Alp Grüm > Cavaglia | GR

Auf den Spuren des Gletschers

BergwanderungT2
3 h 45 min
11,4 km
mittel
545 m
935 m
Juni - Oktober

Der junge See unter dem Piz Palü

Den Lagh da Caralin gibt es seit 2003, sieben Jahre später erhielt er erst einen Namen. Er bildete sich mit dem Rückzug des Vadret da Palü. Noch bis in die 1920er-Jahre reichte dieser bis zum Lagh da Palü. Die Gäste der Berninabahn pflegten auf der Alp Grüm auszusteigen, um den Gletscher zu bewundern. Dann aber verlor der Gletscher an Mächtigkeit und Länge. Sein Werden und Verschwinden...

Um alle Details dieser Wanderung zu sehen, eröffnen Sie ein Benutzerkonto und aktivieren Sie den kostenlosen 30-Tage-Zugangscode unter Einstellungen > Codes.
Gönner/innen der Schweizer Wanderwege oder Abonnent/innen des Magazins WANDERN.CH finden ihren Zugangscode auf dem Gönner-, bzw. Leserausweis.

anmelden

Jetzt Benutzerkonto erstellen