Chavanne-de-Bogis > Versoix

Von Chavannes-de-Bogis nach Versoix

Wanderung
3 h 25 min
14,4 km
mittel
80 m
165 m
für Familien geeignet
März - Juni

Verwunschener Auenwald an der Versoix

Mit ihren 27 km Länge erscheint die Versoix als ein ziemlich bescheidener Zufluss der Rhone. Doch weil sie in ihrem Quellgebiet am Fuss des französischen Juras grossflächige Karstgebiete entwässert, führt sie oft auch im Hochsommer erstaunlich viel Wasser. Deshalb zeigt sie sich in der Regel nicht als bescheidendes Bächlein, sondern als stattlicher Fluss. Weil die Versoix auch bei Trockenheit relativ konstant Wasser führt, wurde sie schon zu römischer Zeit für die Versorgung der Region Nyon mittels eines Aquädukts angezapft. Vom Mittelalter an trieb sie Mühlen an und diente der Bewässerung. Trotz solcher Nutzungen zeigt sich ihr Flussbett bis heute auf weiten Strecken in einem weitgehend natürlichen Zustand. Die Wanderung dem Wasserlauf entlang gliedert sich in zwei Teile. Gestartet wird beim Grenzübergang Chavanne-de-Bogis. Von der Bushaltestelle hält man erst einige Schritte Richtung Genfersee zurück und zweigt dann auf einen bekiesten Feldweg ab. Von der Versoix bekommt man auf diesem ersten Abschnitt noch kaum etwas mit, da der Wanderweg meist mehrere hundert Meter vom Auenwald entfernt durch offenes Gelände führt. Das ändert sich in Chavanne-des-Bois. Nun geht es direkt dem Wasser entlang durch das Naturschutzgebiet Combes Chapuis. Mit verschlungenen Wurzeln stehen die Bäume dicht am Fluss, manchenorts werden kleine Gehölze sogar wie Inseln vom Wasser umströmt. Im Gebiet des Weilers La Bâtie ist die Route auf einer Strecke von etwas mehr als einem Kilometer abseits des Flusses angelegt. Danach kann man aber schon bald wieder auf Uferpfade zurückkehren. Kurz nach der Unterquerung der Autobahn ist definitiv Schluss mit dem kühlen Auenwald: Nun steigt man zum Siedlungsgebiet von Versoix auf und erreicht nach kurzer Zeit die Bahnstation des Städtchens.

Andreas Staeger, 2018

Info

Erreichbar ist Chavanne-de-Bogis/douane mit dem Bus ab Coppet.

Restaurant Relais des chasseurs,
Chavannes-des-Bois, 022 755 37 98, www.relaisdeschasseurs.ch

Chavanne-de-Bogis 0:00

Chavannes-de-Bogis, douane

Anreise

Abreise

Chavannes-des-Bois 1:00 1:00

Chavannes-des-Bois

Anreise

Abreise

La Bâtie 2:20 1:20
Moulin de Richelien 2:40 0:20

Versoix, Moulin-de-Richelien

Anreise

Abreise

Versoix 3:25 0:45

Versoix

Anreise

Abreise

Versoix, gare

Anreise

Abreise

Versoix (lac)

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1404 | Presented by Die Post Logo