Agenda

02.07.2016 - 03.07.2016

Wildnispark Langnau a. A: Klapperlapapp – Märchen und Geschichtenfestival

Uralte Mythen, traditionelle und moderne Geschichten und Märchen in den vielfältigsten Dialekten der Schweiz von den besten Erzählern, mitten in der freien Natur. Klapperlapp lädt Klein und Gross ein, sich in ausgesuchten Wäldern der Deutschschweiz verzaubern und in das Abenteuer hineinziehen zu lassen.

03.07.2016

Laufenburg: Wilde Heilpflanzen auf dem Flösserweg

Ganztägige Kräuterwanderung: Wir bestimmen die Pflanzen am Wegrand und enthüllen ihre Wirkungen.

05.07.2016 - 20.08.2016

Landschaftstheater Ballenberg: Ueli der Pächter

Wenn das Landschaftstheater Ballenberg im Sommer 2016 das Stück «Ueli der Pächter» spielt, werden die Besucher eine eigenständige Inszenierung erleben und nicht einfach eine Fortsetzung von «Ueli der Knecht».

09.07.2016 - 10.07.2016

Zugerberg: Klapperlapapp – Märchen und Geschichtenfestival

Uralte Mythen, traditionelle und moderne Geschichten und Märchen in den vielfältigsten Dialekten der Schweiz von den besten Erzählern, mitten in der freien Natur. Klapperlapp lädt Klein und Gross ein, sich in ausgesuchten Wäldern der Deutschschweiz verzaubern und in das Abenteuer hineinziehen zu lassen.

10.07.2016

Alpe di Brünesc: Geologische Wanderung mit swisstopo

Vom Treffpunkt geht es mit Kleinbussen bis zur Alpe di Brünesc (Corte Grande), wo die Wanderung mit einem interessanten Panorama beginnt, das den Blick auf verschiedene geologische Formationen freigibt und einen Exkurs in die Entstehungsgeschichte der Alpen ermöglicht.

16.07.2016

Ebenalp: «Alpstobede»

Traditionelles Fest im Alpstein mit Appenzeller Musik und Tanz im Berggasthaus Ebenalp.

23.07.2016

Meglisalp: «Alpstobede»

Traditionelles Alpfest mit Appenzeller Musik und Tanz im Berggasthaus Meglisalp.

24.07.2016

Brülisau: «Bollenwees Stobede»

Traditionelles Alpfest im Berggasthaus Bollenwees mit Musik und Tanz von verschiedenen Appenzeller Formationen.

24.07.2016

Jakobsbad: «Stobede» im Berggasthaus Kronberg

Am Sonntag, 24. Juli 2016, um 10.30 Uhr findet der Gottesdienst in der St. Jakobskapelle am Kronberg statt. Bei schöner Witterung: Jodlermesse mit dem «Chrobeg-Chörli Gonten».

24.07.2016

Alp Potersalp: «Potersalpstobede»

Musikalische Unterhaltung und Tanz ab 11.00 Uhr.

24.07.2016

Wangs: Geologische Wanderung mit swisstopo

Tektonikarena Sardona: Spektakuläre Geologie im Pizolgebiet

24.07.2016

Alpstein: Tag der offenen Alpkäserei

Besuch beim Alpkäser

31.07.2016

Brülisau: «Soller-Stobede» im Berggasthaus Ruhesitz

Jedes Jahr findet das grosse Highlight die «Soller-Stobede» im Berggasthaus Ruhesitz statt. Einheimische und Gäste treffen sich zum fröhlichen Fest vor der unvergleichbaren Kulisse des Alpsteins.

31.07.2016

Brülisau: «Soller-Stobede» im Berggasthaus Plattenbödeli

Alpstobede bedeutet: Musik, Tanz, Gesang, Gemütlichkeit, gelebtes Brauchtum und Tradition.

14.08.2016

Schwägalp: Schwägalp-Schwinget

Spannende Zweikämpfe beim traditionellen Bergkranz-Schwinget auf der Schwägalp.

20.08.2016 - 21.08.2016

Waldegg Teufen AR: Klapperlapapp – Märchen und Geschichtenfestival

Uralte Mythen, traditionelle und moderne Geschichten und Märchen in den vielfältigsten Dialekten der Schweiz von den besten Erzählern, mitten in der freien Natur. Klapperlapp lädt Klein und Gross ein, sich in ausgesuchten Wäldern der Deutschschweiz verzaubern und in das Abenteuer hineinziehen zu lassen.

21.08.2016

Kyburg: Das Umfeld des Schlosses

Rundgang durch Flur und Wald

21.08.2016

Gonten: Bartholomäusfeier

Die diesjährige «Baadlime» (innerrhoder Dialektwort für Bartholomäus)-Feier findet am Sonntag, 21. August 2016, um 10.30 Uhr bei der Kapelle St. Jakob am Kronberg statt.

21.08.2016

Andermatt: Geologische Wanderung mit swisstopo

Granit, Marmor, Serpentinit und Gneis und deren Bedeutung für das Verständnis der Alpenbildung und der Landschaftsgestaltung

21.08.2016

Brülisau: Berglauf Brülisau - Hoher Kasten

Zum 30. Mal organisiert der Sport- und Wanderclub Brülisau den weit herum bekannten Berglauf Brülisau – Hoher Kasten.

24.08.2016

Laufenburg: Die Landschaft verspeisen 2

Eine Wanderung durch die essbare Landschaft in Laufenburg.

27.08.2016

Zürich Sihlwald: Kurs: Pilze

Gemeinsam durchstreifen wir den Sihlwald und suchen Pilze. Dabei achten wir besonders auf ihre Standorte. Die Pilze werden am Nachmittag genauer bestimmt.

28.08.2016

Zürich: Pilz-Tag im Sihlwald

Einen Genuss für alle Sinne bieten am Pilz-Tag die Stände mit den frischen Pilzen.

02.09.2016

Zürich Sihlwald: Abendexkursion Nachträuber

Auf den Spuren der einheimischen Nachträuber in der Dämmerung durch den Wald streifen, bei einem Halt am Lagerfeuer die Lebensweise von Marder, Dachs, Fuchs & Co. näher kennen lernen und mit Fackeln durch die Dunkelheit zurück zum Ausgangsort finden − dies wird ein unvergessliches Abenteuer.

04.09.2016

Zürich Sihlwald: Rangertag

Unsere Rangerin und unsere Ranger sind fast täglich im Sihlwald unterwegs. Am Rangertag dürfen Sie ihnen bei der Arbeit über die Schulter schauen und Einblick nehmen in ihren Alltag.

04.09.2016

Lavaux: Geologische Wanderung mit swisstopo

Ein 30 Millionen Jahre alter Jahrgang

15.09.2016

Zürich Sihlwald: Kurs: Pilze

Gemeinsam durchstreifen wir den Sihlwald und suchen Pilze. Dabei achten wir besonders auf ihre Standorte. Die Pilze werden am Nachmittag genauer bestimmt.

18.09.2016

Kyburg: Das Umfeld des Schlosses

Rundgang zu den Gerichts- und Richtplätzen

18.09.2016

Zürich: Wildnispark-Fest

Schtärneföifi, Slackline, Gesichterschminken

23.09.2016 - 25.09.2016

Savognin: Hundewanderferien mit dem Wanderrudel

Was gibt es Schöneres, als mit unseren vierbeinigen Begleitern und gleichgesinnten Menschen gemeinsam die Bündner Bergwelt zu erkunden?

08.10.2016

Zürich Sihlwald: Fotoworkshop – Naturwald in den Jahreszeiten

In diesem dreiteiligen Fotoworkshop beschäftigen wir uns intensiv mit der Natur- und Landschaftsfotografie im und um den Sihlwald.

19.10.2016

Wittnau: Die Landschaft verspeisen 3

Eine Wanderung durch die essbare Landschaft in Wittnau

30.10.2016

Zürich Sihlwald: Wintereinklang

Mit einem kleinen Fest beschliessen wir die Saison 2016 im Besucherzentrum in Sihlwald.

21.01.2017

Zürich Sihlwald: Fotoworkshop – Naturwald in den Jahreszeiten

In diesem dreiteiligen Fotoworkshop beschäftigen wir uns intensiv mit der Natur- und Landschaftsfotografie im und um den Sihlwald.

Wählen Sie aus mehr als 500 Wandervor-schlägen Ihr nächstes Wandererlebnis aus!
Wandern mit Tanja Jordi: Oben angekommen, sind die Aufstiegsstrapazen schnell vergessen, denn dort beeindruckt ein 360-Grad-Panorama.
Mit einer Gönnerschaft unterstützen Sie die Aktivitäten des Dachverbands Schweizer Wanderwege sowie der kantonalen Wanderweg-Organisationen.
Bestellen Sie ein Jahresabonnement unseres Magazins WANDERN.CH oder eine gratis Probenummer.
Hier finden Sie die Kontaktadressen der 26 kantonalen Wanderweg-Organisationen der Schweizer Wanderwege.
Wie die Wanderung mit Kindern gelingt? Hier kommen sie gleich selbst zu Wort, berichten von ihren Erlebnissen draussen und geben Tipps.
Mit dem Hund zusammen die Wanderwelt zu entdecken, ist eine Freude. Sich auf die Wanderung vorzubereiten, eine Notwendigkeit.
Helfen Sie mit! Haben Sie defekte oder falsche Wegweiser auf dem Schweizer Wanderwegnetz entdeckt? Melden Sie sie uns via Formular.
Die kantonalen Wanderweg-Organisationen laden momentan ihre Angebote hoch. Nehmen auch Sie teil und erwandern Sie bisher unbekanntes Terrain!
Erfahren Sie das Neuste unserer kantonalen Wanderweg-Organisationen.
Wie viel kosten die Wanderwege? Hier finden Sie Kenngrössen über das Schweizer Wanderwegnetz.
Zusammen macht es einfach mehr Spass! Suchen Sie sich heute noch den oder die besten Wanderpartner/in für den nächsten Ausflug!
Gut vorbereitet auf die Wanderung gehen Sie, wenn sie folgende Tipps beachten! Pack- und Checklisten für Ihr nächstes gelungenes Wandererlebnis.
Manchmal trifft man beim Wandern auf Herdenschutzhunde. In der Schweiz sind rund 200 Herdenschutzhunde im Einsatz, die vor allem Schafherden bewachen.
Werden Sie Teil der neuen Wandercommunity! Haben Sie zusätzliche (Geheim-)Tipps zu den Wandervorschlägen? Teilen Sie sie, wir hören gerne von Ihnen!
Von A wie Alpentaxi bis Z wie Zug: suchen Sie sich Ihre Transporte für die nächste Wanderung aus.
Wir haben für Sie einige nützliche Links zusammengetragen, damit Sie auf ihrer Mehrtagestour zu genügend Rast und Ruh kommen.

Unsere Sponsoren

Hauptsponsor

Ausrüstungspartner