Die Weinwandertipps der Schaffhauser Wanderwege

Die Kirche von Hallau. Bild: Annegret Masek, Schaffhauser Wanderwege

Heinz Trachsler von den Schaffhauser Wanderwegen hat einige Weintouren zusammengestellt. Zum Beispiel die folgenden von der Siblingerhöhe nach Hallau, bei der man das Klettgauer Rebgebiet quert, oder von Hallau über den Hallauer Berg und den Trasadinger Rebberg ins gleichnamige Dorf. Bei diesen Wanderungen gönnt man sich den Besuch im ehemaligen Winzerhaus Krone, dem 1983 eröffneten und kürzlich renovierten Schaffhauser Weinbaumuseum.

Siblingen > Hallau 1 h 45 min

PDF herunterladen

Siblingerhöhe > Oberhallauerberg > Hallau 1 h 40 min

PDF herunterladen

Hallau > Hallauerberg > Trasadingen 2 h 20 min

PDF herunterladen

Neunkirch > Ruine Radegg > Osterfingen > Wilchingen 3 h 40 min

PDF herunterladen

Otto Uehlinger war ein Schaffhauser Mundartdichter, der seine Geschichten in der typisch klettgauischen Sprachmelodie niederschrieb. So auch die Sage vom Kätterli uf Radegg, erschienen im Buchverlag Peter Meili Schaffhausen 

Lesen Sie die Sage vom Kätterli von Radegg in Schaffhauser Mundart

Die Sage vom Kätterli von Radegg auf Schriftdeutsch