Gotschnagrat > Schatzalp

Hoch über Davos der Schatzalp entgegen

BergwanderungT2
4 h 0 min
13,7 km
mittel
455 m
875 m
nur für Schwindelfreie
Juli - Oktober

Via Strelapass zu Thomas Mann

Hoch über der Waldgrenze, mit Blick hinunter zu den golden verfärbten Lärchen und hinauf zum ersten Schnee, macht diese Wanderung besonders im Herbst schon fast einen hochalpinen Eindruck. Gleichzeitig geniesst man die Annehmlichkeiten eines einfachen Höhenwegs. Vom Gotschnagrat führt die Wanderung aussichtsreiche Hänge entlang bis zum Strelapass. Bergketten und bekannte Täler wie das Dischma- oder Sertigtal ziehen die Blicke an. Natürlich ist auch das «Goldene Ei» von Davos nicht zu übersehen: das Hotel Intercontinental mit seiner futuristischen Architektur und eigenwilliger Farbgebung. Auf dem Strelapass geht die Sicht nun auch auf die andere Seite ins Aroser Schanfigg und weit hinauf in die Surselva. Der Strelapass war im ausgehenden Mittelalter eine klassische Walserroute. Der Traum einer Zahnradbahn über den Pass platze beim Ausbruch des Ersten Weltkriegs. In den 1970er-Jahren gab es sogar Pläne für eine Passstrasse. Tief in den Schubladen steckt noch ein Projekt für einen Tunnel zwischen Davos und Langwies unter dem Strelapass hindurch. Windgeschützt steht etwas unterhalb der Passhöhe ein Bergrestaurant, das eine Stärkung serviert, ehe die Wanderung zügig und auf einem kurzen Abschnitt auch etwas steil hinunterführt zur Schatzalp. Das heutige Berghotel wurde um 1900 im Jugendstil als Sanatorium erbaut. Es ist einer der Schauplätze in Thomas Manns Roman «Der Zauberberg» und erlangte dadurch Berühmtheit. Die Schatzalp gilt ausserdem als starker Kraftort. Mit Verweilen und vielleicht einem Gang durch den botanischen Garten verfliegt die Zeit. Aber das spielt keine Rolle, die Schatzalpbahn hinunter nach Davos fährt in der Hochsaison bis um Mitternacht.

Fredy Joss, 2018

Info

Erreichbar ist der Gotschnagrat über die Luftseilbahn vom Bahnhof Klosters Platz. Rückreise mit der Standseilbahn von der Schatzalp nach Davos.

Bergrestaurant Gotschnagrat, 081 417 68 50, www.gotschnagrat.com
Berggasthaus Parsennhütte, , 081 416 36 52, www.parsennhuette.ch
Bergwirtschaft Strelapass,  081 415 52 67, www.strelapass.ch

 

Gotschnagrat 0:00

Gotschnagrat (Klosters)

Weitere Infos: https://www.davos.ch/

Anreise

Abreise

Bergrestaurant Gotschnagrat

081 417 68 50, www.gotschnagrat.com

Parsennhütte 0:35 0:35

Berggasthaus Parsennhütte

081 416 36 52, www.parsennhuette.ch

Berggasthaus Parsennhütte

081 416 36 52, www.parsennhuette.ch

Strelapass 3:00 2:25

Bergwirtschaft Strelapass

081 415 52 67, www.strelapass.ch

Schatzalp 4:00 1:00

Schatzalp

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1350 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo