Zentrum Paul Klee > Sensorium Rüttihubelbad | BE

Über den Denteberg zum Rüttihubelbad

Wanderung
3 h 45 min
13,7 km
mittel
345 m
190 m
für Familien geeignet
März - November

Vom Berner Stadtrand in die Welt der Sinne

Die Route startet im Osten von Bern beim vom Stararchitekten Renzo Piano erbauten Zentrum Paul Klee. Bevor es losgeht, lohnt es sich zumindest, einen kurzen Blick ins Museumsgebäude zu werfen, das mit seinen wellenförmigen Dächern regelrecht mit dem Gelände verschmilzt. Zunächst führt der Wanderweg entlang des Schosshaldewaldes und überquert dann die Bahnlinie in Ostermundigen. Nun hat man die Agglomeration hinter sich gelassen und der Panoramablick entschädigt für den grossen Anteil an Hartbelag und den Verkehr. Der Weg führt weiter an der Südseite des Ostermundigeberges am Waldrand entlang Richtung Gümligen. Der Ostermundigeberg wie auch der Denteberg bestehen aus marinen Ablagerungen, aus welchen zu grossen Teilen die Stadt Bern erbaut wurde. Das Baumaterial wurde in den Molassebrüchen im Gümligental gewonnen. Einmal das Gümligental durchquert, erfolgt der Aufstieg Richtung Amsleberg, ein idyllisch gelegener Bauernhof. Der Denteberg ist landwirtschaftlich geprägt und rückt die nur wenige Kilometer entfernte Agglomeration schnell in den Hintergrund. Der Weg schlängelt sich nun durch eine kleine Schlucht auf der Nordseite des Denteberg hinunter ins Worbletal. Kurz nach dem Weiler Nesselbank wird die Worble, welche dem Worbletal seinen Namen gibt, überquert. Im Dorf Vechigen biegt der Weg rechts ab und führt abwechselnd durch Fluren und Waldstücke. Bei der Verzweigung am Pt. 702 in der Nähe des Hofes Hasli folgt man dem Weg in den Wald des Worbbergs. Der Boden des schmalen Pfades ist bedeckt mit bunt verfärbten Blättern und erinnert an einen Märchenwald. Den Abschluss der Wanderung bildet das Sensorium Rüttihubelbad, welches eine Vielzahl von Stationen zum Beobachten und Erleben der eigenen Sinne bietet. Im Restaurant Hotel Rüttihubelbad können abschliessend alle kulinarischen Bedürfnisse gestillt werden.

Alexandra Blatter, 2016

Info

Sensorium Rüttihubelbad, 031 700 85 85, www.sensorium.ch
Restaurant Rüttihubelbad, 031 700 81 81, www.ruettihubelbad.ch

Zentrum Paul Klee 0:00

Bern, Zentrum Paul Klee

Anreise

Abreise

Amsleberg 1:25 1:25
Dentenberg 1:50 0:25
Vechigen 2:30 0:40

Vechigen

Anreise

Abreise

Hasli, Pt. 702 3:00 0:30
Sensorium Rüttihubelbad 3:45 0:45

Walkringen, Rüttihubelbad

Anreise

Abreise

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. 1165 | 2015 | Presented by Schweizer Wanderwege Logo