Dielsdorf > Baden | ZH

Gratspektakel im Mittelland

Bergwanderung
3 h 50 min
12,5 km
mittel
425 m
470 m
nur für Schwindelfreie

Historische Reize, prächtige Natur

Überraschende Reize bietet die Wanderroute vom zürcherischen Dielsdorf über Regensberg und die Lägern bis ins aargauische Baden. Die Fachwerkbauten zu Beginn sind ein Vorgeschmack auf das, was den Besucher in Regensberg erwartet: ein Schritt zurück ins Mittelalter. Über 750 Jahre Geschichte präsentieren sich da. Zu den besterhaltenen Siedlungen hierzulande zählt Regensberg. Und Besonderes lässt sich hier erkennen. So weist das Städtchen auf der Ostflanke des Lägernausläufers den grosszügigen Charakter der typischen Savoyersiedlungen auf, wie sie in Frankreich oder der Romandie oft anzutreffen sind, kaum aber in der Deutschschweiz. Nachgesagt wird Regensberg oft ein französisches Flair. Dieses beruht auf den einstigen Besitzverhältnissen. Anziehungspunkte sind der Dorfplatz mit dem tiefen Ziehbrunnen, das Schloss sowie der Schlossturm, der auch bestiegen werden kann. Von hier präsentiert sich bei klarem Wetter ein prächtiger Rundblick. Und erkennbar wird dabei, dass hier das Ineinanderfliessen von Historischem mit Neuem vielversprechend umgesetzt worden ist. Als Kontrast zur Geschichte der Regensberger bietet der gemütliche Aufstieg auf die Lägern Naturschönheiten. Auf dem Grat erfolgt die Auseinandersetzung mit der Erdgeschichte wie auch mit der Astronomie (Planetenweg). Den spektakulären Pfad noch attraktiver machen immer wieder prächtige Ausblicke auf die Alpen und in Richtung Rhein wie auch ins Deutsche auf der gegenüberliegenden Seite. Der Bergwanderweg ist schmal, erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit, garantiert Spannung, stellt aber keine besonderen Anforderungen an die Kondition. Am Ende des Bergrückens führt die Route steil hinunter ins malerische und ebenfalls sehenswerte Baden.

Jörg Greb, 2014

Info

Dielsdorf 0:00

Dielsdorf

Anreise

Abreise

Dielsdorf, Bahnhof

Anreise

Abreise

Regensberg 0:40 0:40

Regensberg, Dorf

Anreise

Abreise

Hochwacht 1:45 1:05
Burghorn 2:30 0:45
Baden 4:25 1:55

Baden, Bahnhof Ost

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 0869 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo