Albispasshöhe > Sihlwald

Vom Albispass ins Sihltal

Wanderung
2 h 25 min
7,7 km
tief
295 m
595 m
für Familien geeignet
März - November

Kretenweg durch den Zürcher Urwald

«Geschafft! 152 Stufen und eine tolle Sicht auf das Nebelmeer!» Der Eintrag im Gipfelbuch auf dem Aussichtsturm Albis-Hochwacht ist nur eine von vielen lobenden Stimmen. Die Plattform des Turms ragt aus den Baumwipfeln, über Wendeltreppen aus Holz erreichen wir den perfekten 360°-Rundumblick: Zürich, Zürichsee, Tödi, Rigi, Zugersee, Pilatus, Uetliberg und wieder Zürich. Die Wanderung beginnt auf der Albispasshöhe. Schon bald passieren wir ein Schild des Wildnisparks Zürich, dahinter beginnt der Naturwald: Mit Moos bewachsene Äste formen sich zu Wasserfällen, Wurzelstöcke ragen senkrecht aus der Erde, Vögel zwitschern. Spannend am Kretenweg: Der Wald ist auf der Südwestseite normal bewirtschaftet, auf der Nordostseite unberührt. Nachdem der Sihlwald Jahrhunderte lang intensiv genutzt wurde und als «Heizung» der Stadt Zürich diente, wurde die Waldpflege im Jahr 2000 komplett eingestellt. Nach einer halben Stunde erreichen wir den Aussichtsturm, nach weiteren 50 Minuten das Restaurant Albishorn. Nach den hausgemachten Eierspätzli aus der Region und einem Eichhörnli-Kafi – einem Cappuccino mit Haselnussaroma, 2 cl Gravensteiner und Zimtpulver – machen wir uns an den Abstieg. Auf weichem Waldboden gehts sanft abwärts. Tote Bäume, überwachsen mit Efeu, feuchtes Unterholz, überall Moos. Wir nähern uns einem kleinen Bach – sechs Frösche springen in Deckung. Wir beobachten fasziniert, wie die reglosen Tiere neben Blättern nahezu unsichtbar sind. Nach rund 40 Minuten erreichen wir die Sihl, den Bahnhof Sihlwald und etwas weiter vorne das Besucherzentrum. Hier gibts einen riesigen Spielplatz – und noch mehr Tiere: Otter, Fische und Insekten.

Mia Hofmann, 2017

Info

Erreichbar ist «Langnau a.A., Albispasshöhe» mit dem Postauto über Thalwil oder Baar. Von Sihlwald gelangt man mit dem Zug nach Zürich oder Baar.

Wildnispark Zürich Sihlwald, Besucherzentrum, 044 722 55 22, www.wildnispark.ch
Restaurant Albishorn, 044 764 01 67, www.restaurant-albishorn.ch
Restaurant Sihlwald, 044 713 31 83, www.restaurant-langenberg.ch

Albispasshöhe 0:00

Langnau a.A., Albispasshöhe

Anreise

Abreise

Restaurant Albis

044 713 35 05, www.albisrestaurant.ch

Hotel Windegg

044 713 31 13, www.hotelzuerichalbiswindegg.ch

Hochwacht 0:25 0:25
Bürglen 1:05 0:40
Albishorn 1:20 0:15

Restaurant Albishorn

044 764 01 67, www.restaurant-albishorn.ch

Tannboden 2:05 0:45
Sihlwald 2:25 0:20

Sihlwald

Anreise

Abreise

Sihlwald, Bahnhof

Anreise

Abreise

Restaurant Sihlwald

044 713 31 83, www.restaurant-langenberg.ch

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1378 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo