Mettmenalp > Kies

Herbst beim Freiberg Kärpf

BergwanderungT2
5 h 25 min
14,7 km
hoch
885 m
1445 m
nur für Schwindelfreie
Juli - Oktober

Unterwegs im ältesten Wildtierschutzgebiet Europas

Auf der Mettmenalp wandert man im Wildtierschutzgebiet Freiberg Kärpf. Zum Schutz von seltenen und bedrohten Wildtieren ist hier die Jagd verboten. Vielleicht kreist während dieser Wanderung ein Adler oder Bartgeier am Himmel oder man entdeckt Steinböcke, Gämsen, Murmeltiere und andere Wildtiere. Im Jahr 1548 gegründet, ist es das älteste Wildtierschutzgebiet in Europa. Benannt ist es nach dem Kärpf, der von der Leglerhütte aus gut zu sehen ist. Doch bevor diese aussichtsreiche SAC-Hütte erreicht ist, wandert man zuerst noch dem Mettmensee, auch Garichtisee genannt, entlang. Beim Blick zurück zur Staumauer dieses 1931 fertiggestellten Stausees bieten die zerklüfteten Gipfel des Glärnischmassivs, darunter Vrenelis Gärtli, einen überwältigenden Anblick. Wenn es gefroren ist, erfordert der mit Eiszapfen gesäumte, vereiste Weg dem See entlang etwas Vorsicht. Bei der Niderenalp sind während der Alpsaison Getränke und Alpprodukte erhältlich. In angenehmer Steigung führt der Bergwanderweg weiter hinauf zur Leglerhütte. Hier an diesem schönen Ort lohnt sich eine Pause! Von einer Felsklippe sieht man hinunter zu den verschiedenfarbigen Bergseen Engisee und Chammseeli, die man nach einem Abstieg auf einem steilen Zickzackweg erreicht. Nach einem kurzen Gegenaufstieg steht man auf dem Franzenhorn und folgt dem breiten Grasrücken zum Schönaufurggeli. Nun wartet noch der Abstieg hinunter nach Kies, der mit dem Alpentaxi knieschonend verkürzt werden kann.

Sabine Joss, 2018

Info

Erreichbar ist Schwanden mit dem Zug von Zürich, Uznach oder Ziegelbrücke. Vom Bahnhof Schwanden fährt man mit dem Bus Richtung Kies und mit der Luftseilbahn Kies-Mettmen auf die Mettmenalp. Rückreise mit dem Bus ab Kies oder mit dem Alpentaxi ab Aueren P. 1421.

Mettmenalp 0:00

Mettmen

Anreise

Abreise

Berghotel Mettmen

055 644 14 15, www.berghotel-mettmen.ch

Berghotel Mettmen

055 644 14 15, www.berghotel-mettmen.ch

Niderenalp 0:55 0:55
Hinteren Hübschböden 1:20 0:25
Leglerhütte 2:30 1:10

Leglerhütte

055 640 81 77, www.leglerhuette.ch

Leglerhütte

055 640 81 77, www.leglerhuette.ch

Engisee 2:55 0:25
Franzenhorn 3:35 0:40
Schönaufurggeli 4:00 0:25
Aueren 4:35 0:35
Kies 5:25 0:50

Kies (Niederental)

Anreise

Abreise

Kies LKM

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1353 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo