Haldenstein > Untervaz | GR

Zum Maiensäss über dem Rheintal

BergwanderungT2
5 h 0 min
13,6 km
hoch
1070 m
1070 m
Mai - Oktober

Von Walsern, Wäldern und Wölfen

Rar sind die Sonnenplätze am Calanda. Das steile, felsdurchsetzte Bergmassiv zwischen Churer Rheintal und Taminatal ist fest in der Hand der Wälder, erst oberhalb von 2000 Metern folgen ausgedehnte Viehalpen und wuchtige Bergspitzen. Einen dieser seltenen Sonnenplätze schnappten sich im 15. Jahrhundert die Walser und gründeten hoch über dem Dorf Haldenstein die Siedlung Batänja. Dort lebten sie...

Um alle Details dieser Wanderung zu sehen, eröffnen Sie ein Benutzerkonto und aktivieren Sie den kostenlosen 30-Tage-Zugangscode unter Einstellungen > Codes.
Gönner/innen der Schweizer Wanderwege oder Abonnent/innen des Magazins WANDERN.CH finden ihren Zugangscode auf dem Gönner-, bzw. Leserausweis.

anmelden

Jetzt Benutzerkonto erstellen