Nordostschweiz | TG

Die Murg, Quelle bis Thur 1

Geführte Wanderung

So, 15.03.2020

Nähere Informationen
https://www.thurgauer-wanderwege.ch/download.php?id=29714_3fb294c9
Treffpunkt
09:40 h Mühlrüti, Bushaltestelle Dorf
Leitung
Peter Binzegger, 071 565 14 01, 078 810 11 77
Kantonale Wanderweg-Organisation
Thurgauer Wanderwege
www.thurgauer-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich

Mühlrüti > Münchwilen | TG

Die Murg, Quelle bis Thur 1

Wanderung
4 h 0 min
16,3 km
hoch
166 m
407 m

Kurz nach Bechten ist der Blick frei auf den Bechtenwald, den Regelsberg und den Tobelwald – das Quellgebiet der Murg. Jetzt geht’s bergab. Beim Weiler Tobel überqueren wir zum ersten Mal die Murg. Immer wieder zeigt sich rechts oben die weiss leuchtende Iddaburg. Nun gehen wir eine Weile erhöht der plätschernden Murg entlang. Bald erspähen wir eine steile Felswand und damit auch den Groot als höchsten Punkt des Kantons Thurgau. Mal links, mal rechts der Murg entlang geht es, stetig Höhe abbauend, am Kloster Fischingen vorbei. Leicht oberhalb von Oberwangen und mit etwas Distanz zum Wasser zieht es uns nach Schönengrund zum Golfplatz. Ab hier wandern wir wieder meist dicht der Murg entlang. Gesäumt von Bäumen und Sträuchern folgen wir der Fliessrichtung über Sirnach Hofen, vorbei am Schwimmbad nach Münchwilen Bahnhof.

Peter Binzegger

Info

Thurgauer Wanderkarte 1:50‘000
Landeskarten 1:25‘000, Blatt 1073 Wil und 1093 Hörnli

Route auf SchweizMobil

Mühlrüti 0:00
Fischingen 1:35 1:35
Oberwangen 2:20 0:45
Sirnach 3:35 1:15
Münchwilen 4:00 0:25

Wandervorschlag Nr. TG2008 | 2019 | Presented by Thurgauer Wanderwege Logo

zurück zur Trefferliste