Die WANDERN.CH-Weitwanderung

Weitwandern und das Richtige im Rucksack haben

Weitwandern wird immer beliebter. Wir haben unsere eigene Wanderung zusammengestellt: ein Gemeinschaftsprojekt aus Wildheuerpfad, Schächentaler Höhenweg, Via Suworow, Via Glaralpina, Via Alpina und Sardona-Welterbe-Weg. Die Packliste dazu finden Sie unter den Wandervorschlägen.

Die Weitwanderung, die wir hier vorstellen, ist keine klassische: Wir haben aus sechs bestehenden Routen unsere eigene Weitwanderung fürs Magazin WANDERN.CH zusammengestellt. Fünf Wanderinnen und Wanderer haben die Etappen dann als Stafette gemacht. Die Wandervorschläge dazu finden Sie hier:

Bergwanderung

Ober Axen > Klausenpass   28.3 km | 10 h 15

Dass Wildheuer an steilen Abhängen ihr Handwerk verrichten, ist bekannt. Wer dann selbst auf dem Wildheuerpfad steht, staunt trotzdem: Die Planggen fallen sehr steil ab, darauf heuen zu müssen, ist keine angenehme Vorstellung. Um dort hinzukommen, steigt man in «Flüelen,....

Alpinwanderung

Klausenpass > Tierfehd   31.1 km | 12 h 0

Der Startschuss zur zweitägigen Wanderung auf der Via Glaralpina fällt auf dem Klausenpass. Von hier gilt es, auf den Weitwanderweg zu kommen, der in etwa den Grenzen des Kantons folgt. Erst steigt der Weg durch saftiges Grün an, traversiert später ein imposantes Felsband....

Alpinwanderung

Stn. Kalktrittli > Elm   36.1 km | 13 h 25

Bei den ersten 1000 Höhenmetern hilft die Luftseilbahn Tierfehd-Kalktrittli. Ab der Bergstation führt dann ein Wanderweg zur Muttseehütte. Weiter geht es über die neue Staumauer und dann hinauf zur Kistenpasshütte. Jetzt wird es spektakulär: Vor der Hütte nimmt....

Bergwanderung

Elm > Vorsiez   18.0 km | 6 h 45

Bevor man das zuhinterst im Glarner Sernftal gelegene Elm verlässt, sollte man sich unbedingt die hübschen, unter Denkmalschutz stehenden Holzhäuser rund um die Dorfkirche ansehen, von denen die ältesten Ende des 16. Jahrhunderts erbaut wurden. Von hier aus sind es nicht weniger....

Bergwanderung

Weisstannen > Bachlaui   37.6 km | 14 h 0

Die Anreise nach Weisstannen am Abend zuvor lohnt sich: Mit etwas Glück sieht man abends die Hirsche äsen, und am anderen Tag ist man früh unterwegs. Von Weisstannen quert der Weg die Seez und steigt über eine Fahrstrasse in weiten Kehren den Berg zur Alp Underrüti an. Ab....

Was muss unbedingt mit?

Die Weitwanderpackliste herunterladen (PDF)