Rigi Scheidegg > Rigi Kulm | SZ

Aussichtsreich über die Rigi

WanderungT1
2 h 55 min
9,2 km
mittel
505 m
350 m
Juni - Oktober

Ruhig, kulinarisch vielfältig und hindernisfrei

Kaum eine Bergregion ist so gut erschlossen wie das Rigigebiet. Kein Wunder, dass auch Touristengruppen aus aller Welt die Zahnradbahnfahrt auf den Gipfel geniessen und dort für einige Fotos kurz aussteigen. Wer es etwas ruhiger mag, ist gut bedient, die 2017 komplett neu gebaute Luftseilbahn in Kräbel oberhalb von Arth-Goldau zu benutzen. In nur sechs Minuten führt sie einen auf die Aussichtsplattform Rigi Scheidegg. Hier startet der Panoramaweg Richtung Rigi Kulm. Der Weg ist bis Rigi Wölfertschen rollstuhlgängig, danach folgt der nicht mehr hindernisfreie Aufstieg bis Kulm. In Wölfertschen kann man auf die Bahn umsteigen, die bis Rigi Kulm oder zurück nach Arth-Goldau fährt. Die bis Wölfertschen eher flache Wanderung führt auf einem Feldweg von der Scheidegg in einem Bogen neben einigen Ferienhäusern vorbei. Danach gehören die saftigen Matten den Kühen. Sporadisch kommt man an einer Alp vorbei, und oft ist diese mit einer Alpwirtschaft kombiniert. Immer wieder gibt es Parkbänke zum Ausruhen und Geniessen der Aussicht. Beim Dossenbach passiert man einen Tunnel, bevor man nacheinander nach Rigi Unterstetten und Rigi First kommt. Bei der Bahnstation Wölfertschen schliesslich wechselt man auf einen schmalen Pfad, der nun steil bergauf Richtung Staffel führt. Ab Staffel bleibt es steil. Man teilt den Weg nun mit vielen Touristen, die die kurze Strecke zwischen Kulm und Staffel zu Fuss machen. Langsam öffnet sich der Blick auf alle Seiten, man sieht mal den Zuger- und den Lauerzersee, mal den Vierwaldstättersee. Durch den steilen Aufstieg gerät man ausser Atem, und es lohnt sich, immer mal wieder anzuhalten und die Aussicht zu geniessen, auch in einem der zahlreichen Bergrestaurants unterwegs.

Marina Bolzli, 2019

Info

Erreichbar ist Kräbel mit der Rigibahn ab Arth-Goldau. Ab Rigi Kulm fährt ebenso die Rigibahn zurück nach Arth-Goldau oder Vitznau.

Viele Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten auf dem ganzen Weg, www.rigi.ch

Rigi Scheidegg 0:00

Rigi Scheidegg

Anreise

Abreise

Hinder Dosse 0:25 0:25
Rigi Unterstetten 1:00 0:35
Rigi First 1:35 0:35
Wölfertschen 1:50 0:15

Rigi Wölfertschen-First

Anreise

Abreise

Rigi Staffel 2:20 0:30

Rigi Staffel

Anreise

Abreise

Rigi Kulm 2:55 0:35

Rigi Kulm

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1558 | 2019 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo