Zentralschweiz | ZG

Winterwanderung Über die Tschuepis-Piste zur Hochwacht ZG

Geführte Wanderung

T2
2 h 10 min
mittel
5.1 km
580 m
80 m

Anlässlich der Sonderausstellung "Schnee war gestern - in den Voralpen" wandern wir vom Museum Burg Zug entlang historischer Pistenabschnitte auf den Zugerberg. Unterwegs lassen wir Erinnerungen an schneereiche Winter und eigene Zuger Wintersporterlebnisse aufleben. Historisches Bildmaterial von Winterfreuden an den Hängen des Zugerbergs rundet die Wanderung ab. In Kooperation mit dem Museum Burg Zug und der Zugerberg Bahn.

Streckenverlauf
Start beim Museum Burg Zug (440) - Rägeten (520) - Tschuepis (630) - Blasenberg (741) - Klosterhof (810) - Unterhof (832) - Mittelmatt (880) - Schindellegi (919) - Hochwacht (989) - Vordergeissboden (935) - Forstmagazin Zugerberg Korporation Zug (932)



Routenverlauf auf der Landeskarte
Infos
Kosten: CHF 10.- inkl. Rückfahrtticket mit der Zugerberg Bahn bis Bahnhof Zug und Eintritt in das Museum Burg Zug zur Sonderausstellung "Schnee war gestern - in den Voralpen"; einlösbar bis 05.04.2021. OEV Zugerberg - Bhf Zug ist im Preis inbegriffen. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden! Corona Schutzkonzept muss eingehalten werden!
Detailansicht
Verpflegung
aus dem Rucksack, Einkehren am Ende der Wanderung auf dem Zugerberg möglich
Ausrüstung
gutes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung, ev. Wanderstöcke
Treffpunkt
09:45 h Museum Burg Zug
Rückreise
13:00 h Forstmagazin Zugerberg
Leitung
René Caminada, 079 / 508 32 76
rene.caminada@zugerwanderwege.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Zuger Wanderwege
www.zugerwanderwege.ch/
Anmeldung

Diese geführte Wanderung wurde abgesagt

zurück zur Trefferliste