Sonnenlüfte atmen

Artikelnummer
731-8
ISBN-Nummer
978-3-85869-731-8
Ausgabejahr
2017
Gewicht
640g
Anzahl Seiten
368
Autor(en)
Christa und Emil Zopfi
Grösse
13.8 x 20.7 cm
Verlag
Rotpunktverlag
Preis
CHF 42.00 (Normalpreis)

Der Raubmörder Schläpfer wurde auf dem Richtplatz von Trogen enthauptet, der Landesverräter Ernst S. im Wald bei Bisacht hingerichtet, das Wetterwartehepaar Hass auf dem Säntisgipfel ermordet. Mit «Sonnelüfte atmen» ist im Rotpunktverlag ein weiterer Band in der Reihe der literarischen Wanderungen erschienen. Darin spüren Christa und Emil Zopfi tragischen Ereignissen nach. Ausserdem begeben sie sich, angeleitet von literarischen Texten, auf Wanderschaft. ‹Dichterpfade› nennen die Zopfi s diese Ausflüge. So etwa führt Hermann Hesse auf den Gräbis, mit Peter Weber entdeckt man die Thurfälle oder und mit Robert Walser wandert man über die Wachtenegg. In diesem reich illustrierten Buch lässt sich auf fünfzehn Wanderungen die literarische Landschaft Ostschweiz erkunden.

Der Artikel wurde dem Warenkorb hinzugefügt


Weiter einkaufen Zum Warenkorb