Fafleralp > Fafleralp | VS

Zum Gletschertor des Langgletschers

BergwanderungT3
4 h 10 min
12,2 km
mittel
750 m
750 m
Juli - Oktober

Wo sich der Gletscher auflöst

Die Lötschenlücke, dieses schmale Halbrund zwischen hohen Gipfeln, ganz zuoberst im Lötschental, zieht einen magisch an. Doch der Weg dahin über den Langgletscher ist lang und nur etwas für Alpinisten. Das Gletschertor des Langgletschers hingegen, auf zirka halbem Weg, lässt sich auf dem «Gletschererlebnisweg», einem Alpinwanderweg, erstaunlich leicht erwandern. Dieser beginnt beim Alpweiler Gletscherstafel auf der Fafleralp. Bis hierher fährt der Bus. Nach den letzten Alphütten quert der Weg die Lonza, die alle Wasser im Tal sammelt, und folgt ihr taleinwärts. Nach etwa einem Kilometer teilt sich der Weg, kommt aber kurz darauf wieder zusammen. Er steigt weiter an, der Lonza entlang, zur Schwemmebene Ganderre. Auf 1998 m ü.M. zweigt der Gletschererlebnisweg rechts ab und geht über in einen weiss-blau-weiss markierten Pfad, der über Stock und Stein führt. Von Weitem schon sieht man das Gletschertor, das aktuell auf 2200 m ü.M. liegt: Es besteht aus mehreren Öffnungen im Eis, aus denen Bäche quellen, und die bald zum reissenden Bergbach werden. Über eine Brücke quert man nun den Bach und steigt über Felsgestein zu einem seitlichen Hochtälchen auf, dem man bis zu einem Felsen folgt, wo der Weg zum Anungletscher und zur Lötschenlücke abzweigt. Der Gletschererlebnisweg aber zweigt nach links ab über eine Steilstufe und steigt zur Anenhütte an. Für den Rückweg zur Fafleralp wählt man die Variante über den Guggisee und bleibt somit langmöglichst über dem Talgrund. Kurz nach dem Alpweiler Guggistafel verläuft der Gletschererlebnisweg talwärts zum Indre Talbach, dem er bis zum Ausgangspunkt der Wanderung folgt.

Elsbeth Flüeler, 2020

Info

Erreichbar ist die Fafleralp mit dem Bus ab Goppenstein.

Hotel Fafleralp, 027 939 14 51, www.fafleralp.ch
Gastro Fafleralp, 079 155 03 04,
www.camping-fafleralp.ch
Anenhütte und Info zum Gletscherlehrpfad Fafleralp: 079 864 66 44, www.anenhuette.ch

Fafleralp 0:00

Fafleralp

Anreise

Abreise

Grundsee 0:20 0:20
Pt. 1998 1:05 0:45
Gletschertor 1:55 0:50
Anenhütte 2:35 0:40
Guggisee 3:30 0:55
Guggistafel 3:50 0:20
Fafleralp 4:10 0:20

Fafleralp

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1724 | 2020 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo