Les Hauts-Geneveys > Les Hauts-Geneveys | NE

Goldenes Blütenmeer im Neuenburger Jura

WanderungT1
3 h 5 min
10,0 km
mittel
480 m
480 m
April - Oktober

Aprilglockenfelder auf dem Col de la Vue des Alpes

Vom Start in Les Hauts-Geneveys bis zu den Wiesen von La Grognerie sind zuerst einige Höhenmeter zurückzulegen. Hier beginnt das gelbe Wunder, das nur dank nachhaltiger Landwirtschaft möglich ist. Im für den Jura typischen lichten Tannenwald breitet sich im Mai ein schier unendliches, gelbes Blütenmeer aus: Aprilglocken, auf Französisch «Jonquilles». Ihre Zwiebel gräbt sich mit Zugwurzeln in den Boden ein, wenn der Boden oberhalb erodiert oder die Wuchstiefe nicht mehr stimmt. Im Verlaufe des Monats Mai beginnt die bei kühlen Temperaturen lang anhaltende Blüte. Zuerst hier unten, später dann auf den obersten Hügelzügen. Die Route führt nun hinauf bis zum Pass. Der offizielle Wanderweg führt dann nordseitig hinunter nach Petite Corbatière. Wer jedoch die üppigsten Aprilglockenfelder bewundern will, verlässt diese Route und überschreitet den Hügel Derrière-Tête-de-Ran der Länge nach. Wer Mitte Mai, also vor der Hochblüte, unterwegs ist, erwischt vielleicht mit etwas Glück die Kombination von zweifarbigen Krokus und Aprilglocken. Von Tête-de-Ran führt der Weg dann via Côte de Travers durch den Wald hinunter bis zum Ausgangspunkt.

Stefan und Sandra Grünig-Karp, 2020

Info

Erreichbar ist Les Hauts-Geneveys mit dem Zug von Neuenburg oder La Chaux-de-Fonds. Mit etwas dünnem Fahrplan kann der Col de la Vue des Alpes auch mit dem Postauto erreicht werden.

Hôtel Restaurant La Vue des Alpes,
032 854 20 20, http://vue-des-alpes.ch

Les Hauts-Geneveys 0:00

Les Hauts-Geneveys

Anreise

Abreise

Les Hauts-Geneveys, gare

Anreise

Abreise

La Baume 1:00 1:00
Col de la Vue des Alpes 1:25 0:25

Vue-des-Alpes

Anreise

Abreise

P. 1265 Petite Corbatière 1:45 0:20
Tête-de-Ran 2:20 0:35
Les Hauts-Geneveys 3:05 0:45

Les Hauts-Geneveys

Anreise

Abreise

Les Hauts-Geneveys, gare

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1663 | 2019 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo