La Videmanette > L'Etivaz

Höhenwanderung im Pays d’Enhaut

BergwanderungT3
4 h 0 min
12,0 km
mittel
420 m
1430 m
nur für Schwindelfreie
Juni - September

Zwischen zerklüfteten Kalkgipfeln unterwegs

Wer mit einer der ersten Gondeln hochfährt, kann bei der Bergstation vielleicht noch die Steinböcke beobachten, die dort am Morgen gerne an salzhaltigen Steinen lecken. Später am Tag ziehen sie sich in die Hänge und Flanken der umgebenden Gipfel zurück. Im Gegensatz zu den zerklüfteten Kalkgipfeln des nahen Rubli oder Rüeblihorns wirken die Hügel des Saanenlands geradezu sanft. Von der Aussichtsterrasse des Bergrestaurants kann man Berggänger beobachten, die auf einer Via Ferrata auf das Rüeblihorn steigen, oder den Himmel nach Bartgeiern oder Adlern absuchen. Später führt der Wanderweg den Felswänden entlang Richtung Col de la Videman. Dabei quert man die Flanke der grasigen La Videmanette, dem namensgebenden Berg für die Bergstation der Seilbahn. Vorbei an blühenden Alpweiden geht es hinab zum kleinen Bergsee Gour de Comborsin. Danach folgen kurze, mit Ketten gesicherte Passagen über eine Felsstufe. Bald wird das Gelände wieder flacher, und nach der Querung einer eindrücklichen Schutthalde steht man auf dem Trittlisattel. Der Wanderweg führt spektakulär durch eine Felsspalte. Nun zeigt sich die eindrückliche Gummfluh von ihrer Südseite. Nach dem Col de Jable beginnt der lange, aber aussichtsreiche Abstieg hinunter nach L’Etivaz. Vor der Heimreise bleibt vielleicht noch etwas Zeit, um sich im Besucherzentrum der Käserei umzusehen, mehr über die Herstellung des Gruyère zu erfahren und natürlich Käse zu kaufen.

Sabine Joss, 2018

Info

Erreichbar ist Rougemont mit dem Zug von Zweisimmen oder Montreux. Vom Bahnhof Rougemont sind es etwa 10 Minuten hinunter zur Talstation der Seilbahn Rougemont BDGAG. Bei der Bergstation La Videmanette beginnt die Wanderung. Rückreise mit dem Bus ab L’Etivaz, anc. poste.

La Videmanette 0:00

La Videmanette

Anreise

Abreise

Bergrestaurant La Videmanette

026 925 87 44, www.gstaad.ch

Col de la Videman 0:25 0:25
Gour de Comborsin 1:00 0:35
Trittlisattel 1:30 0:30
Col de Jable 2:15 0:45
Gros Jable 2:35 0:20
Petit Jable 2:45 0:10
Plan au Lare 3:10 0:25
L'Etivaz 4:00 0:50

L'Etivaz, anc. poste

Anreise

Abreise

Hotel du Chamois

026 924 62 66, www.hotelduchamois.ch

Hotel du Chamois

026 924 62 66, www.hotelduchamois.ch

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1352 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo