Nordostschweiz | TG

Die Murg, Quelle bis Thur 2

Geführte Wanderung

So, 15.03.2020

Nähere Informationen
https://www.thurgauer-wanderwege.ch/download.php?id=29717_ee0236f4
Treffpunkt
09:15 h Münchwilen, Bahnhof
Leitung
Peter Binzegger, 071 565 14 01, 078 810 11 77
Kantonale Wanderweg-Organisation
Thurgauer Wanderwege
www.thurgauer-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich

Münchwilen > Thurbrücke bei Warth | TG

Die Murg, Quelle bis Thur 2

Wanderung
4 h 30 min
19,2 km
hoch
19 m
142 m

Bereits kurz nach dem Bahnhof überqueren wir die Murg und folgen dem Weg rechts durch den kleinen Park der Villa Sutter. Wir wandern in Fliessrichtung, mal linksseitig, dann wieder rechts. Vorbei am Roosetaaler Weier und links von Wängi erreichen wir zwei kleine Auengebiete von Matzingen. Hier mündet die Lauche aus dem Gebiet Märwil und kurz danach die Lützelmurg aus dem Gebiet Bichelsee in die Murg. Nachdem wir die Lützelmurg überquert haben, führt unser Weg auf einen Damm. Auch hier sehen wir immer wieder alte Fabrikgebäude. Diese Zeitzeugen machen deutlich, welche Bedeutung die Murg einst für dieses Tal und seine Industrie hatte. Via Aumühle erreichen wir Frauenfeld. Wir folgen den Schlaufen der Murg durch die Stadt. Über den Murg-Auen-Park und den Schachen erreichen wir die Thurbrücke bei Warth. Genau unter der Brücke mündet die Murg in die Thur.

Peter Binzegger

Info

Thurgauer Wanderkarte 1:50‘000
Landeskarten 1:25‘000, Blatt 1053 Frauenfeld und 1073 Wil

Route auf SchweizMobil

Münchwilen 0:00
Rosental 0:45 0:45
Wängi 1:15 0:30
Matzingen 2:05 0:50
Frauenfeld 3:45 1:40
Thurbrücke bei Warth 4:30 0:45

Wandervorschlag Nr. TG2011 | 2019 | Presented by Thurgauer Wanderwege Logo

zurück zur Trefferliste