Wandern mit Genuss

Wer kennt dieses Gefühl nicht? Nach einem anstrengenden Aufstieg zum Berggipfel freut sich jeder auf  eine reichhaltige Mahlzeit und ein kühles Getränk. Doch beim Studieren der Speisekarte stellen sich ein paar Fragen:
Woher kommt das Fleisch für das feine Lammragout mit Rosmarin? Aus Neuseeland oder dem Lötschental? Ist der Käse von der Alp heruntergetragen worden, wo die Kühe die würzigen Grashalme der blumenreichen Alpweiden fressen?

 

Foto: Martin Weiss

Diese und weitere Fragen hat Martin Weiss, der Autor von den drei legendären «Urchuchi»-Buchbänden, beantwortet. Daraus sind zehn Wandervorschläge entstanden, die auch kulinarische Höhepunkte bieten. Die Zutaten dazu werden fast vollständig biologisch produziert und stammen aus der jeweiligen  Region. So macht «Wandern mit Genuss» noch mehr Spass.

Bestellen Sie die Broschüre hier.

Hier finden Sie die zehn Wandervorschläge mit Videos der Broschüre «Wandern mit Genuss»:

 

Bergwanderung

Bergstation Bannalpsee > Brunnihütte SAC   11.3 km | 3 h 50

Bei Sonnenuntergang nimmt Sepp Waser den Holztrichter und lässt den Betruf erklingen. Seit 14 Jahren gehen er und seine Frau Rita im Sommer auf die Alp Oberfeld. Mit dabei sind Pfauenziegen und Gitzi, ein Dutzend Mutterkühe, Kälber und Rinder (alle von der Rasse «Rätisches....

Bergwanderung

Fafleralp > Fafleralp   10.5 km | 3 h 35

Die Wanderung zur Anenhütte ist ein Erlebnis: Sie führt zuerst durch würzige Wälder, später über duftende Blumenwiesen weit ins Hochgebirge, zu den ungestümen Kräften des Gletschers, der hier seine Spuren hinterlassen hat. Mehrmals quert der Weg wilde....

Wanderung

Aigle > Aigle   8.5 km | 2 h 25

Das Restaurant Caveau du Cloître befindet sich in einem ehemaligen Weinkeller im oberen Teil der Altstadt von Aigle. Sévérine Lecoq, die Gastgeberin, weiss, wie man das Terroir auf die Teller zaubert. Eglifilets, Roastbeef und heisse Schokoladenküchlein warten auf die....

Wanderung

Amriswil > Muolen Bahnhof   12.6 km | 3 h 5

Gnagi, Schinken, Blut- und Leberwürste: Wer die Biometzgete von Hans Oppikofer nicht kennt, hat etwas verpasst. Vorausgesetzt natürlich, man liebt derart opulentes «Schlachtplattengetümmel», das im Thurgau ab Oktober an allen Ecken stattfindet. Im Mausacker, dem....

Wanderung

Twann > St. Petersinsel   18.9 km | 4 h 40

Spritzige Chasselas und edle Blauburgunder: Die Pilger wussten früher genau, wo sich Glaube und Genuss am besten verbinden liessen. Die Route durch die Rebberge am Bielersee bot schon im frühen Mittelalter viele Gelegenheiten, «die Seele zu stärken». Unsere Wanderung....

Wanderung

Kleinlützel > Restaurant Neumühle   12.0 km | 3 h 15

Ausgangspunkt der Wanderung ist Kleinlützel im Kanton Solothurn. Nach einer halben Stunde Wanderzeit trifft man bereits auf den ersten Grenzstein und wandert im Kanton Jura weiter. Die letzte Etappe führt zum Restaurant Neumühle in Roggenburg im Kanton Jura. Die Dreikantonewanderung....

Bergwanderung

Breil/Brigels > Trun   10.2 km | 3 h 10

Kann man das Rad der Zeit zurückdrehen? Ja, haben sich Ursi und Christian Weber gesagt und in der Surselva ein ehemaliges Pilgerhaus gekauft sowie einige Hektaren Land gepachtet. Seit 1999 arbeiten sie im Hospezi als Selbstversorger: Vom Sauerteigbrot bis zum Käse, vom Wollschweinkotelett....

Bergwanderung

San Nazzaro > Dirinella   11.3 km | 4 h 40

Täglich fährt Walter Branca um 5 Uhr morgens auf den Lago Maggiore, um Felchen, Egli, Zander und - mit etwas Glück - auch Hechte aus seinen Netzen zu holen. Am Freitag liefert der Profifischer aus Vira die fangfrischen Fische an das Hotel Sass da Grüm, das 600 Meter hoch....

Wanderung

Les Hauts-Geneveys > Montézillon gare   15.8 km | 4 h 50

Die Horizonte sind weit gesteckt auf der Route, die von Les Hauts-Geneveys zum 1329 Meter hohen Tête de Ran, dann dem Höhenweg entlang zum Mont Racine und hinunter nach Montézillon führt. Der Blick reicht über den Neuenburger- und den Murtensee bis zu den Alpen, die wie....

Bergwanderung

Bergstation Reichenbachfall > Hotel Schwarzwaldalp   7.6 km | 2 h 35

Ob Sherlock Holmes tatsächlich einmal auf der Schwarzwaldalp getafelt hat, darüber streiten sich die Krimifans. Sicher ist, dass der berühmte Detektiv gutes Essen mindestens so geliebt hat wie knifflige Kriminalfälle, die er stets mit Bravour zu lösen wusste, bis ihn dann....