Nordostschweiz | TG

Vom Rheinfall nach Rheinau

Geführte Wanderung

So, 15.03.2020

Nähere Informationen
https://www.thurgauer-wanderwege.ch/download.php?id=29712_f75385c2
Treffpunkt
09:30 h Schloss Laufen am Rheinfall, Bahnhof
Leitung
Esther Peter, 052 721 38 68
Kantonale Wanderweg-Organisation
Thurgauer Wanderwege
www.thurgauer-wanderwege.ch/
Anmeldung
nicht erforderlich

Schloss Laufen am Rheinfall > Rheinau | ZH

Vom Rheinfall nach Rheinau

Wanderung
3 h 45 min
12,2 km
mittel
314 m
324 m

Bereits beim Aussteigen aus dem Zug hören wir das Tosen und Brausen des Rheinfalls. Im Sommer stürzen durchschnittlich um die 600 Kubikmeter Wasser auf einer Breite von 150 Metern jede Sekunde 23 Meter in die Tiefe. Wir nehmen nun eine Teil-Etappe der ViaRhenana, einer der längsten Wanderwege der Schweiz, vom Rheinfall nach Rheinau in Angriff. Diese Flusswanderung führt uns durch Mischwälder, die in dieser Jahreszeit zart grün sind, zur Badi Dachsen. Nach Mittagsrast am Rheinufer erblicken wir schon bald die Rheininsel mit dem Kloster Rheinau, eine ehemalige Benediktiner Abtei, gegründet 778. Die Klosterkirche, ein Prunkbau des Schweizer Hochbarocks, gehört zu den bedeutendsten Sakralbauten der Schweiz. Wir folgen der Rheinschlaufe, bevor wir die Kirche besichtigen. Abkürzungsmöglichkeit: 45 Gehminuten ohne Rheinschlaufe.

Esther Peter

Info

Landeskarte 1:25‘000, Blatt 1031 Neunkirch und 1051 Eglisau  
Landeskarte 1:50‘000, Blatt 205 Schaffhausen und 215 Baden

Route auf SchweizMobil

Schloss Laufen am Rheinfall 0:00
Badi Dachsen 0:35 0:35
Rheinau 3:45 3:10

Wandervorschlag Nr. TG2006 | 2019 | Presented by Thurgauer Wanderwege Logo

zurück zur Trefferliste