro «Spezial»

schwer

Für alle, die schon lange mit ihm liebäugeln: Dieses Trekking wurde speziell auf bestmögliche Akklimatisation während dem Aufstieg ausgerichtet und ist auch für Ältere geeignet. Je ein Ruhetag vor, während und nach dem Trekking lassen keinen Stress, dafür umso mehr Genuss aufkommen. Für den...

Mi, 11.10.2017

Jaunpass – Saanenmöser par le Hundsrügg (BE) ***

4 h 30 min mittel 550 m 800 m

Long trajet en transports publics mais il en vaut la peine. La montée le long de l’arête qui sépare les cantons de Fribourg et de Berne avec les vues superbes sur les Gastlosen et les alpes bernoises. Pas de difficulté technique. Vu la beauté de ce parcours il aura lieu seulement par beau...

Do, 12.10.2017

Zentralschweiz

Auf dem Panoramaweg Aegerital

4 h 30 min mittel 638 m 633 m 15.5 km

Von Unterägeri aus wandern wir hinauf zum Panoramaweg Aegerital. Diesem folgen wir ohne grössere Höhenunterschiede bis zum Ratenpass. Dabei geniessen wir immer wieder herrliche Ausblicke auf Aegerisee und Berge. Weiter geht es zur etwas höher gelegenen Kapelle St. Jost, danach auf dem Pilgerweg...

Sa, 14.10.2017 bis So, 15.10.2017

Wallis

Week-end dans la région d’Ovronnaz / Wochenende im Raum Ovronnaz

schwer

L’automne sur l’Alpe Herbst auf der Alp

Sa, 14.10.2017

Wallis

Brisolée et 5ème Fête du Chemin du Vignoble

2 h 00 min leicht

Sa, 14.10.2017

Westschweiz

Tour du Miroir d’Argentine (VD)

7 h 00 min mittel 820 m 820 m

L’Argentine est un superbe massif calcaire du canton de Vaud. On peut rapidement admirer le fameux Miroir d’Argentine.

Sa, 14.10.2017

Westschweiz

Hermance - Corsier (GE) *

2 h 30 min leicht 142 m 89 m

Une première partie de la balade emprunte depuis le pont de Bouringe un magnifique petit vallon sinueux et boisé creusé par l'Hermance. Une deuxième partie plus champêtre, depuis le pont de Crevy, conduit à Corsier en passant par le hameau de Chevrens et le village d'Anières en offrant une...

Sa, 14.10.2017

Jura

Se détendre en marchant

2 h 40 min leicht 207 m 196 m 9.6 km

Comme son titre l'indique, cette randonnée d'une demi-journée est consacrée à la détente en marchant à un rythme modéré à travers les pâturages du plateau jurassien. Nous pourrons scruter les cimes des sapins majestueux inspirant le calme et la pondération ainsi qu'admirer les chevaux "en retraite"...

Sa, 14.10.2017

Jura

Le Day - Orbe

4 h 00 min mittel 230 m 540 m

Sa, 14.10.2017

Nordwestschweiz

Rheinfelden - kulturhistorische Führung und Wanderung dem Rheinufer entlang

2 h 35 min leicht 115 m 115 m 10.2 km

Am Morgen erwartet uns eine spannende Führung durch die Zähringerstadt Rheinfelden, die ihre Anfänge im 10. Jahrhundert hat und damit die älteste Stadt des Kantons Aargau ist. Im Jahr 1844 wurden Salzvorkommen östlich der Stadt entdeckt, dort entstanden die Salinen. Mit der Nutzung der Sole...

Sa, 14.10.2017

Südostschweiz

Kristallwanderig uf Falzüber

6 h 00 min mittel 1060 m 1060 m 11.3 km

Wir wandern mit einem erfahrenen Strahler (Kristall-Sucher) von Elm nach Falzüber. Dort entdecken wir unbekannte Plätze, die verborgene Schätze bergen. Sie werden viel über den weissen Schatz der Berge lernen und sich selber an der Schatzsuche beteiligen können.

So, 15.10.2017

Nordostschweiz

Einstige Walsersiedlung Guschadörfli

4 h 30 min schwer 660 m 630 m

Unmittelbar nach dem Start in Balzers beginnt bereits die Steigung. Zuerst auf einem Feld-strässchen, dann auf einem Weglein gelangen wir zur Aussichtplatttform "Ans". Nach kurzer Rast geht es nun immer steiler im Zickzack durch herrlichen Mischwald zu den Mittagsplatten. Kurz vor dem...

So, 15.10.2017

Wallis

Egga - Bru - Heji - Chäschermatta - Simplon-Dorf

2 h 00 min leicht 243 m 357 m

Les plus vieux mélèzes d'Europe

So, 15.10.2017

Zentralschweiz

Herbstgenuss ohne, unter oder über dem Nebel

03 h 30 min leicht 300 m 300 m 10 km

Eine Überraschungswanderung dem Wetter angepasst. Lassen Sie sich von den Herbstfarben überraschen. Vielleicht ist es unten bunt und oben weiss oder unten weiss und oben bunt?

So, 15.10.2017

Wallis

La Diagonale du Fou et Croix de Jean-Pierre (VS) ****

5 h 30 min schwer 1200 m 700 m

Le Fou (2610m) est un sommet situé entre le Vallon de Chassoure et la zone de Haute-Nendaz- Siviez. De Riddes à la Tsoumaz, nous prenons le minibus d’Espace Tourisme. La montée se déroule sur la crête de Mounin, tantôt herbeuse, tantôt rocheuse. Par la combe des Champs Fréchets, on rejoint...

So, 15.10.2017

Jura

Creux-du-Van et Areuse

4 h 45 min mittel 792 m 876 m 14 km

Témoin du passé, le cirque naturel du Creux-du-Van représente un site d'intérêt géologique majeur de l'Arc jurassien. Son amphithéâtre et panorama sur les Alpes sont spectaculaires et uniques

Mo, 16.10.2017

Nordostschweiz

Köbelisberg

3 h 30 min mittel

Di, 17.10.2017

Jura

Durch das Val Terbi von Vicques nach Corban

3 h 40 min mittel 500 m 450 m 11.5 km

Nach Vicques steigt der Weg sanft an und führt zur Waldhütte Pré Godat. Weiter geht der Weg durch abwechslungsreiche Waldlandschaften in die romantische Schlucht Tiergarten. Nach dem wunderschönen Weg durch die Schlucht gelangen wir über Felder und Weiden nach Vermes. Ab hier führt uns ein...

Mi, 18.10.2017

Westschweiz

La balade du mercredi Aux confins de la Champagne (GE) *

2 h 30 min leicht 50 m 50 m

La frange sud du plateau de La Champagne est délimitée par le Rhône et les trois communes voisines d’Avully, Avusy et Chancy. Les cours d’eau ont affouillé et modelé le terrain qui guide les pas du randonneur, tantôt en ascension, tantôt en descente. L’autobus nous dépose au Moulin de Veigy...

Fr, 20.10.2017

Wallis

Les Bains de Saillon - Gorges de la Salentse - Leytron - Les Moulins - Les Bains de Saillon

2 h 30 min leicht 200 m 200 m

A la rencontre de son corps et de ses cinq sens, dans la nature et en aquagym

Sa, 21.10.2017

Tessin

Ponte Tibetano

4 h 30 min mittel 790 m 800 m 12 km

So, 22.10.2017

Zentralschweiz

Abschlusswanderung 2017 in Giswil

2 h 50 min leicht 146 m 146 m 11.6 km

Die gemütliche Abschlusswanderung führt über den neuen Wanderweg durch den Talboden von Giswil. Giswil Bahnhof, der neuen Melchaa Weg entlang zum Sarner See, auf verschiedenen Wege zur Kirche im Grossteil, beim Riedli überqueren wir die Laui, auf den abwechslungsreichen Dammwegen zur alten Kirche...

So, 22.10.2017

Nordostschweiz

Das spitzige Spitzli hoch über Urnäsch (T2***)

5 h 15 min mittel 869 m 869 m 13.5 km

Das Spitzli ist ein echter Spitz und ist sogar mit einem Eisenkreuz markiert! Etwas steil führt der Weg von Urnäsch durch ein Felsentor direkt auf diesen luftigen Aussichtspunkt. Dann wandern wir über das Dürrspitzli in schönem Bogen der Krete entlang zur Zimmermannslauftegg. Von dort geht`s...

So, 22.10.2017

Westschweiz

Ollon - Antagnes - Massongex - St-Maurice

3 h 30 min leicht 202 m 258 m

Via Francigena

So, 22.10.2017

Buochserhorn (NW) ***

4 h 00 min mittel 625 m 625 m

Après avoir passé par Bleiki et suivi le Bleikigrat jusqu’au sommet, nous revenons par Ochsenweid et Gibel. Par endroits, vues majestueuses sur le lac des 4 cantons

So, 22.10.2017

Jura

La Valdorée (étape 5)

4 h 30 min mittel 647 m 613 m 16 km

La Valdorée, 5ème et dernière étape de la Valdorée, de Develier à Glovelier. Un parcours idylique dans la forêt et les pâturages.Sur la route des lavoirs de Séprais.

So, 22.10.2017 | Verschiebedatum: So, 29.10.2017

Jura

Montagne de Graitery

4 h 40 min mittel 700 m 890 m 13.7 km

Unsere heutige anspruchsvolle Jurawanderung führt uns auf die weniger begangene, eindrucksvolle Kette zu Oberdörferberg und Montagne de Graitery. Im Osten fällt der Berg steil nach Gänsbrunnen ab, im Westen wird dieser Teil der Zweiten Jurakette durch die Gorges de Court begrenzt. Wir starten in...

Di, 24.10.2017

Mittelland

Vormittag im Wynental

2 h 30 min leicht 288 m 301 m 9.4 km

Vom Bahnhof Gontenschwil aus wandern wir auf den Hügelzug und dann auf der Höhe bis zum Brünnlichrüz. Es geht hinab über Schwarzenberg zum Sagenbach und hinauf zum Geisshof. Den Rinacherberg hinunter erreichen wir unseren Endpunkt bei der Station Reinach Nord.

Mi, 25.10.2017

Westschweiz

Semsales - Le Niremont

4 h 00 min mittel 660 m 660 m 12 km

En plein coeur des tourbières Im Herzen der Torfmoore

Sa, 28.10.2017

Nordostschweiz

Klöster und Burgen mit Seesicht

5 h 00 min leicht 460 m 730 m

Diese Wanderung folgt dem mittelalterlichen Weg von St. Gallen nach Rorschach. Abt Ulrich Rösch plante im 14.Jh.das Kloster von der Stadt an den See zu verlegen und baute das heute als pädagogische Hochschule dienende Mariaberg. Den Weg säumen auch heute noch ein bewohntes Kloster sowie einige...

Sa, 28.10.2017

Westschweiz

Givisiez Marchethon

3 h 00 min mittel 103 m 103 m 14.5 km

Marche pour une cause: la mucoviscidose Wandern für einen guten Zweck: die Mukoviszidose

Sa, 28.10.2017

Wallis

Rosswald - Bortelhütten - Rothwald

5 h 00 min mittel 726 m 798 m

Chemin des cols alpins

Sa, 28.10.2017

Mittelland

Bierwandern am Lindenberg

6 h 00 min mittel 470 m 340 m 14.6 km

Von Boswil geht es entlang dem malerischen Lindenberg in Richtung Beinwil im Freiamt. Nach einer Wanderung die wunderbare Ausblicke bietet, bekommen wir noch Einblick in die Bierbrauerkunst. Bei einer Besichtigung der Brauerei Lindenbergbräu erfahren wir viel Spannendes und zum Abschluss gibt es...

Sa, 28.10.2017

Südostschweiz

Reben- und Weinwanderung in der Bündner Herrschaft

3 h 00 min leicht 323 m 260 m 10 km

Die landschaftlichen und klimatischen Voraussetzungen machen die Bündner Herrschaft zu einem erlebnisreichen Reben- Wein und Wandergebiet. Auf dem Weg durch die Weinberge von Malans bis Maienfeld besuchen wir einen alten Torkel. Neben dem Wein gibt es auch geschichtliches zu den Drei Bünden zu...

Sa, 28.10.2017

Jura

Balade au Jura alsacien

4 h 30 min mittel 515 m 515 m 16.2 km

Balade dans un coin de pays chargé d'histoire puisque proche de la célèbre ligne Maginot. De la source de l'Ill en passant par le sentier des Marocains, nous rejoindrons un point de vue remarquable ainsi qu'un élevage de lamas.

So, 29.10.2017

Westschweiz

A la découverte de Neuchâtel / Auf Entdeckungsreise in Neuenburg

3 h 00 min leicht 419 m 419 m 10 km

Des ruelles pavées au vallon de l’Ermitage… Vom Kopfsteinpflaster ins Tal der Ermitage…

Di, 31.10.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung Region Sarganserland/Werdenberg

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Di, 31.10.2017

Nordostschweiz

Schlusswanderung zur Osteregg (T1*)

2 h 00 min leicht 300 m 300 m 7 km

Die traditionelle Schlusswanderung soll auch dieses Jahr einen besonderen Schlusspunkt unter die Wandersaison setzen. Wir wandern von Urnäsch zur Osteregg, geniessen ein feines Mittagessen und klopfen dann einen «scharfen» Jass. Ein gemütlicher Abstieg bringt uns zurück zum Bahnhof Urnäsch.

Mi, 01.11.2017

Westschweiz

La balade du mercredi (GE) Sur les terres de Jean de Grailly, seigneur de Grilly

2 h 30 min leicht

La nouvelle ligne TPG «U» nous permet de gagner les terres de la famille de Grailly, dont Jean fut, au 12ème siècle, le plus puissant et redouté seigneur du Pays gessien. De Sauverny Suisse nous remontons la Versoix jusqu’au pont de Grilly qui permit, en 1809, à Mme de Staël de se réfugier...

Do, 02.11.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung in der Region Wil (Toggenburg-Fürstenland-Hinterthurgau)

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Sa, 04.11.2017

Nordostschweiz

Auf der Suche nach den Steinkreisen

2 h 30 min mittel 235 m 140 m 9 km

Ausserhalb von Affoltern am Albis steigen wir an zum Tannholz. Am Weg treffen wir das Hochwasserrückhaltebecken Jonenbach. Auf Wald- und Feldwegen erwandern wir die Gegend. Im Wald entdecken wir bald Zeugen aus einer vergangenen Zeit, die uns staunen lassen. Beim anschliessenden gemütlichen...

Sa, 04.11.2017 | Verschiebedatum: So, 05.11.2017

Nordostschweiz

Über sieben Eggen

3 h 30 min leicht 450 m 600 m 12.3 km

Schon bei der Anfahrt mit der Appenzellerbahn lernen wir die erste der sieben Eggen kennen. Bei der Vögelinsegg befreiten sich einst die Appenzeller aus der strengen Herrschaft von St. Gallen. Nach dem Denkmal dazu erreichen wir Speicher und später Trogen im Appenzellermittelland. Dort besuchen...

So, 05.11.2017

Wallis

Salgesch - La Proprija - Darnona d'en Haut - Chermignon d'en Bas

5 h 00 min mittel 675 m 343 m

Varnersuon et Bisse Neuf

So, 05.11.2017

Nordostschweiz

Vom Untersee ins Stammertal

4 h 00 min mittel

So, 05.11.2017

Gorges du Taubenloch et Boezingenberg (BE) ***

4 h 30 min mittel 700 m 700 m

Depuis l'arrêt de bus en provenance de la gare de Bienne, le chemin de randonnée remonte les gorges sur 2,5 km au-dessus du lit de la Suze. Arrivés à l'entrée de Frinvillier, on traverse le pâturage de la Sagne, en direction de la forêt de l'Envers pour gagner le sommet du Bözingenberg ou...

Mi, 08.11.2017

Westschweiz

La balade du mercredi (GE) Autour du mandement épiscopal de Jussy

2 h 30 min leicht

Les évêques de Genève possédaient au 12ème siècle trois «mandements» (Thiez, Jussy, Peney) dans lesquels un vidomne exerçait le pouvoir au nom du prince-évêque. A la Réforme (1535) les villages de Gy et Jussy vécurent des tensions intenses sous la pression des Bernois qui avaient conquis le...

Sa, 11.11.2017

Nordostschweiz

Von der Stadt St. Gallen ins Ausserrhodische

4 h 30 min leicht 700 m 550 m

Zuerst schnuppern wir ein bisschen Stadtluft, dann steigen wir zu den Drei Weieren hoch und haben St. Gallen zu unseren Füssen. Weiter geht es nochmals eine Stufe höher zum Freudenberg. Auf der folgenden Wegstrecke durchqueren wir das Gebiet, wo die St. Galler einst von den Appenzellern arg...

Sa, 11.11.2017

Mittelland

Abschlusstreffen 2017

1 h 40 min leicht 110 m 79 m 6.6 km

Wir wandern von der WSB Station Richtung Süden zu, aus der Stadt hinaus Richtung Hasenberg. Dort gibt es einen leichten Aufstieg bis wir via Oberholz in das Gebiet Ischlag kommen. Von dort geht es hinunter am Waldhaus Lättweiher vorbei zur Badi Oberentfelden. Durchs Quartier wandern wir...

Sa, 11.11.2017

Zentralschweiz

Stollen Finstersee - Kohlenabbau im letzten Jahrhundert

4 h 00 min leicht 300 m 9 km

Mit Karbitlampen, Kompressoren und Pickel ausgerüstet schürften über 50 Bergwerkskupel im Kriegswinter 1942/43 in Finstersee nach dem begehrten, fossilen Brennstoff Kohle. Auf unserer Wanderung entdecken wir den ehemaligen Stolleneingang vom Kohlenbergwerk. Eine Wanderung zurück in die Jahre des...

So, 12.11.2017

Westschweiz

Sarine étape 8 - Rossens à Grangeneuve / Die Saane Etappe 8 - Rossens bis Grangeneuve

3 h 45 min mittel 290 m 350 m 13 km

La Sarine suite / Die Saane Fortsetzung

So, 12.11.2017 | Verschiebedatum: So, 19.11.2017

Nordostschweiz

Herrentisch

4 h 15 min mittel 400 m 430 m 16.1 km

An diesem Sonntag machen wir uns auf, jene Landschaft zu bewundern, die auch als «Herrgotts Chegelspiel» bezeichnet wird. Eine Bezeichnung, die uns eine Ahnung gibt von den Kräften und zeitlichen Dimensionen, welche die Landschaft rund um diese «Chegel» entstehen liess. Auf dem Weg zum...

Mo, 13.11.2017 bis Mo, 20.11.2017

Ausland

Marokkos traumhafte Atlantikküste

4 h 00 min leicht

An der Atlantikküste im Westen des Königreichs Marokko bietet sich uns ein fantastischer Mix aus Natur und Kultur. Hier ist die Fischerei noch stark ausgeprägt und der Tourismus fern. Im Hinterland der Atlantikküste sind auch ganze Wälder von Arganbäumen anzutreffen, die weltweit nur hier wachsen....

Mi, 15.11.2017

Dans le Seetal Argovien (AR) de Lenzburg à Boniswil

4 h 30 min leicht 285 m 210 m

Le Seetal, malgré la pression immobilière, ressemble toujours à un jardin paysager, au climat doux, d’où on a des vues spectaculaires sur la chaîne alpine. Nous aurons la possibilité de visiter le château d’Hallwyl, bâti dans l’eau, il y a plus de 800 ans

Sa, 18.11.2017

Wallis

Bramois - Plan des Biolles - Vex

3 h 00 min leicht 634 m 207 m

Gorges de la Borgne

So, 19.11.2017

Jura

Le Fer et l'Eau

3 h 00 min leicht 319 m 319 m 11.6 km

Ce parcours nous emmènera sur une partie des chemins didactiques de l'eau et de la chaux.

Sa, 25.11.2017

Westschweiz

Clôture de la saison de Fribourg Rando / Saisonabschluss Fribourg-Rando

2 h 30 min leicht 170 m 170 m 8.5 km

En terre fribourgeoise, la dernière randonnée de l’année Ein letztes Mal im Jahr durchs Freiburgerland wandern

So, 26.11.2017

Nordostschweiz

Rund um den Schellenberg

4 h 30 min mittel 460 m 460 m

Kleines Land - kleiner Berg. Der Schellenberg im liechtensteiner Unterland überrascht durch seine Vielseitigkeit. Wälder, Wiesen, herrschaftliche Villen, Weinberge und alte Burgruinen passieren wir auf unserer Rundwanderung. Durch die zentrale Lage im Tal öffnen sich uns stetig ändernde Ausblicke...

So, 26.11.2017 | Verschiebedatum: So, 03.12.2017

Nordostschweiz

Glatttal

4 h 10 min mittel 330 m 320 m 16.7 km

Diese Wanderung mit Ausgangsort Wangen bei Dübendorf können wir bei jeder Wettersituation machen; ob bei Schnee oder Nebel, mit Sonne oder Novemberwetter. Wir schlendern um die Riegelhäuser, überqueren den Dorfbach, gehen am Dorfplatz vorbei und kurz steil aufwärts zum Rütihof. Von weitem sieht...

Di, 28.11.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung Region Sarganserland/Werdenberg

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Sa, 02.12.2017

Wallis

Lens - Icogne - Chermignon d'en Bas

3 h 30 min leicht 193 m 412 m

Grand Bisse de Lens

Mi, 06.12.2017

Nordostschweiz

Samichlaus-Tour (Tobel - Bettwiesen)

2 h 45 min leicht

Do, 07.12.2017

Nordostschweiz

Halbtageswanderung in der Region Wil (Toggenburg-Fürstenland-Hinterthurgau)

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Sa, 09.12.2017 | Verschiebedatum: So, 10.12.2017

Mittelland

Aarau

3 h 45 min leicht 200 m 200 m 15.4 km

Start und Ziel unserer Adventswanderung ist der Bahnhof Aarau. Heute lernen wir die Stadt und deren Umgebung näher kennen. Vorbei am Kunstmuseum erreichen wir schnell den Stadtrand. Auf einem schönen, schmalen Waldweg wandern wir zunächst zum kleinen Tierpark Roggenhausen, genannt «Roggehuse»,...

So, 10.12.2017

Westschweiz

Rando de la 1ère Neige Lavaux - L’hiver (VD) **

4 h 30 min mittel 550 m 582 m

C’est une classique printanière ou automnale. Faisons-la une fois en hiver avec peut-être un bel éclairage sur le lac et dans le sens Ouest-Est pour la vue sur les Dents du Midi. Départ de Lutry en direction de Grandvaux, Riez et Epesses. Puis un long passage dans les vignes nous...

So, 10.12.2017

Jura

Course surprise

3 h 30 min mittel 455 m 455 m 12.2 km

Course surprise de fin d'année au Clos du Doubs

Mi, 13.12.2017

Westschweiz

De Soral à Avully (GE) **

4 h 30 min leicht

Nous traversons la passerelle du Nant-de-Fourche

Sa, 16.12.2017

Nordostschweiz

Schneeschuhtour: Im Toggenburg

5 h 00 min mittel

So, 17.12.2017

Nordostschweiz

Vorfreud uf di warm Stobe

3 h 30 min mittel 445 m 445 m

Diese Vorfreude haben wir, wenn wir, warm eingepackt, erstmals gemütlich geradeaus Richtung Grünau wandern. Ab hier steigt der Weg dann aber an und wir können bereits 'Tenuerleichterung' machen. Weiter geht es nun durch eine verträumte Winterlandschaft und hoffentlich an tief verschneiten Hügeln...

So, 17.12.2017

Zentralschweiz

Schneeschuhwanderung im Sarner Hochwald

3 h 30 min mittel

Nach Ansage durch Wanderleiter, Raum Sarner Hochwald. Über eventuelle Routenänderungen und Besammlungsorte gibt der Wanderleiter Auskunft. Schneeschuhe können beim Wanderleiter gegen Bezahlung von Fr. 15.00 gemietet werden.

So, 17.12.2017

Ausland

Raquettes de Noël Les Chalets de Porcherey (F) **

4 h 00 min mittel 500 m 500 m

Départ de St-Nicolas de Véroce ou du Planey (1229m) si la route est dégagée. Par la clairière du chalet des Tuiles et une série de virages, on se dirige vers la croix qui marque l'entrée de l'alpage de Porcherey (1716m) sous les pentes sévères du Mont Joly. Les chalets forment un...

So, 31.12.2017

Silvesterwanderung

3 h 30 min leicht 570 m 310 m

Die letzte geführte Wanderung im 2017 beginnt im Vorderhof der Gemeinde Untereggen. Vorerst gehts flach Richtung Schloss Sulzberg. Immer mehr ansteigend erreichen wir via Eschlen und Koblenwald den Kulminationspunkt Büchel. Beim Aufstieg wird die Sicht auf den Bodensee immer umfassender. Das neu...

Sa, 06.01.2018

Zentralschweiz

Schneeschuhwanderung mit Seesicht

3 h 45 min schwer 600 m 600 m 10 km

Bei optimaler Sicht zeigen sich auf der Schneeschuhwanderung zum "Chli Aubrig" Zürich- Wägitaler- Sihl- Pfäffiker und Greifensee fast gleichzeitig. Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung auf den Hausberg der Ausserschwyz. Neben dem Blick auf die verschiedenen Seen gibt es eine herrliche Aussicht auf...

So, 07.01.2018

Nordostschweiz

Vo Tegersche uf Dicke

3 h 30 min leicht 350 m 320 m

Ab dem Bahnhof Tegersche, so heisst Degersheim im Volksmund, geht es leicht aufwärts Richtung unterer Unterfuchsacker. Wir ziehen aber bereits kurz nach dem Bahnhof unsere Schneeschuhe an und stapfen den östlichen Skihang hoch zur Endstation des Skiliftes. Nun wird es gemütlicher. Auf dem...

So, 07.01.2018

Zentralschweiz

Schneeschuh-Wanderung Langis - Glaubenberg

5 h 00 min mittel

im Raum Langis / Glaubenberg

So, 07.01.2018 bis So, 07.01.2018

Nordostschweiz

Welch ein Genuss: Winterwandern in den Flumserbergen!

4 h 45 min mittel 610 m 730 m 15.2 km

Mit der Seilbahn erreichen wir die Tannenbodenalp. Ab hier steigen wir hinauf zur Prodalp, wo wir die Möglichkeit haben, uns im Restaurant zu verpflegen. Aufwärts und abwärts geht es weiter zur etwas abseits gelegenen Seebenalp. Hier wenden wir und der gepfadete Weg führt uns wieder abwärts via...

Mi, 10.01.2018

Jura

Col des Etroits - Chasseron - Bullet, en raquettes

4 h 00 min mittel 500 m 500 m

Sa, 13.01.2018

Nordostschweiz

Schneeschuhwanderung Appenzeller Vorderland (WT1**)

3 h 30 min leicht 400 m 400 m 10 km

Die Wanderroute im Raum Heiden - Wolfhalden - Lachen - oder Heiden - Oberegg - St. Anton je nach Scheeverhältnissen kurzfristig festgelegt. Liegt kein Schnee finder eine Winterwaderung in der gleichen Region statt. Auskunft, ob eine Schneeschuhtour stattfindet, erteilt am Vortag der Wanderleieter.

Sa, 13.01.2018

Nordostschweiz

Schneeschuhwanderung Appenzeller Vorderland (WT1**)

3 h 30 min mittel 400 m 400 m 10 km

Die Wanderroute im Raum Heiden – Wolfhalden – Lachen – oder Heiden – Oberegg – St. Anton wird je nach Schneeverhältnissen kurzfristig festgelegt. Liegt kein Schnee findet eine Winterwanderung in der gleichen Region statt. Auskunft, ob eine Schneeschuhtour stattfindet, erteilt am Vortag der...

Sa, 13.01.2018 | Verschiebedatum: So, 14.01.2018

Zentralschweiz

Sihltalhütte

4 h 30 min mittel 180 m 180 m 18.6 km

Nach Einsiedeln weitet sich das obere Sihltal – und der gefrorene Sihlsee zieht uns sofort in seinen Bann. Wir starten unsere Wintertour in Euthal, folgen den Ufern des Sihlsees bis zur Einmündung der Minster. Wir durchqueren die weite Hochebene bis nach Unteriberg – hier tummeln sich bei guten...

Sa, 13.01.2018 bis Sa, 13.01.2018

Schneeschuhwanderung

leicht

Mo, 15.01.2018 bis Do, 18.01.2018

Ausland

Schneeschuh-Wandertage Chamonix-Mont Blanc

leicht

Am Fusse des Mont Blanc lassen wir uns auf unseren gemütlichen Geniesser-Schneeschuh-Wanderungen verzaubern vom besonderen Flair der Mont Blanc-Region. Ob auf Wildtier-Beobachtung oder mit 360° Panorama-Aussicht - diese Schneeschuh-Wanderungen lassen keine Wünsche offen. Der Blick auf das Mont...

Mi, 17.01.2018

Jura

Pré-Petitjean - Les Royes - Muriaux, en raquettes

3 h 30 min leicht 220 m 180 m

Sa, 20.01.2018

Zentralschweiz

Schneeschuh-Wanderung St. Niklausen - Melchtal

03 h 00 min mittel

So, 21.01.2018

Nordostschweiz

Alpenpanorama am Risipass

4 h 00 min mittel 490 m 490 m

Die Schneeschuhwanderung startet bei der Postautohaltestelle Bernhalde/Lutertannen. Gemütlich steigen wir auf in das abgeschiedene Gebiet zwischen Lütispitz und Stockberg. Sobald der Risipass erreicht ist, öffnet sich vor uns ein fantastisches Alpenpanorama. Im Gebiet der Alp Risi machen wir...

Mi, 24.01.2018

Jura

La Brévine - Le Meix Lagor, en raquettes

3 h 30 min leicht 270 m 270 m

Sa, 27.01.2018 | Verschiebedatum: So, 28.01.2018

Nordostschweiz

Appenzeller Mittelland

3 h 45 min mittel 520 m 550 m 13.2 km

Der Ursprung des Dorfnamens Teufen geht auf «Tiuffen» zurück und bedeutet «in die Tiefe gehen». Hier lebte einst der bekannte Brückenbauer Hans Ulrich Grubenmann. Nachdem wir die von ihm erbaute Kirche bewundert haben, gehen wir hinunter zum Rotbach und überqueren diesen auf einer gedeckten...

So, 28.01.2018

Nordostschweiz

Um Urnäsch (WT1**)

3 h 15 min leicht 483 m 488 m 9.6 km

Die Wanderung führt uns durch die hoffentlich verschneite Landschaft rund um Urnäsch. Wir atmen die frische Januarluft und geniessen die Ruhe und die Einsamkeit – wir werden kaum anderen Wanderern begegnen!

So, 28.01.2018

Zentralschweiz

Schneeschuh-Wanderung Oberbrünig - Lungern

3 h 00 min mittel

.

Di, 30.01.2018

Nordostschweiz

Halbtageswanderung Region Sarganserland/Werdenberg

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Mi, 31.01.2018

Zentralschweiz

Vollmond-Schneeschuhwanderung im Langis

2 h 30 min leicht

Mi, 31.01.2018

Jura

La Chaux-de-Fonds - Pouillerel - Le Maillard - Le Locle, en raquettes

4 h 00 min mittel 330 m 410 m

Do, 01.02.2018

Nordostschweiz

Halbtageswanderung in der Region Wil (Toggenburg-Fürstenland-Hinterthurgau)

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

So, 04.02.2018

Nordostschweiz

Wildhaus abseits des Skizirkus

4 h 00 min leicht 400 m 400 m

Nach der Sesselbahnfahrt und einem Startkaffee im Restaurant Oberdorf beginnen wir unsere Winterwanderung rechts der Skipiste den lila Stangen folgend. Weiter oben kreuzen wir die Piste nach links und finden zwischen den beiden Skiliften den Wanderweg durch den lichten Wald. Beim Oelberg, leider...

So, 04.02.2018

Zentralschweiz

Schneeschuhwanderung über die Schwanderallmend

3 h 10 min mittel 380 m 630 m 9.2 km

Mi, 07.02.2018

Jura

Le Locle - Les Ponts-de- Martel, en raquettes

3 h 30 min mittel 310 m 330 m

Sa, 10.02.2018

Zentralschweiz

Schneeschuh-Wanderung Engelberg - Walenalp

5 h 00 min mittel

Sa, 10.02.2018

Nordostschweiz

Schneeschuhwanderung über den Gäbris

3 h 30 min mittel 500 m 500 m 12 km

Der Hausberg von Gais bietet sich für eine gemütliche Schneeschuhtour im Hochwinter geradezu an. Über die (hoffentlich) verschneiten Wiesen steigen wir von Trogen über Breitenebnet und über Studers Nord querfeldein zum Gäbris auf. Dann geht es via Sommersberg nach Gais. Bei Schneemangel machen wir...

Sa, 10.02.2018 | Verschiebedatum: So, 11.02.2018

Nordostschweiz

Hundwiler Höhi

4 h 15 min mittel 650 m 670 m 12.6 km

Die Wanderung führt uns auf die Hundwiler Höhi, einen 1306 m hohen Berg an der Kantonsgrenze zwischen Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden. Wir starten am Bahnhof Zürchersmühle. Zunächst führt unser Weg am Bach entlang und dann leicht ansteigend durch Wiesen und Wälder. Bald wird...

So, 11.02.2018

Nordostschweiz

Winterruhe auf dem Kunkelspass

5 h 30 min schwer 420 m 420 m

Die ersten paar hundert Meter legen wir zu Fuss zurück. Mit den Schneeschuhen geht es dann sehr lange in sanfter Steigung durchs wildromantische hintere Taminatal zum Eggwald (Ober Kunkels). Auf der linken Seite trotzt der Calanda, rechts der Schafgrat, ein Ausläufer des Ringelspitzmassivs....

So, 11.02.2018 bis So, 18.02.2018

Ausland

Mandelblütenpracht auf Mallorca

mittel

Schnee auf Mallorca? Nein, Abermillionen von weiss bis rosa blühende Mandelbäume verwandeln Mallorca jeden Frühling in ein fantastisches weisses Blütenmeer und betören mit ihrem Duft. Wandern entlang der blühenden Mandelplantagen gehört zum Schönsten, was die Sonneninsel zu bieten hat. Zur gleichen...

Mi, 14.02.2018

Jura

La Corbatière - Tête de Ran - Les Gümmenen, en raquettes

4 h 00 min mittel 370 m 350 m

Sa, 17.02.2018 bis So, 18.02.2018

Zentralschweiz

Schneeschuh-Wanderung Engelberg - Jochpass - Melchsee Frutt-Stökalp, Zweitageswanderung

5 h 30 min mittel 970 m 1500 m 22.5 km

Wanderroute 1. Tag 5h 30min 7.5 Km Bahnhof Engelberg - Gerschnialp - Untertrübsee. Mit der Luftseilbahn nach Obertrübsee. Obertrübsee - Jochpass - Engstlenalp Wanderroute 2. Tag 5h 00min 15.0 Km Engstlenalp - Tannalp - Melchsee Frutt - Stöckalp

Sa, 17.02.2018 bis Sa, 17.02.2018

Nordostschweiz

Fantastischer Vierländerblick

3 h 45 min schwer 455 m 455 m 9.9 km

In Gais werden wir die Schneeschuhe fassen und gehen zum Dorfrand. Ab hier steigen wir gemütlich auf zum Gäbris, geniessen die Kochkünste im Restaurant und die sehr schöne Aussicht. Auf einem andern Weg steigen wir wieder ab nach Gais, geben die Schneeschuhe zurück und beenden die Tour.

So, 18.02.2018

Zentralschweiz

Schneeschuhwanderung durch den Brennwald

3 h 30 min mittel 302 m 386 m 9 km

So, 25.02.2018

Nordostschweiz

Zwischen den höchsten Gipfeln der Churfirsten

4 h 30 min schwer 680 m 680 m

Eine herrliche, aber anstrengende Tour, die eine gute Kondition voraussetzt. Bei der Alp Sellamatt ziehen wir die Schneeschuhe an und beginnen den langen Aufstieg über 650 Höhenmeter. Zuerst wandern wir gemächlich unterhalb der Churfirsten durch das ruhige, coupierte Gelände am Mittelstofel vorbei...

So, 25.02.2018

Zentralschweiz

Schneeschuh-Wanderung Lungern-Schönbüel

04 h 00 min mittel

So, 25.02.2018

Nordostschweiz

5 Eggen Höhenwanderung (T1*)

2 h 15 min leicht 261 m 435 m 7.5 km

Die fünf Eggen auf dem ersten Hügelzug zwischen der Speicherer Vögelinsegg und der Teufner Lustmühle gehören wohl zu den bekannteren Aussichtsorten. Eine Einkehr in der Waldegg ist immer auch ein Erlebnis. Eine gemütliche Wanderung durch Wald und über Hügel in munterem auf und ab – auch im Winter...

So, 25.02.2018 bis So, 25.02.2018

Zentralschweiz

Schneeschuhtour Fläschlipass

5 h 00 min schwer 740 m 775 m 13.5 km

Im Schatten des steilen Fluebrigs steigen wir durch den verschneiten Wald stetig ansteigend hoch zum Fläschli-pass. Nun folgen wir dem Grat, geniessen die tolle Aus-sicht rechts zum Wäggitaler-und links zum Sihlsee, bis wir ab der Rosenhöchi dem markierten Schneeschuhtrail tal-wärts nach Euthal...

Di, 27.02.2018

Nordostschweiz

Halbtageswanderung Region Sarganserland/Werdenberg

2 h 30 min leicht

Route, Treffpunkt und -zeit werden kurzfristig vom durchführenden Wanderleiter festgelegt.

Sa, 03.03.2018 bis So, 04.03.2018

Nordostschweiz

Schneeschuhwochenende St. Antönien (WT2***)

10 h 00 min schwer 1600 m 1600 m 16 km

St. Antönien, in einem kleinen Seitental des Prättigau gelegen, bietet sich für einen Schneeschuhausflug geradezu an. Wir steigen über mässig geneigte Hänge in gemütlichem Tempo zu den Alpen auf, geniessen den Schnee und das ruhige Ambiente. Das gemütliche Gasthaus lädt zu einem feinen Abendessen...

Sa, 10.03.2018

Zentralschweiz

Schneeschuhwanderung Musenalp (NW)

4 h 30 min schwer 596 m 596 m 7.1 km

Sa, 10.03.2018 | Verschiebedatum: So, 11.03.2018

Jura

Cheisacherturm

3 h 45 min mittel 350 m 510 m 13.9 km

Wir reisen nach Brugg und von dort aus bringt uns das Postauto Richtung Laufenburg zur Aargauer Jurapasshöhe Bürersteig. Nach dem Aussteigen sind wir direkt auf einem Wanderweg mitten im oberen Teil des aargauischen Fricktals. Nach kurzer ebener Strecke steigt unser bequemer Weg auf den höchsten...

So, 11.03.2018

Nordostschweiz

Auf Umwegen von Heiden nach Rheineck

4 h 30 min leicht 438 m 843 m

Von Heiden Post geht es zuerst kurz durch Heiden bevor der Weg steil Richtung Klaren ansteigt. Weiter gehts immer etwas auf und ab via Schönenbühl Richtung Lachen. Auf dem Weg zur Meldegg, wo die Mittagsrast geplant ist, geniessen wir immer wieder die Aussicht auf den Bodensee und das Rheintal....

So, 18.03.2018 | Verschiebedatum: So, 25.03.2018

Berner Oberland

Simmental

4 h 00 min mittel 550 m 550 m 13.8 km

An einem frühen Frühlingsmorgen liegt der grösste Teil von Wimmis noch im Schatten, nur das Schloss ist an der Sonne. Nach dem letzten Haus sehen wir auf der Wiese, direkt an der Strasse, die ersten Märzenglöckchen. Je weiter man das Strässchen aufwärts wandert, desto zahlreicher blühen die...

So, 01.04.2018 | Verschiebedatum: So, 02.04.2017

Ausland

Hegauer Chegel

3 h 30 min leicht 400 m 400 m 11 km

Im November 2017 haben wir die vulkanischen Gebilde im Hegau von fern bewundert, heute wollen wir sie nun mit unseren Füssen durchwandern. Wir haben genügend Zeit eingeplant, damit wir alle drei «Chegel» ersteigen können. Der Hegau ist mit über 400 Befestigungen im Umkreis von 20 km eine der...

So, 02.09.2018

Wallis

Les Cornettes de Bise (VS) **** (test)

7 h 30 min schwer 1350 m 1350 m

De Miex nous passons par Prelagine et les Miots jusqu’au lac de Tanay, puis nous montons aux Cornettes de Bise en boucle. Retour au Flon par le col de Tanay.