Zentralschweiz | OW

Vom Golzernsee zur Windgällenhütte und nach Bristen

Geführte Wanderung

Sa, 03.10.2020
5 h 30 min
mittel
835 m
1393 m
13 km

Die Wanderung beginnt bei der Bergstation der Luftseilbahn Golzern. Der Aufstieg zur Windgällenhütte führt über Rösti und ist steil und kurvenreich. Die Müh wird mit einem besonderen Panorama der Urner Berge verdankt. Die Windgällenhütte bietet einen idealen Rastplatz und erfüllt alle Wünsche für Wanderer, Kletterer und Tourengänger. Der Abstieg über Schissenegg und Nossplatten führt zum romantischen Golzernsee. Die herrlichen Farben des urchigen Maderanertals sind auf vielen Gemälden abgebildet. Auf halbem Abstieg gibt es eine Pause beim blauen Bergseeli auf Golzern, ein viel besuchtes Naherholungsgebiet für Jung und Alt. Die Talsohle erreichen wir bei der Alp Stössi..Der Weg führt dann entlang dem wilden Chärstelenbach zur Bus- und Talstation der Luftseilbahn in Bristen.

Streckenverlauf
Golzern Bergstation (1395) – Oberchäseren (1924) - Windgällenhütte (2031) - Golzernsee (1411) – Alp Stössi (1165) - Bristen (830)
Infos
Auskunft am Vortag ab 17:00 Uhr. Verpflegung aus dem Rucksack / Windgällenhütte SAC. Gute Schuhe, Wanderstöcke empfohlen. Fahrkosten zu Lasten der Teilnehmenden.
Treffpunkt
08:00 h Stans, Bahnhof, Fahrt mit Mietbus oder PW-Fahrgemeinschaften 9:15 Uhr Bristen,Talstation Golzernbahn
Leitung
Christoph Bissig, 079 225 98 72
chmbissig@tep.ch
Kantonale Wanderweg-Organisation
Obwaldner Wanderwege
www.ow-wanderwege.ch/
Anmeldung
bis 26.09.2020
Wanderleiter, 079 225 98 72
Jetzt anmelden
Anmeldung
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 1
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 2
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 3
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Begleitperson 4
Keine Vergünstigung
Generalabonnement
Halbtax-Abonnement
Bemerkungen
zurück zur Trefferliste