Vordertal > Vordertal

Fernab der Zivilisation in den Berner Alpen

BergwanderungT2
2 Tage
8 h 40 min
21,9 km
hoch
1830 m
1830 m
nur für Schwindelfreie
Juni - September

Kaffee mit Blick auf den Gauligletscher

Die Gaulihütte ist abgeschieden. Umrundet von Berggipfeln ist sie fernab von jeglichen Zeichen der Zivilisation. Und Mobilfunkempfang hat man hier auch keinen. Fünf Wegstunden und rund 1800 Höhenmeter führen einen von Vordertal durch das wilde Urbachtal zur Gaulihütte. Der Weg beginnt breit auf einem Feldweg und führt dann durch Kuhweiden, bis man auf einer schmalen Brücke einen Bergbach passiert. Von dort an geht es steil aufwärts. Unzählige Kehre und einige leichte Kraxeleien führen einen immer höher in die Alpen des Berner Oberlands, bis man schlussendlich auf einem Höhenweg bis ans Ende des Tals wandert. Dort, ganz hinten, steht die urchige Gaulihütte auf einer Höhe von 2205 Metern: ein schöner Schindelbau, der rund 80 Personen einen Schlafplatz bietet. Der Aufenthaltsraum ist gemütlich, das Abendessen ist üppig und mundet, und die Aussicht von der sonnigen Terrasse beeindruckt: Die Berggipfel bilden eine Art Fort um die Hütte und vor einem liegt der Gauligletscher. Auf diesem ist 1946 eine Dakota abgestürzt. Die zwölf Insassen konnten alle lebend geborgen werden - die Geburtsstunde der Rega. Das Wrack allerdings war schnell unter einer dicken Eisschicht verschwunden. Bis 2012 ein Propeller zum Vorschein kam. Der besonders warme Sommer 2015 sorgte dafür, dass weitere Teile des Wracks freigelegt wurden. Mit einem Bergführer können dieses auch wenig Alpingeübte besichtigen. Wer es weniger abenteuerlich mag, der macht sich zum Rückweg in Richtung Innertkirchen. Entweder auf demselben Weg, oder man nimmt die untere Variante des Zustiegs, die entlang eines Baches zum See hinunterführt.

Claudia Peter, 2018

Info

Erreichbar ist Vordertal mit dem Taxi von Meiringen aus.

Gaulihütte, 033 971 31 66, www.gaulihuette.ch

Tag 1 [ 5:00 ]

Vordertal 0:00

Alpentaxi von Meringen aus.

Schrätteren 2:25 2:25
Holzfadghirmi 3:35 1:10
Gaulihütte SAC 5:00 1:25

Gaulihütte

033 971 31 66, www.gaulihuette.ch

Gaulihütte

033 971 31 66, www.gaulihuette.ch

Tag 2 [ 3:40 ]

Gaulihütte SAC 5:00 0:00

Gaulihütte

033 971 31 66, www.gaulihuette.ch

Gaulihütte

033 971 31 66, www.gaulihuette.ch

Holzfadghirmi 6:10 1:10
Schrätteren 6:55 0:45
Vordertal 8:40 1:45

Alpentaxi von Meringen aus.

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1213 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo