Iffigenalp > Iffigenalp

Zur Wildhornhütte und über das Iffighorn

Bergwanderung
5 h 15 min
13,9 km
hoch
1020 m
1020 m
Juni - Oktober

Durchs zweitgrösste Naturschutzgebiet des Kt. Bern

Das Iffigtal ist mit Naturwundern verwöhnt. Kurz nach der Iffigenalp wandert man an einem ersten Wasserfall vorbei und steigt über die «Egge» auf. Ein schluchtartiger Durchgang folgt, und mit einem Mal steht man vor einem der lieblichsten Bergseen des Berner Oberlandes, dem Iffigsee. Dunkle Felswände auf der einen Seite, saftige Weiden auf der anderen Seite, bimmelnde Kuhglocken, eine Blumenpracht und mitten drin das tiefblaue Wasser des Iffigsees. Kein kitschiger Heimatfilm, alles echt. Hier vorbei führte wahrscheinlich auch die erste Passroute vom Simmental ins Wallis, wie Funde von Mauerresten und Ziegeln aus römischer Zeit belegen. Als der Gletschervorstoss im Mittelalter den Durchgang abriegelte, fand man eine Ersatzroute über den Rawilpass. Das Hüttenziel ist vom Iffigsee bereits zu sehen. Über Grashänge, durch eine steinige Schwemmebene und in einem letzten Anstieg ist die Wildhornhütte bald erreicht. Die SAC-Hütte liegt prächtig zwischen Niesenhorn und Schnidehorn, mit herrlicher Sicht durchs Iffigtal hinaus. Eine längere Pause bei Kaffee und Kuchen oder bei einem Hüttenmenü ist unvermeidlich. Noch schöner ist es natürlich, hier zu übernachten. Aufgeteilt auf zwei Tage ist diese Wanderung auch für Familien oder gemütliche Wanderinnen und Wanderer völlig stressfrei zu machen. Beim Rückweg zweigt man oberhalb des Iffigsees ab. Jetzt gehts nochmals 200 Meter aufwärts zum Iffighorn, dann über den Hohberg wieder ins Iffigtal hinunter und zur Iffigenalp zurück. Hier wandert man im Zentrum des Naturschutzgebietes Gelten-Iffigen. Die Wiesen auf dem Hohberg sind im Sommer übersät von Edelweiss, Orchideen und Paradieslilien. Aber auch im Herbst findet man noch zahllose Farbtupfer in den Bergmatten.

Fredy Joss, 2018

Info

Erreichbar ist «Lenk, Iffigenalp» mit dem Bus von der Lenk aus.

Wildhornhütte SAC, 033 733 23 82, www.wildhornhuette.ch

Iffigenalp 0:00

Lenk, Iffigenalp

Anreise

Abreise

Berghaus Iffigenalp

033 733 13 33, www.iffigenalp.ch

Berghaus Iffigenalp

033 733 13 33, www.iffigenalp.ch

Iffigsee 1:45 1:45
Wildhornhütte SAC 2:35 0:50

Wildhornhütte SAC

033 733 23 82, www.wildhornhuette.ch

Wildhornhütte SAC

033 733 23 82, www.wildhornhuette.ch

Iffighore 3:40 1:05
Iffigenalp 5:15 1:35

Lenk, Iffigenalp

Anreise

Abreise

Berghaus Iffigenalp

033 733 13 33, www.iffigenalp.ch

Berghaus Iffigenalp

033 733 13 33, www.iffigenalp.ch

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1141 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo