Wanderwoche Griesalp / Kiental

Mit Wind in den Haaren und Alpendüften in der Nase beginnt das Wandererlebnis bereits bei der Anfahrt. Während der Wanderwoche 2017 kann dies erlebt werden: Das brandneue Postauto-Cabriolet verkehrt vom 2. bis 8. Oktober 2017 zwischen Reichenbach i.K. und Kiental Tschingel. Neben den Cabriolet-Fahrten bietet die Wanderwoche zahlreiche weitere Attraktionen. Alle Informationen finden Sie auf dieser Seite.

 

Fahrten mit dem Postauto-Cabriolet

  • Täglich von Montag, 2. Oktober 2017, bis Sonntag, 8. Oktober 2017
  • Es handelt sich um Extrafahrten, welche ein Zusatzangebot zu den bestehenden Linienkursen darstellen. Das Postauto-Cabriolet verfügt über total 19 Passagier-Plätze.
  • Abfahrten Reichenbach i.K. Bahnhof nach Kiental, Tschingel: 07.27 | 09.27 | 11.50 | 13.27 | 15.27 | 17.27 Uhr
  • Abfahrten Kiental, Tschingel nach Reichenbach i.K. Bahnhof: 08.53 | 10.53 | 12.53 | 14.53 | 16.53 | 18.26 Uhr
  • Das Postauto-Cabriolet verkehrt grundsätzlich ohne Halt zwischen Reichenbach i.K. und Kiental, Tschingel. Nach Absprache mit dem Chauffeur kann jedoch auch ein Zwischenhalt zum Aussteigen verlangt werden (Halt auf Verlangen)
  • Für die Fahrten ist eine vorgängige Reservation erforderlich, es sei denn, es hat vor Ort noch freie Plätze im Fahrzeug. In einem solchen Fall kann die Fahrkarte auch beim Chauffeur gekauft werden.
  • Gegen einen Aufpreis kann vor Ort vom Linienkurs aufs PostAuto-Cabriolet gewechselt werden, sofern nicht alle Plätze verkauft worden sind.
  • Die Fahrten (An- und Rückreise) müssen einzeln gebucht werden
  • Preise
    • Einfache Fahrt ohne Vergünstigung: CHF 20.-
    • Einfache Fahrt mit Vergünstigung (GA, 1/2 Tax, Kinder/Jugendliche bis 16 J., Senioren): CHF 10.-
    • Aufpreis pro Fahrt bei vorhandenem Billet für den Linienkurs, ohne Vergünstigung: CHF 5.-
    • Aufpreis pro Fahrt bei vorhandenem Billet für den Linienkurs, mit Vergünstigung: CHF 5.-

 

Mit dem Postauto-Cabriolet zu zwei geführten Wanderungen der Berner Wanderwege

Die geführte Wanderung über den Bärenpfad zum Aabeberg findet je am Donnerstag, 5. Oktober 2017 sowie am Samstag, 7. Oktober 2017 statt. Informationen zur Wanderung:

  • Abwechslungsreiche Wanderung durch Wälder und über Alpweiden zum Aabeberg. Auf- und Abstieg sind recht steil, oben bietet sich eine wunderbare Aussicht.
  • Route: Tschingel (1153m) - Golderli (1440m) - Aabeberg (1964m) - Chanzel (1885m) - Golderli (1440m) - Griesalp (1408m)
  • Wanderzeit: 4 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: Mittlere Wanderung, 10km, 870m Aufstieg, 634m Abstieg
  • Die Wanderungen beginnen jeweils um 10.00 Uhr bei der Haltestelle Tschingel, Kiental
  • Anreise mit ÖV: Entweder Cabriolet-Fahrt oder Linienkurs (je Abfahrt in Reichenbach i.K. um 09.27 Uhr) >> für die Cabriolet-Fahrt muss eine separate Fahrkarte gekauft werden (siehe oben, Fahrten)
  • Verpflegung: Aus dem Rucksack
  • Wanderleitung: Marie-Theres Meyer, Muri b. Bern
  • Teilnahme: Um an einer der geführten Wanderungen teilnehmen zu können, muss eine Reservation über das Ticketing vorgenommen werden. Den Link zum Ticketing finden Sie ganz unten auf dieser Seite.

 

Lowa: Testschuhe, Fuss-Scanner und Schuhkontrolle

Vom Donnerstag, 5. Oktober bis Sonntag, 8. Oktober 2017 wird Lowa mit einem speziellen Angebot auf der Griesalp anzutreffen sein: Ein Schuhspezialist kontrolliert die Schuhe von Wandernden auf Hydrolyse (Versprödung des Schaumstoffs, der als Trittdämpfung eingesetzt wird). Zudem kann ein Testschuhsortiment ausprobiert und mit dem „Footscan“, einem von Lowa entwickelten Fuss-Scanner, der optimale persönliche Schuh ermittelt werden. 

  • 5. Oktober 2017 bis 8. Oktober 2017, täglich von 08.00 – 18.00 Uhr
  • Standort: Griesalp, vor dem Hotel Berghaus

 

Gutscheine aus der Kiental-Region

Mit dem Ticketkauf erhalten Sie folgende Gutscheine:

Die Gutscheine können ausschliesslich während der Wanderwoche vom 2. - 8. Oktober 2017 in den genannten Betrieben eingelöst werden. Die Gutscheine sind auf den Tickets aufgedruckt. Ein Ticket erhalten Sie entweder bei der Buchung einer Fahrt mit dem Postauto-Cabriolet oder beim Kauf einer Teilnahmekarte für eine der geführten Wanderungen.

 

 

Hier geht's zu den Tickets:

 

 

 

Flyer Wanderwoche 2017